Sonntag, 26. Februar 2017

Nail Sonntag #140 - Essence Glamaxy Topper 34 Glamaxy far, far away Part 2

Hallo meine Lieben ...

Nach dem ich euch den Essence Glamaxy Topper am letzten Sonntag schon in einer Variante mit blauen Untergrund gezeigt habe, hatte ich in der vergangenen Woche schon wieder Lust auf den Lack. Dieses Mal ist es als Untergrund der Essie Party on a Platform, welchen es in der letzten Winter LE gab geworden.
Der Essence Topper Glamaxy far, far away und seine holografische Partikel erstrahlen auf dem roten Lack je nach Lichteinfall in: Grün, Gold oder Orange.  Einfach wunderschön.
♥ ♥ Makroliebe ♥ ♥
Auch diese Version gefällt mir echt gut. Der Lack ist ein echtes Musthave, welches je nach farbigen Unterlack immer wieder verschieden aussieht. Bei Instagram gibt es auch diese tolle Variante auf Hellblau. 

Einen weiteren Post zum Topper findet ihr bei Frau Ausverkauft .

Wie gefällt euch diese Version des Essence Glamaxy Topper?

Samstag, 25. Februar 2017

Ausflug - Tierpark Perleberg

Hallo meine Lieben...

Mein letzter Tierpark / Zoobesuch liegt nun schon eine ganze Weile zurück.  Somit wurde es also höchste Zeit für ein bisschen #Schweineliebe und Co. Ende Januar sollte das aber ein Ende haben. Nach kurzem Überlegen wurde sich dann für den Tierpark in Perleberg entschieden. Einem Tierpark den ich noch aus meiner frühsten Kindheit kenne. Da der Tierpark von uns aus gute 1 1/2 Stunden entfernt ist ging es an einem recht früh an einem bedeckten Samstagvormittag in Richtung Prignitz.

Der Tierpark Perleberg ist seinen 15 ha  recht klein, aber trotzdem echt schön gemacht. Neben vielen heimischen Tieren gibt es im Park auch ein paar Exoten, wie Emus, Kängurus etc zu bewundern.
Wie friedlich die Wildschweine schlafen...
Der Park ist wirklich schön angelegt.
Zum Abschluss unseres Besuches ging es natürlich nochmal zu den Wildschweinen..
 #Schweineliebe
Der Besuch im Tierpark Perleberg war wirklich schön und ist sehr zu empfehlen. Der Eintritt kostet für einen Erwachsenen 4,50 €, was wirklich sehr günstig ist.
Wie gefallen euch die Bilder?
Was sind eure Lieblingstiere?

Mittwoch, 22. Februar 2017

New In - ein paar Kleinigkeiten von Rossmann, DM und IKEA

Hallo meine Lieben..

In den letzten zwei Wochen war ich mal wieder bei den üblichen verdächtigen unterwegs und habe ein bisschen was eingekauft. Dies möchte ich euch gerne noch etwas näher zeigen.

Den Anfang macht mein Besuch bei Rossmann vor guten zwei Wochen. Einiges davon war auch im Angebot.
  • ISANA Verwöhnbad Berry Love = 1,95 €
  • Dresdner Essenz Badesalz Glücksgefühl = 0,95 €
  • Syoss Volumenshampoo = 1,95 €
  • Max Factor Soft Resistant Foundation = mit 20 % Rabatt ca. 8 €
  • Garnier Ultra Dry Deo = 1,95 €
  • Paradontax Mündspülung = 3,95 €

Am letzten Wochenende war ich seit Ewigkeiten auch mal wieder bei IKEA, da ich noch einen 20 € Gutschein von Weihnachten hatte,
  • 2 graue Kissen = je 2,99 €
  • 2 lila Kissenbezüge = je 6,99 €
  • Geschirrtücher = 4,99 €
  • schwarzer Übertopf = 1,95 €

Außerdem hat es mich auch wieder zu DM verschlagen. Einmal in der Woche bin ich irgendwie immer dort. Da es einige Neuheiten gab durfte auch ein bisschen was ins Körbchen.
  • t by tetesept Schaumbad Sinnlichkeit = reduziert auf 1,95 €
  • Essence the cushion Eyeliner = 2,95 €
  • Essence Glamaxy Topper = 1,95 €
  • Garnier SkinActive Masken Matcha + Kaolin und Volcano Mask = je 0,75 €

Wie gefallen euch meine Einkäufe? Wollt ihr von irgendwas eine Review?
Was habt ihr euch zuletzt gekauft?

Sonntag, 19. Februar 2017

Nail Sonntag #139 Essence Glamaxy Topper 34 Glamaxy far, far away

Hallo meine Lieben ...

Könnt ihr euch noch an den vor Jahren gehypten Essence Waking up in Vegas Topper aus der re-mix your Style LE erinnern? Oder den Essence Winter? Wonderful! LE Topper A Winters Tale! ? In regelmäßigen Abständen bringt Essence schöne Flakietopper in LEs, die dann zu horrenden Summen bei Ebay und co verkauft werden. Mit der letzten Sortimentsumstellung hat es ein solcher Lack nun auch ins Standardsortiment geschafft und ich denke das wird so einige von euch sehr freuen.
Der Essence Topper Glamaxy far, far away hat eine durchsichtige Basis in der sich unzählige holografische Partikel befinden. Dieses Partikel erstrahlen je nach Lichteinfall in: Grün, Türkis,Gold oder Orange. Hach wie schön.
Als Untergrund habe ich eine Schicht des OPI EURSO EURO lackiert, da solche Topper auf dunklen Farben immer besonders gut zum Vorschein kommen.
Makroliebe :) :)
Hach.. Ist er nicht wunderschön? 
Ich bin echt verliebt in meinen neusten Lackzugang. Den 8 ml Lack erhaltet ihr für 1,95 € überall wo es die Essencetheke gibt. Der Lack ist ein echtes Musthave, was man unbedingt in seiner Lacksammlung haben sollte.

Einen weiteren schönen Post zum Topper findet ihr bei Lackopfer.

Eine tolle Übersicht zu allen Lacken die neu ins Sortiment eingezogen sind gibt es bei Denise.

Wie gefällt euch der Essence Glamaxy Topper?

Samstag, 18. Februar 2017

Ausgepackt - Brandnooz Box Januar 2017

Hallo meine Lieben..

Vor einer Weile erreichte mich die Brandnooz Box für den Januar 2017 die ganz unter dem Motto Lust auf lecker! steht. Nachdem ich die Sachen nun auch etwas verkostet habe, möchte euch den Inhalt nicht länger vorenthalten.
2 Rezepte mit Matcha. Den Dip werde ich sicher mal ausprobieren.
  • Birkel Nudel up – 400 g = 2,69 €
  • Bünting Tee Matcha Grüntee – 6 x 2 g = 6,99 €
  • Granini Saft in der Sorte Schwarze Johannisbeere – 1 l = 1,89 €

  • Leibniz Keks’n Cream Choco – 228 g – 1,79 €
  • Kühne Enjoy Gemüsechips Sweet Chili – 75 g = 1,99 €
  • Müller’s Mühle Rote Linsen – 500 g = 1,99 €
  • Dr. Oetker Vitalis KnusperPop Schoko Müsli – 450 g = 2,99 €
  • Nature Valley Protein Müsliriegel – 2 x 40 g – je 0,99 €

Fazit: Meine Brandnooz Box hat diesen Monat einen Gesamtwert von 22,31 € und mir gefällt der Inhalt ausgesprochen gut. Sie enthält eine tolle Mischung an Produkten und ich kann euch gar nicht sagen, was meine Favoriten sind, weil ich ich mich über alles freue.

Besonders lecker war auf jeden Fall der Granini Saft (Ich liebe die Säfte dieser Marke) und die Lebniz Kekse waren auch klasse. Die Gemüsechips waren leider nur so lala. Ich bin aber auch allgemein nicht so der Fan von solchen gesunden Chips. Wenn schon, dann richtig sündigen. :D

Die Riegel von Nature Valley mag ich sehr und auch diese beiden Sorten konnten im Test überzeugen. die Nudelsauce stelle ich mir sehr praktisch vor wenn es mal schnell gehen soll. Habe sie aber noch nicht getestet, genauso wie die roten Linsen und das Müsli mit Popcorn. Cool klingt es ja.

Den Matcha habe ich mir dafür schon 1 Mal gemacht. Er war lecker aber auch nicht anders als mein gewohnter von DM. Auf jeden Fall werde ich aber davon mal das mitgelieferte Rezept für einen Dip ausprobieren.

Wie gefällt euch der Inhalt?
Über welches Produkt hättet ihr euch besonders gefreut?

Mittwoch, 15. Februar 2017

Pröbchen Roulette #3 DKNY Be Tempted

Hallo meine Lieben..

Schon wieder sind zwei Wochen um und somit geht es in eine neue Runde unseres „Pröbchen Roulette“. Für nähere Infos zum Projekt, könnt ihr gerne noch mal bei meinem ersten Post vorbeischauen. .

In dieser Runde widme ich mich wieder einem Duft. Es geht um den DKNY Duft Be Tempted.
Kopfnote: schwarze Johannisbeere, Süßholz, rote Beeren, Zitrone
Herznote: Rosenöl-Essenz, Veilchen, Orangenblüte
Basisnote: Indonesisches Patschuliöl, Vanille, Myrrhe
Die Lichter des Big Apple bei Nacht und der Glanz, der sich dann verbreitet, ziehen einen näher an als je zuvor. Die Geschichte der Verführung kehrt mit einer Apfelnote zurück, die noch röter, strahlender und sexyer ist: Saftige Fruchtnoten aus schwarzer Johannisbeere und roten Beeren eröffnen DKNY Be Tempted und werden mit Süßholz und einem Spritzer Zitrone veredelt. Die luxuriöse Essenz von Rosenblüten trifft auf Veilchen-Aromen und sinnliche Orangenblüten, exotisches Patschuliöl wird für ein unwiderstehliches Finale mit cremiger Vanille und mysteriöser Myrrhe kombiniert. Eine Schlange ziert den lackierten Metalldeckel des Glasflakons in provokantem Rot und symbolisiert die sinnliche Energie und die verlockende Opulenz des Duftes.

Zum Duft: Der Duft ist frisch und fruchtig. Man riecht deutlich die Kopfnoten Beere und Süßholz heraus. Da der Duft schön leicht und frisch ist, ist es ein toller Duft für den Alltag und kommenden Frühling. Die Haltbarkeit ist auch super. das Parfum hält den ganzen Tag über und ist selbst am späten Abend noch leicht auf der Kleidung wahrnehmbar. 

Für die 30 ml Version zahlt ihr bei Douglas ca. 40 €. Hier stimmt das Preis- Leistungsverhältnis. Ich Mag die DKNY Düfte sehr gerne.

Neben meiner Wenigkeit sind diese 4 Mädels als Stammblogger dabei :
Madeline von Madeline’s Statement - www.madelines-statement.de
Marie-Theres von Marie-Theres Schindler - www.marie-theres-schindler.de
Michaela von Liris Beautywelt - http://blog.liris-beautywelt.de
Andrea von Fräulein Coffee - http://fraeuleincoffee.blogspot.de

Möchtet Ihr auch zu den Pröbchen-Roulette-Bloggerinnen gehören? Dann teilt es mir oder Madeline mit und ich werde mich bei euch melden. 

Ihr möchtet nur ab und an teilnehmen, aber nicht regelmäßig? Dann freuen wir uns über euren Instagram-Post mit dem Hashtag #PröbchenRoulette.

Kennt ihr den Duft?
Was ist euer Lieblingsduft?

Samstag, 11. Februar 2017

Ausflug - Greenday Konzert am 19.01.2017

Hallo meine Lieben.. 

Mein letzter Konzertbericht liegt nun schon eine Weile zurück und auch dieses Konzert ist nun schon wieder fast 1 Monat her. Trotzdem möchte ich euch gerne noch etwas darüber berichten.

Am Donnerstag, den 19.01.2017, hat es mich auf das Greenday Konzert in der Mercedes Benz Arena verschlagen. Eine Band die mich schon seit meiner Jugendzeit begleitet und von der ich sogar alle Alben besitze. Erstmalig habe ich sie im August 2012 in der Berliner Wuhlheide erlebt und es war echt klasse.

Nachdem das ja nun fast 4 1/2 Jahre her ist, konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen mir für ihre diesjährige Revolution Radio Tour Tickets zu sichern. die Tour geht dieses Mal unter anderem durch Amerika, Frankreich, Italien und auch 3 Stopps in Deutschland sind dabei gewesen. 

Als ich mitbekam das auch Berlin dabei ist, waren die Tickets natürlich schnell gesichert.Dazu habe ich sogar extra  eine Fanmitgliedschaft abgeschlossen um ein paar Tage eher an Tickets und gute Plätze zu kommen. :D 

Das Konzert fand  wie schon erwähnt in der Mercedes Benz Arena statt. Einer der  erfolgreichsten Multifunktionsarenen der Welt mit jährlich  rund 1,3 Millionen Besuchern. In der Arena finden neben Konzerten von unzähligen großen Stars auch viele Sportveranstaltungen statt. 

Obwohl ich nun schon so viele Jahre im Berliner Umland wohne war ich echt noch kein Mal zwecks eines Konzertes oder so in der Arena. Zum Glück wurde das nun mal geändert.

Der Einlass war um 18 Uhr. Wir waren so kurz vor 19 Uhr da und mussten dann draußen überhaupt nicht mehr groß anstehen. Drinnen ging es dann erst mal durch den Metalldetektor, wie man sie von Flughäfen kennt. :D Das ist dort mittlerweile bei solchen großen Konzerten üblich. Da wir dieses Mal Sitzplätze hatten war es auch recht entspannt mit den Plätzen. 

Im Vorfeld spielten noch die Vorgruppe: The Interrupters. Dieses Mal hatte ich mir im Vorfeld via Youtube nichts über die Gruppe angehört und wurde positiv überrascht. die Musik gefiel mir echt gut und sie haben die Stimmung in der Arena echt gut angeheizt.

Gegen 20:30 Uhr ging es dann auch endlich los und die Jungs um Billie Joe Armstrong starteten mit ihrer gut 2 stündigen Show aus feinstem Punkrock.

Nun aber genug der Vorrede und ich lasse einfach mal ein paar gelungene Bilder sprechen.
Die Mercedes-Benz Arena ist schon eine beeindruckende Location
 Die Vorgruppe: The Interrupters
Los geht es .. It's time for punkrock ...
Zum Abschluss gab es noch einen Konfettiregen ^^
Die Setlist des Abends:
1. Know Your Enemy
2. Bang Bang
3. Revolution Radio
4. Holiday
5. Letterbomb - 6. Boulevard of Broken Dreams
7. Longview - 8. Youngblood
9. 2000 Light Years Away
10.Hitchin' a Ride
11.When I Come Around
12. Christie Road
13. Burnout
14.Scattered
15. Minority
16. Are We the Waiting
17. St. Jimmy
18 Knowledge
(Operation Ivy cover) (Fan came on stage to play the guitar)
19. Basket Case
20. She
21. King for a Day
22. Shout / Always Look on the Bright Side of Life / (I Can't Get No) Satisfaction / Hey Jude
23. Still Breathing
24. Forever Now

Encore: 
25. American Idiot
26. Jesus of Suburbia
Encore 2:
27. Ordinary World
28. Good Riddance (Time of Your Life)

Eine super Setlist. Es war eine wirklich gelungene Mischung ihrer älteren und neueren Hits. Die Stimmung in unserem Block war echt Bombe und alle haben die ganze Zeit über gestanden und mitgesungen. So lob ich mir das. Ein Topabend. Die nächsten Konzerte sind auch schon in Planung. so geht es im April zu Asp und im Juni wieder nach Leipzig zum WGT.

