Sonntag, 31. Januar 2016

Ankündigung - Blogparaden im Februar

Hallo ihr Lieben..

Im Februar finden wieder so einige schöne Blogparaden statt und bei zweien davon bin ich auch mit von der Partie.


Blogparade #1 – Essie Blogparade

Zum einen feiert eine meiner liebsten Nagellack Marken dieses Jahr sein 35-jähriges Jubiläum. Simone (von ihr ist auch der Banner) hatte die Idee diesbezüglich eine Blogparade zu veranstalten. 15 Essiebegeisterte Mädels haben sich zusammengetan und zeigen euch im Laufe der kommenden Woche ihre liebsten Essies. Meinen beitrag dazu könnt ihr am Mittwoch lesen.

Montag, 01.02.: small Pebbled Forrest - Polished with Love - Sulfur & Cookies
Dienstag, 02.02.: Billchen’s Beauty Box - Shaleyly - Peonytwist
Mittwoch, 03.02.: hydrogenperoxid - What do you fancy? - Schminktussis Welt
Donnerstag, 04.02.: Beauty and mooore
Freitag, 05.02.: Redcat06 - Technical Cuteness
Samstag, 06.02.: Missyswahnsinn - Peonytwist
Sonntag, 07.02.: Bracelets and Heels - In Love with Life - Kirschblütenschnee


Blogparade #2 – Blog vs. Realität

Die zweite Blogparade beginnt auch ab Morgen . Hier gewähren wir euch in den nächsten 18 Tagen Einblick in den Alltag hinter dem Blog. In den seltesten Fällen ist der Schminktisch perfekt aufgeräumt oder das AMU / Naildesign auf Anhieb Blogtauglich gelungen. Das und vieles mehr zeigen wir euch in den kommenden Tagen. 

01.02.2016: Modern Snowwhite
02.02.2016: Freaky like Gnui
03.02.2016: Sulfur and Cookies
04.02.2016: Lady Musja
05.02.2016: Generation Couture
06.02.2016: Obstgartentorte
07.02.2016: Lindchens World
08.02.2016: Cheana
09.02.2016: Moppis Blog
10.02.2016: She and her blog
11.02.2016: Ich
12.02.2016: Freakin Minds
13.02.3016: Missys Wahnsinn
14.02.2016: Danis Beautyblog
15.02.2016: Hydrogenperoxid
16.02.2016: Step to milkyway
17.02.2016: Miss Xtravaganz
18.02.2016: Stealmetics

Ich freue mich sehr auf die beiden Blogparade und die vielen schönen Beiträge dazu. Schaut also in der nächsten Zeit auch fleißig bei den anderen Mädels vorbei.

Donnerstag, 28. Januar 2016

TAG - What's on my phone // App Empfehlungen

Hallo ihr Lieben..

Vor ein paar Tagen habe ich im Netz mal wieder einen recht interessanten TAG entdeckt. Es handelt sich hierbei um dem What's on my phone Tag, bei dem man zeigt, was sich so alles an Apps auf dem Smartphone befindet. Da es ja echt neben den Standardapps 

Seit fast einem Jahr begleitet mich nun das Sony Z3 Compact durch meinen Alltag und ich bin sehr zufrieden mit. Geschützt wird mein Handy außerdem noch durch eine schöne Schweinchenhülle von Ebay. Als Hintergrund habe ich auf meinem Smartphone momentan ein Bild vom Rammstein Frontmann Till Lindemann. Den Sperrbildschirm, den ihr gerade nicht seht ziert, ein Bild von einer Veranstaltung mit Domian.
Im Laufe der Zeit hat sich echt einiges an Apps angesammelt. Täglich in Verwendung sind bei mir: Whats App, Facebook, Facebookmessager, Yahoo Mail Instagram, Twitter & Snapchat.
Da ich oft mit den Öffentlichen unterwegs bin, darf soetwas auf meinem Handy auch nicht fehlen. Die Apps VBB Bus & Bahn, Öffi & DB Navigator sind mir da sehr hilfreich.

Zur Bildbearbeitung befinden sich auf meinem Handy: Pixlr, InstaMag, VSCO,Camera360 & Skizze.

Ein paar Spiele wie Candy Crush Soda & Candy Crush Jelly dürfen natürlich auch nicht fehlen. Auch die Fitness kommt mit Runtastic Pro, Runtastic Sixpack & Leg Trainer nicht zu kurz.

Auch habe ich noch 2 Apps auf dem Handy um einige schöne Lokale in Berlin zu entdecken: Visit Berlin & Foodguide.
Außerdem tummeln sich auf meinem Handy noch 2 Apps die das Lernen vereinfachen(brauch ich aber nicht mehr und werden demnächst gelöscht). 2 Übersetzungsapps und einige Sony eigene Apps wie: Xperia Lounge, TrackID (Echt super wenn im Radio / TV mal Musik läuft und man nicht weiß wer der Künster ist), PlayMusic & Lifelog.

Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in mein Handy gefallen und ihr habt vielleicht noch die ein oder andere neue App kennengelernt.

Was für ein Handy habt ihr und welche Apps dürfen bei euch auf keinen Fall fehlen?

