Samstag, 27. Juni 2015

Ausflug - Domian Lesung am 20.06.15 im Skylight des Hannover Airports

Hallöschen, heute melde ich mich direkt mal mit dem ersten Teil meines Geburtstagswochenende in Hannover. Heute geht es erst mal um Samstag, den 20.6., der auch mein eigentlicher Beweggrund war überhaupt nach Hannover zu fahren.

Wer mich schon eine Weile kennt, der weiß sicher das ich den Nachttalker des WDR, Jürgen Domian sehr mag. Da ich seine Sendung "DOMIAN" total gerne verfolgen und auch seine Bücher (bisher gibt es ganze 6 Stück) sehr mag, stand schon ewig für mich fest, dass ich ihn irgendwann auch gerne mal Live sehen möchte. Möglichkeiten gibt es da eigentlich einige, da er recht regelmäßig zu seinen Büchern auch Lesungen gibt. Diese sind aber meist immer im tiefsten NRW und somit leider nicht um die Ecke von Berlin.

Vor einiger Zeit entdeckte ich dann aber, dass es genau einen Tag vor meinem Birthday eine Lesung am Hannover Airport im Skylight geben wird. Da das von uns aus nur ca. 300 km sind, bot sich mir nun auch endlich mal die Gelegenheit. Also wurden schnell die Tickets reserviert und ich hatte noch gute 5 Wochen Vorfreude auf diesen Tag/Abend.

Letztes WE hatte die Wartezeit dann endlich auch ein Ende. Gegen Mittag machten wir uns auf in Richtung Hannover, wo wir dann auch ohne große Probleme am frühen Nachmittag ankamen. Nachdem wir unser Hotelzimmer bezogen und ein wenig verschnauft hatten, haben wir uns dann noch ein wenig in der Umgebung umgesehen und auch lecker in einem Paulaner Wirtshaus gegessen. So gut gestärkt konnte es dann noch mal kurz zurück ins Hotel gehen um sich für den Abend herzurichten.

Gegen ca. 19 Uhr machten wir uns dann auch langsam auf zur Veranstaltungslocation (dem Skylight am Hannover Airport) um noch genügend Zeit zu haben. Der eigentliche Einlass war für 20 Uhr angedacht, das Hannover Airport Team ließ die Leute dann aber schon ein paar Minuten früher rein und begrüßte die Gäste wahlweise mit einem Glas Sekt oder Orangensaft und einer kleinen Knabberei.
Nach einer weiteren kurzen Wartezeit, konnte dann auch schon der Run auf die guten Plätze losgehen. Ich hatte natürlich Glück und bekam einen Platz in der 1. Reihe direkt vor der roten Couch.

Gegen 20:30 Uhr ging es dann auch los und Domian betrat die Bühne. Bevor es zur eigentlichen Lesung kam, gab es noch ein kurzes Interview vom Hannover Airport Moderator. 
Die Lesung selbst war aufgeteilt in 2 Leseparts von je ca. 30 min. Zwischen den Leseparts gab es noch eine kleine Talkrunde mit dem Publikum, wo man eigene Fragen stellen konnte.
Der Hannover Airport ließ sich übrigens nicht lumpen und hat extra für den Abend eine XXL Fassung des beliebten kleinen Hirsches anfertigen lassen. Dieser wurde zum Schluss dann auch von Domian signiert und wird nun für einen guten Zweck versteigert.

Im Anschluss an die Lesung gab es dann noch eine Signierstunde. Dies habe ich natürlich auch gleich genutzt und auch für ein kurzes Händeschütteln und Foto machen blieb Zeit.
Ja ich weiß, ich hab leider die Augen zu (mein Freund hat echt das Händchen dafür immer im ungünstigsten Moment abzudrücken) :(. Zeigen wollte ich es euch aber trotzdem gerne. Irgendwo schon cool jetzt ein Bild mit Domian zu haben.

Da die gesamte Lesung vom Veranstalter auch gefilmt wurde, bin ich natürlich auch hin und wieder im Video zu sehen. Der Fall ist das bei ca. 0:26 min ; 1:40 min und beim Schluss ab 2:14. Schon extrem cool. Das Video könnt ihr euch hier anschauen.

Ich fand den Abend sehr gelungen und habe mich sehr gefreut ihn endlich mal Live zu treffen. Er ist in echt ein genauso sympathischer Mensch wie er im Fernsehen rüberkommt.

Mein nächstes Domian Event ist übrigens auch schon in Planung. Sollte ich Ticktes bekommen, geht es dann Anfang November nach Essen zur Filmpremiere von seinem Buch "Interview mit dem Tod". Drückt mir also die Daumen, dass ich nächsten Donnerstag beim Ticketvorverkauf Glück habe. :)

Wart ihr schon mal auf einer Lesung bzw. 
habt ihr schon mal einen eurer Stars live getroffen?

Kommentare:

  1. Na dann bin ich ja mal gespannt wie ich bzw. wir die Maske finden werden =)

    Domian is echt cool, ich schau ihn mir oft auf Youtube an. Klingt nach einem tollen Tag =) Und egal dass du die Augen zu hast, Foto is Foto :D <3

    AntwortenLöschen
  2. ach wie cool, Domian. Wie oft hab ich ihn mir nächtelang im TV angeschaut. Die Geschichten dort waren einfach die besten :)

    LG Lisa

    http://www.lisamosh.com

    AntwortenLöschen
  3. Super informativer Post!
    Liebe Grüsse
    Lyss von lyssimwunderland.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Bericht und ich freue mich noch immer sehr für dich, dass du so eine tolle Zeit hast :). Und auch wenn du die Augen auf dem Bild zuhast, hast du trotzdem eine tolle Erinnerung :).

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja witzig! Mein Freund und ich haben auch immer Domian geschaut :D

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen