Samstag, 16. Juli 2016

Ausflug - Rammsteinkonzert am 08.07.16 in der Waldbühne

Hallo meine Lieben...

Wie ihr in einem meiner letzten Postings herauslesen konntet, ging es letzte Woche Freitag, am 08.07.2016 in die Berliner Waldbühne. Nach knappen 3 Jahren auf Rammstein Live Entzug, gaben die Jungs am vergangenen Wochenende gleich drei Konzerte in der Hauptstadt. Wir waren direkt am Freitag bei der ersten Runde mit dabei. 
Der Einlass war gegen 17 Uhr. Wir standen um ca 16:30 am Einlass am Seitengang und eine gute dreiviertel Stunde später waren wir auch drin. Erst mal einen schnellen Überblick verschafft, sich was zu Essen und Trinken gesichert und ab ging es runter in den Innenraum und ins Getümmel.

Die Berliner Waldbühne.. Eine tolle OpenAir Location...
Dieses Mal spielten Rammstein zum ersten Mal in der Waldbühne. Ich fand es im Gegenzug zur sonstigen Wuhlheide nochmal eine Spur beeindruckender. Kein Wunder, dass alle 3 Konzerte ausverkauft waren.

Langsam wird es voll in der Waldbühne. 
Wir hatten uns einen guten Platz im Innenraum gesichert.

Als Vorgruppe spielte die kanadische Sängerin Peaches. Mein Fall war es nicht und von vielen anderen habe ich gleiches gehört. Dem Wettergott hat es überigens auch nicht gefallen. Der bedankte sich nämlich mit kurzen Regenschauern. :D Für mich wirkte es außerdem auch wie ein billiger Abklatsch der Grausamen Töchter, die ich ja auf dem WGT erlebt hatte und bei weitem besser fand. Aber naja, wegen der Vorgruppe war ich ja auch nicht da.
Um kurz nach 21 Uhr ging es dann auch endlich los. Dies wurde durch einen runterzählenden 60 sekündigen Countdown angekündigt. Das Publikum zählte fleißig runter und los konnte es gehen. Den Einstieg machte der "neue Song" Ramm4 der eigentlich nur eine Aneinandereihung verschiedener Rammsteintextzeilen war. Zwar nix wirklich neues aber als Opener echt toll.
Es folgte ein Hit nach dem anderen und auch einige Songs wie Stripped und Hallelujah ( Waren mit Engel auch meine Highlights) habe ich endlich mal live hören können. Die komplette Setlit des Abends habe ich euch unten angefügt. Auch an der gewohnten Pyro etc. wurde nicht gespart. :) Hach so kennt und liebt man Rammstein einfach.
Finale: Gott weiß ich will kein Engel sein...
Nach guten anderthalb Stunden war das Konzert dann auch leider schon vorbei. Die Erinnerung daran wird aber noch eine ganze Weile bleiben. Auf das es bis zum nächsten Konzert nicht wieder knappe 3 Jahre dauert.
Um die Stimmung mal ein klein wenig zu verdeutlichen, habe ich noch zwei kleine Videos für euch aufgenommen. Achtet bitte nicht zu sehr auf den Ton. Dieser ist leider nicht so doll, da ich beim ersten auch ziemlich nah an der Box stand.


Zum Schluss noch die Setlist des Abends:
1. Ramm 4 - 2. Reise, Reise - 3. Hallelujah
4. Zerstören - 5. Keine Lust - 6. Feuer frei!
7. Seemann - 8. Ich tu dir weh - 9. Du riechst so gut
10. Mein Herz brennt - 11. Links 2-3-4 - 12. Ich will
13. Du hast - 14. Stripped (Depeche Mode cover)
Encore:
15. Sonne - 16. Amerika - 17. Engel

Ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick ins Rammsteinkonzert gefallen. Für mich war es jedenfalls ein großartiger Abend und ich fand, dass die Waldbühne eine tolle Location dafür war. 

Was war euer letztes Konzert ?
Geht ihr dieses Jahr noch zu irgendwelchen Konzerten?

Kommentare:

  1. Mein Sohn war auch da, nah an der Bühne im Innenraum. Die Vorgruppe fand er auch daneben, den Rest klasse, vor allem auch die Pyrotechnik - hätte nur länger sein können, fand auch er! Die Waldbühne ist eh eine so tolle Location, ich liebe es. Ich hoffe, ich komme bald mal wieder zu einem Konzert dorthin!

    AntwortenLöschen
  2. Ja finde ich auch klasse :D Da kann man auch mal stolz sein *lach*. Geht mir auch so, also ich schau schon was es so gibt, aber die LE's sprechen mich nicht so an. Die Festival LE von Essence war die Beste in letzter Zeit =)

    Schöne Bilder, sieht nach einem super Tag aus =) Ich finde solch einen Aufbau a la Colosseum immer sehr cool, so sieht man auch von oben viel. Ich gehe dieses Jahr wohl auf kein Konzert, nur auf mein Nature One Festival wieder :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich war am Samstag dabei und es war so affengeil! Wann ich Bilder oder Videos sehen, bekomme ich noch immer wieder Gansehaut Pur! Dein blog seht gut aus, die Bilder sind auch total Cool! Habe selber auch eine video erstellt, würde mich freuen wann du es mal ansehen willst! https://t.co/rZsaELgsHe

    AntwortenLöschen
  4. Also jetzt bin ich richtig neidisch, sieht aus als wäre es mega geil gewesen ^^ rein von der Setlist her hätte mir bis auf Seemann und Links 2-3-4 wohl alles gefallen, aber Live kommt's ja auch drauf an, wie's gespielt wird :)
    Ich wollte eigentlich noch mit Freunden zu Panic! at the Disco, aber leider bin ich nicht da wenn das Konzert stattfindet :/ das selbe beim David Garrett Konzert, also wirds dieses Jahr wohl leider nichts mehr.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder! Danke dafür!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...