Mittwoch, 27. Januar 2016

Was passiert mit GFC - es wird eingeschränkt!

Hallo ihr Lieben..

Sicher habt ihr es auch schon mitbekommen: Google sortiert seit ein paar Tagen wieder kräftig bei GFC aus. Die ganze Sache begann ja schon vereinzelt im Dezember mit dem löschen von alten inaktiven Accounts. Nun geht es in die nächste Runde
Bildquelle Marina von Lacquediction

Kurz gefasst: GFC wird für alle eingestellt, die dort nicht über einen Google-Account eingeloggt sind und ist für diese nicht mehr zugreifbar.

Wenn ihr euch jetzt keinen extra Google Account anlegen wollt, meinem Blog aber trotzdem weiter folgen möchtet , könnt ihr dies auch über:
Bloglovin  -  Google+  -  Twitter  -  Instagram  -  Facebook  -  Feedburner

Ich freue mich, wenn ihr mir "erhalten" bleibt. Auf welchem Weg auch immer.

Über welchen Weg folgt ihr bevorzugt Blogs?

Montag, 25. Januar 2016

Nail Sonntag #90 - Models Own Pinky Brown

Hallo ihr Lieben..

Heute zeige ich euch ein wahrliches Prachtexemplar von Nagellack: Den Models Own Pinky Brown, der im Herbst 2011 Teil der Beetlejuice LE war. 

Die Farbe Pinky Brown ist ein Lack mit duochromen Finish. Als Grundton hat der Lack ein schönes Weinrot, welches noch ein wenig Pink enthält. Sobald der Lack auf Licht trifft, changiert er in einem wundervollen Gold-Braun.

Der Lack ist recht flüssig, lässt sich aber dennoch ebenmäßig und deckend in 2 Schichten lackieren. Die Haltbarkeit ist gut und liegt bis zur ersten Tipwear bei ca. 4-5 Tagen.
Mir hat es die Farbe ja total angetan. Ich bin echt glücklich, dass es der Lack Ende letzten Jahres durch einen Verkauf bei Facebook noch in meine Sammlung geschafft hat. Den Lack gibt es zum Beispiel noch hier bei Makeupland.

Wie gefällt euch der Lack?
Mögt ihr duochrome Lacke auch so sehr?

Sonntag, 24. Januar 2016

Giveaway - 4 Jahre Schminktussis Welt

Hallo ihr Lieben!

Heute feiert mein Blog schon seinen 4. Geburtstag! 

Happy Birthday Schmintktussis Welt!

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Der Blog ist mittlerweile zu meinem größten Hobby herangewachsen und bereitet mir noch immer großen Spaß. Dies liegt auch zum großen Teil an dem lieben Austausch mit euch hier auf meinem Blog und auch auf den anderen Kanälen wie: Twitter, Instagram, Facebook oder auch Snapchat (Schmink-tussi). Es macht einfach total Spaß, mit euch ein und die selbe Leidenschaft zu teilen.  Die Bloggercommunity ist einfach der Wahnsinn und ohne euch wäre mein Blog nicht das, was er jetzt ist. Vielen Dank dafür und auf das wir noch viele schöne Jahre miteinander haben werden.

4 Jahre Schminktussis Welt bedeuten auch:
384 GFC Leser
7 Follower bei Google +
160 Follower bei Twitter
19 Follower bei Facebook
1.027 Follower bei Instagram
191.257 Seitenaufrufe
793 Posts
und 4.568 liebe Kommentare.

Anlässig meines 4 Jährigen Blogbestehens gibt es natürlich auch ein liebevoll zusammengestelltes Set zu gewinnen. Ich hoffe das Set gefällt euch.:)
  • Batiste Trockenshampoo für helles & blondes Haar
  • Treaclemoon My coconut island Bodylotiion
  • TONI&GUY glamour 3D Volumiser Spray
  • Aveo Garden of Eden LE Handcreme 
  • Esence I ♥ trends Nagellacke 03 my wish list & 06 sweet caramel sweets (Beide exclusiv aus dem Essence Adventskalender)

Das müsst ihr tun um zu gewinnen:
1. Seid oder werdet Leser meines Blogs über GFC, Google+, Bloglovin oder Blog Connect (pro Plattform 1 Los). Hinterlasst mir im Kommentar, wo ihr mir unter welchem Namen folgt und verratet mir, was euch an meinem Blog besonders gut gefällt und / oder was ich noch verbessern könnte?
2. Wer mir außerdem auch auf Instagram (Schminktussiswelt), Facebook(Schminktussis Welt) oder Twitter (Schminktussi_ ) folgt bekommt jeweils 2 weitere Lose.
3. Berichtet auf eurem Blog über dieses Gewinnspiel oder teilt es bei Facebook/Twitter/Instagram. Das Bild dürft ihr dazu gerne benutzen. Hinterlasst den Link zum Gewinnspiel ebenfalls mit im Kommentar. (5 Extra Lose)
4. Wenn ihr noch unter 18 seid, benötige ich für den Versand eine Einverständniserklärung eurer Eltern.
5. Das Gewinnspiel ist offen für alle aus Deutschland.
6. Gewinnspielende ist der 24.02.2016 um 0:00 Uhr.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Kauftipp - Zu zarter, reinerer Haut mit dem Hipp Baby Sanft Waschgel

Hallo meine Lieben..

Heute gibt es von mir mal wieder einen kleinen Kauftipp. Dieses Mal sogar mit einem Produkt ,welches ihr gleich mehrfach einsetzen könnt. Zum einen wasche ich mit dem Hipp Baby Sanft Waschgel schon seit Ewigkeiten erfolgreich meine ganzen Kosmetikpinsel. 

Als dann vor ein paar Wochen überraschend meine Gesichtsreinigung leer ging und ich auch keinen Nachschub mehr da hatte, kam mir die Idee: Warum nicht einfach mal das Waschgel von Hipp benutzen? Was für Babys gut ist, kann ja für uns Erwachsene auch nicht verkehrt sein. Zu diesem Zeitpunkt war meine Haut eh irgendwie etwas am rumzicken und wies einige kleine Pickelchen und Rötungen auf. 
Das Produkt ist seifenfrei, ohne ätherische Öle, Farbstoffe, Parabenen und Silikone. Alles, was die Haut reizend könnte, ist also nicht enthalten. Außerdem ist das Hipp Baby Sanft Waschgel vegan. 
Die Anwendung:
Nachdem ich mein Gesicht mit einem Abschminktuch grob gereinigt habe, entnehme ich eine kleine Menge des Waschgels und gebe es auf mein zuvor angefeuchtetes Gesicht. Das Waschgel massiere ich dann in kreisenden Bewegungen in die Gesichtshaut ein. Dabei schäumt die klare Flüssigkeit leicht auf. Danach wird das ganze mit lauwarmen Wasser abgespült.Danach trage ich dann immer noch einenFeuchtigkeitspflege von Garnier auf.
Das Ergebnis:
Direkt nach meiner ersten Anwendung merkte ich schon, wie zart sich meine Haut anfühlt. Auch die Rötungen waren schon etwas weniger. Mittlerweile wasche ich mein Gesicht seit guten 2 Wochen jeden Morgen & Abend so und meine Pickelchen & Rötungen sind nahezu vollständig zurückgegangen. Meine Haut hat sich mit dem Waschgel echt gut erholt und das schon nach kurzer Zeit.  Neue Pickelchen sind auch kaum dazu gekommen.
Die Flasche hat einen Pumpspender, welche das Dosieren sehr einfach macht. Dadurch kommt man mit der großen Flasche einige Zeit aus.

Die 400 ml Flasche gibt es für ca. 3 € in den Drogerien und auch in vielen größeren Supermärkten.

Mein Fazit:
Mich hat das Produkt echt überzeigt und meine Haut dankt es mir. Sollte eure Haut also mal wieder etwas zickig sein, probiert es doch mal hiermit. Vielleicht hilft es euch ja auch.

Auf welche Produkte schwört ihr zur Gesichtsreinigung?
Habt ihr schon mal auf Babyprodukte für eure Haut zurückgegriffen?

Sonntag, 17. Januar 2016

Nail Sonntag #89 - trend it up Magical Illusion Nailpolish 030

Hallo ihr Lieben...

Während es draußen in den letzten Tagen eher grau und trist war, wurde es umso farbenfroher auf meinen Nägeln. Diese zierte in der vergangenen Woche nämlich der trend it up Magical Illusion Nailpolish 030.

Die Lacke aus der LE sind richtige leuchtende Hingucker. Ich war aber vernünftig und habe mir nur einen Lack, das tolle Grün mitgenommen. Der Lack hat ein Metallic-Finish, welches mir unheimlich gut gefällt.

Die Deckkraft ist leider ein kleines Manko 2 - 3 Schichten werden für ein deckendes Ergebnis benötigt. Diese trocknen aber recht zügig durch. Die Haltbarkeit war klasse. Bis zur ersten minimalen Tipwear vergingen gute 5 Tage. Abgesplittert ist in der gesamten Tragezeit von 7 Tagen nix.
Der 11 ml  Lack ist als einer von 6 Farben für 2,45 € bei DM im Aufsteller der trend it up Theke erhältlich.

Weitere schöne Bilder zum Lack und den anderen Farben aus der LE findet ihr bei Sissy und Isabel.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch auch etwas aus der trend it up Magical Illusion LE gesichert?

Samstag, 16. Januar 2016

Aufgebraucht - Januar 2016

Hallo ihr Lieben...

In den letzten Tagen wurden wieder ein paar Produkte leer und da es hier schon seit Ewigkeiten keinen Aufgebraucht Post mehr gab zeige ich euch nun 5 meiner zuletzt geleerten Produkte.
Den Anfang macht ein Tutti frutti Peeling der Marke Farmona. Dieses Peeling habe ich mir letztes Jahr bei einem Ausflug nach Polen in der dortigen Drogerie gekauft. Das Peeling roch wirklich toll fruchtig und der Peelingeffekt war toll. Da es dieses Jahr vermutlich auch wieder nach Polen geht, werde ich mir davon bestimmt Nachschub holen.

Auch zwei Duschprodukte wurden leer. Zum einen das Original Source Mint an Tea Tree. Die Marke mag ich sehr und auch diese Duftvariante war schön intensiv und gefiel mir sehr. Des Weiteren wurde noch der Tasty Donut Duschschaum von bilou leer. Auch dieser Duft gefiel mir gut. Leider war die Ergiebigkeit nicht besonders und der Duschschaum verbrauchte sich recht schnell.

Außerdem wurden noch das Balea Badesalz Verwöhnmoment und das CD Heimische Wälder Vitalbad mit Fichte, Wacholder und Waldbeeren leer. Beide Badezusätze waren gut, aber im Großen und Ganzen nix besonderes. 

Kennt ihr eines der Produkte?
Was wurde bei euch so in letzter Zeit leer?

Donnerstag, 14. Januar 2016

Kauftipp - Zeitung Madame mit gratis Zoeva 234/ Luxe Smoky Shader in Roségold

Hallo ihr Lieben...

Ich melde mich heute doch noch mal kurz bei euch und zwar mit einem kleinen Kauftipp. 

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Madame gibt es ein super Beautygoodie von Zoeva. Es ist der 234 Luxe Smoky Shader und das auch noch in einem sehr edlen Roségold. 
Ich finde ja, dass man Lidschattenpinsel nie genug haben kann und freue mich deswegen total das meine Zoevea Pinsel nun wieder etwas Zuwachs bekommen. Die Pinselhaare sind angenehm weich und die Größe finde ich zum schnellen und unkomplizierten Auftrag auf dem oberen Lid super. 

Die Pinsel wurden übrigens speziell für Madame produziert, denn am Stielende ziert ein for  Madame-Schriftzug. Die Madame kostet 6€. Der Pinsel kostet sonst gute 10 €. Somit spart ihr hier knappe 4 € und habt noch etwas Lesestoff, der beim schnellen Durchblättern gar nicht mal so schlecht zu sein scheint.

Werdet ihr euch die Zeitung holen/ bzw. habt es schon getan?

Preview - vanillige Neuheiten von Treaclemoon

Setz dich auf einen gemütlichen Stuhl, lehn dich zurück und schließe die Augen. Genau – so ist es richtig! Jetzt stell dir vor, du hättest nichts – wirklich ABSOLUT NICHTS zu tun. Alle Aufgaben und Pflichten sind erledigt und niemand will etwas von dir. Nun lass folgendes Traumbild entstehen: Du liegst hübsch drapiert und gemütlich ausgestreckt auf einem watteweichen Wolkenkissen. Mit einem sanften Schaukeln schwebst du dem luftig-blauen Himmel entgegen. Dein Körper ist leicht wie eine Feder – genau wie deine Gedanken. Wie schwerelos tanzen sie in die Höh‘. Hier und da drehen sie freche Pirouetten oder schwingen in sanften Kurven von links nach rechts. Dabei entfernen sie sich immer weiter von dir, werden kleiner und immer kleiner und plötzlich ist nicht einmal mehr ein letztes Pünktchen von ihnen zu sehen. 

Jetzt öffne langsam die Augen. Wie fühlst du dich? Keine Bange, du sollst uns nicht verraten, woran du gerade gedacht hast, auch wenn uns das – neugierig wie wir nun einmal sind – brennend interessieren würde. Ist es nicht herrlich befreiend, einfach mal loszulassen und im puren Nichtstun zu verschwinden? Mit unserem neuen treaclemoon Duft geht das auch ohne Stuhl und Anleitung! „that vanilla moment“ ist ein echter Entspannungskünstler, der jede und jeden mit seinem weichen, babysanften Vanilleduft sofort in den Relax-Modus schaltet. Und wie immer bei treaclemoon setzt diese Wirkung bereits beim Lesen des Verpackungstextes ein:



Sowohl die feinschäumende Duschcreme „that vanilla moment“ als auch das ergänzende Körperpeeling und die pflegeintensive Körpermilch sind von Anfang Januar bis Ende Juni 2016 zu den folgenden Preisen und Verpackungseinheiten im Handel erhältlich:


Duschcreme: 500 ml Flasche – 3,95 Euro UVP
Körpermilch: 350 ml Flasche – 3,95 Euro UVP
Körperpeeling: 225 ml Tube – 2,95 Euro UVP
Probiergrößen mit 60 ml – je 95 Cent UVP

Meine Meinung:
Ich bin gespannt, wie Treaclemoon den Vanilleduft umsetzt. Oft war es bisher bei anderen Marken der Fall, das mir der Duft einfach viel zu süß / künstlich war.

Freut ihr euch auf die Treaclemoon Version mit Vanille?

Sonntag, 10. Januar 2016

Nail Sonntag #88 - P2 The Future is mine LE 030 polar light

Hallo ihr Lieben...

Wie war euer Wochenende ? Ich hoffe ihr konntet alle so wie ich gut entspannen. Im heutigen Nail Sonntag zeige ich euch den  P2 030 polar light, der Teil der aktuellen The Future is mine LE ist.

Die Farbe 030 polar light ist ein helles Eisblau mit einem leichten Einschlag ins Silberne. Der Lack ließ sich problemlos streifrei lackieren und deckt in 2 Schichten.

Gehalten hat der Lack auf den Nägeln bis zur ersten Tipwear gute 4-5 Tage.
Ich finde den Lack gerade jetzt im Winter, wenn Schnee liegt sehr hübsch. Der Lack enthält 12 ml und kostet 2,25 €.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch auch einen Lack aus der LE mitgenommen?

Freitag, 8. Januar 2016

NEW IN - einige Neuzugänge der letzten Zeit

Hallo ihr Lieben...

Nach Weihnachten lockten ja einige Geschäfte mit tollen Rabatten. Auch ich habe die guten Saleangebote genutzt um mal wieder ein wenig shoppen zu gehen. Den Anfang macht meine kleine Ausbeute von Lush. Dieses After X-Mas Aktion nutze ich schon seit ein paar Jahren und ist mittlerweile schon irgendwie Pflicht. :D Alle Weihnachtsprodukte und Weihnachtsgeschenksets sind um ganze 50 % reduziert worden. Da lohnt es sich echt zu zuschlagen.
  • Lush Festive Friends Geschenkset (Inhalt: Butterbear Badebombe, Snow Angel Ölbad, Father Chrismas Badebombe, Peeping Santa Schaumbad) - reduziert auf 12,48 €
  • Luxury Lush Pud Badebombereduziert auf 2,98 €
  • 2 x Candy Mountain Schaumbad - reduziert auf je 2,48 €
  • Gratisprobe von der Hand- und Körperseife Outback Mate

Am Liebsten hätte ich ja noch viel mehr gekauft. Ich war dann aber doch recht vernüftig und mit meiner Ausbeute komme ich jetzt eine ganze Weile hin.

Auch bei Rituals gibt es in den Stores und Online bis zu 50 % auf ausgewählte Produkte und Geschenksets. Da ich die Produkte sehr mag, habe ich mir das Discover Ayurveda Geschenkset gegönnt auf das es 30 % gab. Bezahlt habe ich dafür dann abzüglich des Rabattes ca. 20 €.
Das Discover Ayurveda Geschenkset besteht aus:
  • Rituals Duschschaum - Yogi Flow
  • Bodycreme - Honey Touch
  • Himalaya Scrub
  • Duschöl - Shanti Shower

Des Weiteren sind meine ersten Lacke der Marke Models Own bei mir einzogen. Durch einen privaten Facebook Verkauf haben mich diese 5 tollen Schätzchen nur 12 € inklusive Versand gekostet.
  • Models Own Beetlejuice Collection - Purple Blue
  • Models Own - Ibiza Mix Hed Kandi
  • Models Own Beetlejuice Collection - Pink Cocktail
  • Models Own Beetlejuice Collection - Golden Green
  • Models Own Beetlejuice Collection - Pinky Brown

Außerdem gab es vor kurzem 20 % bei Aromaleigh Cosmetics. Dort habe ich mir einige schöne Pigmente rausgesucht. Ich hoffe, dass ich damit demnächst, dass ein oder andere schöne AMU für Talasias Pigmentomania schminken kann. 
  • 666
  • HUMANITAS
  • MEROPE 
  • EIDETIC MEMORY 
  • GALACTIC: MISSION TWO Sample Set

Auch gab es in den letzten Tagen ein paar Gewinne.

Ich habe vor einiger Zeit bei Stefanie von Cheana einen elektrischen Nagelpolierer von Revlon und einen Essie Lack gewonnen. Den suche ich mir aber in den nächsten Tagen erst noch selbst aus.
Da mein Päckchen etwas länger als geplant unterwegs war, waren in dem Päckchen noch eine ganze Menge anderer toller Produkte enthalten. Echt der Wahnsinn, was noch alles drin zum Vorschein kam. Ich wusste zwar, das ich noch ein paar Produkte extra bekomme, aber mit soviel hatte ich dann nicht gerechnet. Die Produkte treffen echt meinen Geschmack. 

Im Detail gab es:
  • elektrischen Nagelpolierer von Revlon
  • OPI Nagellack - Two Wrongs Dont Make A Meteorite
  • 4 u.m.a. Nagellacke aus der "Why not, wild hot!" Limited Edition - exotic bronze, exotic purple, exotic green und exotic pink
  • Applikatoren von Catrice
  • 4 teiliges Lippenpflegeset von Burt`s Bees
  • Make up Factory Dream Eyes Celebration Geschenkset mit Deream Eyes Doll Effekt Mascara und MakeUp Entferner
  • roter Lack von Catherine
  • BB Cream von LR Colours in 01 light
  • Misslyn BB Concealer in 05 apricot peach

Bei den zahlreichen Adventskalendern hatte ich auch das ein oder andere Mal Glück. So habe ich bei Beauty Mango zwei tolle Lippenstifte von Laura Mercier gewonnen.

In die Lippenstifte habe ich mich schon total verliebt. Der Tragekomfort und der einfache schnelle Auftrag sind absolut klasse. Gerade Rasberry Ribble trage ich in den letzten Tagen ständig.

Der vorerst letzte Gewinn ist von der lieben Jana von Soulpaint. Sie hat ein Set mit einigen ihrer absoluten Kosmetiklieblinge verlost.
  • Ebelin Gesichtspeelendes Massagepad
  • 2 x The Incredible Face Mask von MayBeauty
  • Labello Lipbutter Blueberry Blush
  • schwarzer Manhattan Quick Dry Nagellack
  • Kiko Nagellack - 339 Cornflower
  • Catrice  Nagellack aus der Holomania LE - C04 Plum me up Scotty
  • Manhattan Eyemazing Eyeshadow Cream 29A Get Glamified!
  • Menow Long Lasting Lipgloss 12
  • Essence like an unforgettable kiss LE blush brush

Da sind echt ein paar tolle Sachen dabei. Die Maske von MayBeauty kenne ich schon und fand sie echt gut. Umso mehr freue ich mich nun wieder Nachschub zu haben. Die Lacke lassen mein kleines Lackherz auch höher schlagen. Schwarzer Lack geht irgendwie immer. Die Kiko Lacke finde ich eh toll und die Farbe ist schön frühlingshaft. Den Catrice Lack finde ich auch klasse, da er einen leichten Holoeffekt hat. Den Essence Pinsel habe ich mir damals auch geholt, mag ihn sehr und werde dieses Exemplar an eine gute Freundin weiterverschenken. Genauso wie das Ebelin Peelingpad (macht sich super zum Pinsel reinigen) und die Labello Lipbutter.

Hach.. Da sind ja so einige tolle Produkte eingezogen. Bei vielen freue ich mich schon sehr es ausgiebiger zu testen.

Wie gefällt euch mein Lush / Rituals Einkauf und meine Gewinne?
Möchtet ihr von irgendeinem Produkt eine Review?

Sonntag, 3. Januar 2016

Nail Sonntag #87 - Silvesternägel 2015 mit dem P2 Gltter Topper One Miracle aus der I Love MY Collection

Hallo ihr Lieben....

Der erste Nailpost im neuen Jahr und was passt da besser als euch meine Silversternägel zu zeigen. Wie es auf den Augen glitzerte, konntet ihr ja hier schon sehen und auch auf den Nägeln sollte es schön funkeln. 

Entschieden hatte ich mich als Basis für den tollen schwarzen Essence Latex Matt the black cat. Leider wird er demnächst ausgelistet. Ich hoffe sehr, dass ich mir davon noch ein Backup sichern kann. Selten gibt es einen so superdeckenden schwarzen Lack. Wenn ihr ihn also noch findet, schlagt guten Gewissens zu.

Für die Portion Glitzer sorgte der P2 Gltter Topper One Miracle aus der I Love MY Collection. In einer transparenten Basis schwimmen unzählige kleine goldene Partikel und größere viereckige Partikel, die holografisch funkeln. 
Wie ihr sehr habe ich nur den Zeigefinger komplett mit dem Topper bedeckt. Auf die restlichen Finger habe ich den Lack nur in einem Streifen in der Mitte als Highlight gesetzt. Selbst das funkelte aber schon kräftig. Der 10 ml kam 2,25 €. Vereinzelt ist die LE noch bei DM zu finden. Vielleicht habt ihr bei euch ja noch Glück und könnt euch dieses funkelnde Schönheit sichern.
Wie gefallen euch meine Silvesternägel?
Was hattet ihr so auf den Nägeln?

Samstag, 2. Januar 2016

TAG - Meistgeklickt in 2015

Hallo ihr Lieben....

Schon im letzten Jahr habe ich bei diesem TAG mit Freude mitgemacht und euch meine 10 meistgeklickten Posts gezeigt.

Die liebe Steffi hat mich auch in diesem Jahr wieder dazu getaggt und gerne mache ich mit. 

Es war echt interessant zu sehen, welche 10 Postings bei euch besonders gut ankamen. Auch hat es mich gefreut, dass ein paar Posts dabei sind, die auch mir sehr gut gefallen haben.

Mit einem Klick auf die entsprechenden Bildüberschriften gelangt ihr 
noch mal zu dem jeweiligen Post.

Auf Platz 10 haben es meine blutigen Splatter Nails aus der Halloween Blogparade geschafft.
Auch auf den 9. Platz hat es ein Lackpost geschafft.
Blogparade - #FallinEssieLove | Nails mit Essie on a silver platter

Platz 8 belegt mein letzter Einkauf bei Douglas, wo es einige tolle Goodies gab.
Haul - seit langer Zeit mal wieder online bei Douglas bestellt | so viele schöne Goodies
Auf Platz 7 hat es der Ausflug zur Autogrammstunde von Rammstein geschafft.

Weiter geht es mit den Ausflügen.
Auch der Post zu Domian in Essen (Platz 6) hat es in die Top 10 geschafft.
Ausflug - Kurztrip nach Essen Teil 2 Domian Filmpremiere in der Lichtburg am 06.12.15
Ganz dicht gefolgt von Domian in Berlin auf Platz 5.
Platz 4 belegt die Review zu meiner Inglot Palette.
Die Zoeva Blogparade kam bei euch auch gut an. So schaffte es mein AMU dazu auf Platz 3 der Top 10.
Auch die Review zur tollen Sleek Enchanted Forest Palette war beliebt und schaffte es auf Platz 2.
Auf Platz 1 hat es die Review zur P2 Sommer LE geschafft.
Die Mischung ist echt bunt. Über ein paar Reviews, Nagelposts und Ausflüge ist echt alles vertreten, was meinen Blog ausmacht. Dies zeigt mir auch, dass meine Themenvielfalt bei euch gut ankommt.

Bei Zaphiraw gibt es übrigens auch eine Inlinkz Galerie, für die Meistgeklickt Beiträge. Wer also einen hat, kann ihn dort mit reinpacken.

Am Ende möchte ich gerne auch noch ein paar Mädels dazu aufrufen mitzumachen.

Was waren eure 10 meistgeklickten Posts in 2015: Yasmina - Stefanie - Kim und JayJay ?
Es würde mich freuen, wenn ihr mitmacht. 

Welcher meiner Posts blieb euch besonders in Erinnerung?
Hattet ihr einen Lieblingspost?

Freitag, 1. Januar 2016

So ereignisreich war mein Jahr 2015 - Jahresrückblick

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seit alle gut durch die Silvesternacht gekommen und gut ins neue Jahr gerutscht. Ein frohes Neues und Happy 2016.

Da ich den Jahresrückblick letztes Jahr sehr gerne getippt habe und er bei euch gut ankam, gibt es ihn auch in diesem Jahr. 

Also lasst uns zusammen mein Jahr 2015 Revue passieren. Es war insgesamt ein sehr schönes Jahr und an das ein oder andere Highlight werde ich mich sicher auch noch eine ganze Weile mit Freude zurückerinnern.

Im Januar wurde mein Blog stolze 3 Jahre alt. Wahnsinn wie die Zeit vergeht und wie der Blog mittlerweile zu meinem größten und liebsten Hobby herangewachsen ist. Auch wurde mir langsam bewusst, dass ich mich im Endspurt meiner Ausbildung befand.
Zusammen mit einer guten Freundin haben wir im Januar den ein und anderen leckeren Laden in Berlin unsicher gemacht. So ging es zum ersten Mal zu Wonder Waffel & Ramen im Cocolo essen. Beides Läden, die ich euch wärmstens empfehlen kann.
Ende des Monats ging es dann auch noch zur Grünen Woche. Sollte man echt mal erlebt haben. Hier habe ich euch darüber berichtet.
Auch im Februar ging es unteranderem lecker weiter. Ich besuchte inmitten der hektischen Hauptstadt eine japanische Teestube. Dort konnte man echt super entspannen und der Tee war so lecker. Dort geht es in diesem Jahr auf jeden Fall wieder hin. 

Mitte des Monats und pünktlich am Valentinstag ging es mit einer sehr guten Freundin und ihrem Freund auf's Project Pitchfork Konzert im Berliner C Club. Es war ein gelungener Pärchen- und Konzertabend.
Zudem begann für mich das letzte Halbjahr in der Berufsschule und von da an verging die Zeit bis zu den Prüfungen echt rasant. 

Im März gab es ein neues Smartphone. Es ist wirklich ein zuverlässiger Partner. Auch zeigte ich euch auf dem Blog ein leckeres Rezept für einen Big Mac Salat.
Zudem wurde dieses kleine Büchlein ein treuer Begleiter und jede freie Minute in der Bahn etc wurde zum Lernen genutzt. Die erste schriftliche Prüfung war dann ca. 7 Wochen später.
Trotzdem bleib in diesem Monat auch noch Zeit für einen kleinen Ausflug zu meinen geliebten Schweinchen.
Der April kam und damit auch das alljährig sehr schöne Osterfeuer bei uns im Ort. Mehr Bilder gibt es hier.
Kurze Zeit später flatterte dann auch schon die Prüfungseinladung ins Haus und so langsam merkte man, es wird bald Ernst. In dieser recht intensiven Lernzeit, baute sich auch wieder ein intensiverer Kontakt zu einem Grundschulfreund auf. Er schaffte es auch mich das ein und andere Mal echt aufzumuntern, wenn ich wieder dabei war bei Rechnungswesen zu verzweifeln.
Das letzte Wochenende vor der Prüfung nutzte ich dann zusammen mit einer Schulfreundin für einen Besuch im Stettiner Inglot Store
Inglot ist echt eine tolle Marke und dieses Jahr wollen wir noch mal in den Store fahren. Dieses Mal werde ich mir wohl mal die Lippenprodukte und Pigmente näher anschauen. Über die Palette habe ich euch hier auch schon ausführlich berichtet.
Das Ende des Monats kam und damit auch der 1. Teil der schriftlichen Abschlussprüfung. Meine Panik vor Rechnungswesen, war im Nachinein echt unbegründet, da die Prüfung zumindest in diesem Teil recht einfach war. Das habe sogar ich als Rechnungswesenhasser recht gut hinbekommen. :D Auch die restlichen 2 Prüfungsfächer liefen gut. Aufatmen war angesagt. :)

Anfang Mai gab es dann noch den 2. schriftlichen Teil mit Word & Excel. Da ich da recht fit bin, machte ich mir keinen großen Kopf. Im Enddeffekt lief es sogar so easy, dass ich nur knapp der 1 entgangen bin.
Im Mai ging es außerdem das erste Mal zu Hans im Glück. Ich war direkt begeistert und es folgten im Jahresverlauf noch so einige Besuche.

Außerdem gab es im Mai die Blogparade: Die schönsten Formen von Nagellackflaschen.

Ehe ich mich versah war Juni. Es erwartete mich ein tolles Geburtstagswochenende in Hannover. So ging es unteranderem in den Zoo und ich traf den Nighttalker Domian bei einer Lesung am Hannover Airport.
Ich traf mich mit einer Freundin, die Anfang des Jahres Berlin den Rücken kehrte und nach Bayern ging. Auch hatte ich 3 Tage nach meinem Geburtstag meinen mündlichen Teil der Abschlussprüfung, wo man mich mit dem Thema Rechnungswesen noch mal ganz schön geärgert hat. 

Trotzdem habe ich auch diesen Teil zufriedenstellend geschafft und bin ausgelernt. Am gleichen Tag habe ich dann auch noch meinen vorerst befristeten Arbeitsvertrag in meinem Ex Lehrbetrieb unterschrieben.
Der Juli kam und ich traf mich mit einem Freund, den ich schon echt lange kenne, aber ewig nicht mehr gesehen hatte. Wir hatten einen schönen Nachmittag an der Spree.
 Auch ging es mit einer Freundin in ein Cafe über den Dächern von Berlin.
Im August entdeckte ich meine Liebe für Indiepolish. Es zogen die ersten 3 Lacke ein und im Laufe des restlichen Jahres kamen noch so einige dazu.
Auch traf ich Ende August im Rahmen eines Parkfestes Jan Böhmermann.
Im September gab es einige schöne Ausflüge. So war ich seit Jahren mal wieder zum Blaubeeren pflücken.

Ich durfte meine Lieblingsband Rammstein im Rahmen einer Autogrammstunde kennenlernen. Hier gibt's noch mehr Bilder.
Auch war ich auf einem Fashionevent von Lidl/Esmara und habe dort die liebe Stefanie vom Blog Cheana kennengelernt.
Außerdem fand eine Zoeva Blogparade statt, an der ich mit diesem farbfrohen AMU teilnahm.
Im Oktober gab es die tolle Halloween Blogparade, an der ich sogar gleich zweimal in Form eines Naildesigns und eines Look teilgenommen habe.
Es fand eine schöne Essie Blogparade statt. Ich habe euch den Essie On a silver platter vorgestellt.
Außerdem war ich im Oktober auf einigen schönen Ausflügen. So ging es in die Eiswelten in Rövershagen.
Ich war das erste Mal beim Berliner Festival of Lights, obwohl ich schon fast 5 Jahre in der Nähe wohne.
Es gab ein schönes Herbstleuchten bei uns im Ort.
Auch machte ich mit Kim im Oktober ein Lookbattle mit der Sleek Enchanted Forest Palette. Hier findet ihr eine Review über die Palette.
Im November ging es mit einer Freundin in die ein oder andere leckere Coktailbar. Unser neuer Favorit ist die ZAZA Bar im Prenzlauer Berg.
Die Liebe zu außergewöhnlichen Lacken wuchs weiter. Mein Liebling des Monates wurde der tolle duochrome F.U.N. LACQUER Cheers to the Holidays.
Es gab anlässig einer Premiere des Kinofilms Interview mit dem Tod im Delphi Filmpalast ein Wiedersehen mit Domian.
Ende November stand dann auch der erste Weihnachtsmarktbesuch an. Es ging auf den Dresdener Striezelmarkt. Auch wenn das Wetter regnerisch war, so war es insgesamt ein toller Tag.
Weiter ging es auch im Dezember mit den Weihnachtsmarkt besuchen. So ging es direkt am ersten Dezemberwochenende für mich nach Essen. Mein erstes Mal im Ruhrpott. :D
Und ja, ich hatte noch mal Gelegenheit auf Domian. Dieses Mal in der Essener Lichtburg und es war klasse. Den vollen Bericht findet ihr hier.
Außerdem war ich noch auf ein paar Weihnachtsmärkten in Berlin und Potsdam und besuchte zwischen Weihnachten und Neujahr die Eisskulpturen Ausstellung im Elstal.

Es trudelten ein paar Weihnachtsgeschenke und Weihnachtsgrüße von einigen Firmen ein. So zum Beispiel dieses schöne Set von Garnier.
Ich selbst schenkte mir zu Weihnachten die Urban Decay Vice 4 Palette. Unterm Weihnachtsbaum lag für mich unteranderem ein Zoeva Pinselset.
Zum Abschluss des Jahres fand unsere Silvester Blogparade statt, in der so einige tolle Looks entstanden sind.

Ich hoffe euch hat mein Rückblick auf's Jahr 2015 gefallen. Es war wie ihr seht ja doch ganz schön was los. Ich bin gespannt was das neue Jahr so für mich bereithält. Einiges schönes ist für dieses Jahr schon geplant und darauf freue ich mich sehr. Ziele bzw. Vorsätze habe ich mir aber nicht gesetzt.

Morgen gibt es dann noch einen Meistgeklickt in 2015 Post. 

Wie war  für euch das Jahr 2015?
Habt ihr Vorsätze fürs neue Jahr?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...