Wie gefallen euch meine Eindrücke vom Konzert?
Auf welchem Konzert wart ihr zuletzt oder wollt ihr demnächst gehen?

Mittwoch, 8. Februar 2017

Ausgepackt - Rossmann Schön für mich Box Jan 2017

Hallo meine Lieben..

Jeden Monat kann man ja an drei aufeinander folgenden Tagen auf der Facebookpage von Rossmann einen Coupon für die Box erspielen. Wenn man gewinnt, kommt der Coupon per Post und mit dem kann man sich für 5 Euro die Box in einer vorher ausgewählten Rossmann Filiale abholen. Bei diesem "Hütchenspiel" hatte ich sicher schon gute 2 Jahre kein Glück mehr.

Trotzdem ist hier vor Kurzem die Schön für mich Box eingetroffen. Wie das geht? Für uns Blogger, die NICHT auf FB gewonnen haben, gibt es jeden Monat die Chance eine von 50 Boxen zu gewinnen. Dieses Mal hatte ich also nach Ewigkeiten mal wieder Glück mit der Box. 
Das Design der Box gefällt mir sehr gut. Der hellblaue Hintergrund mit den kristallisierten Blumen passt super in die Winterzeit. In der Box sind 9 Produkte enthalten. Welche genau? Seht selbst.
  • domol - Parfümierte Duftstäbe Midnight Orchidee
  • Alterra - Aloe Vera-Gel
  • Kneipp - Cremebad Streicheleinheit Hafermilch Macadamiaöl
  • ISANA - Schäumendes Duschgel Sonnentanz
  • RdL Young - Eyebrow Concealer
  • facelle - Tampon Metallbox 2.0
  • for your Beauty - Mini Anti-Ziep-Wunder
  • bebe Young Care - 5in1 pflegende Reinigungstücher
  • ISANA - Hand Konzentrat
Wie immer gab es in der Box auch ein paar Coupons zum Nachkauf.
Meine Meinung: Ich habe mich echt gefreut bei dieser Box mal wieder Glück gehabt zu haben. Die Bebe Reinigungstücher hatte ich schon mal und fand sie nicht schlecht. Handcreme kann man immer mal gebrauchen und da meine im Büro gerade leer geworden ist habe ich sie direkt dahin verfrachtet. Der ISANA Duschschaum klingt echt gut. Mag solche Produkte zur Zeit eh sehr gerne. Ein Kneipp Schaumbad ist auch nie verkehrt. Auf das Mini Anti-Ziep-Wunder bin ich auch schon gespannt. Mit solchen Bürsten hab ich noch keinerlei Erfahrung. 

Einen weiteren Bericht über die Box gibt es z. B. bei Saskia von The Beauty and the Blonde.

Wie gefällt euch der Inhalt? 
Wann hattet ihr zuletzt Glück bei der Schön für mich Box?

Samstag, 4. Februar 2017

Event - Hashmag Bloggerlounge #ICEICEBABY

Hallo meine Lieben..

Vor Kurzem fand in Berlin ja wieder die Fashionweek statt und mit ihr unzählige Shows und Events für uns Blogger. Auf vielem war ich zwar zeitlich nicht vertreten, aber die Blogger Lounge von HashMAG habe ich mir nicht nehmen lassen. Stattgefunden hat alles an zwei Tagen in der Berliner Freiheit, einer sehr coolen Location am Potsdamer Platz.

Ein paar Eindrücke habe ich für euch natürlich eingefangen.
Im Vordergrund steht bei solchen Events natürlich das Kontakte knüpfen mit Unternehmen und anderen Bloggern. Auch das kam hier nicht zu kurz. An Marken waren zum Beispiel: Orsay, C&A, Jelly Beans, DM mit Trend it up, Ebelin und Paradiso und Flakes Corner.
Unter anderem lies C&A uns auf ihre neue Kollektion blicken.
Bei Jelly Beans konnte man sich 1 Mal quer durchs Sortiment probieren und mit etwas Glück auch ein coole Jelly Beans Maschine gewinnen. :) Ich hatte sogar tatsächlich Glück.
Für Verpflegung war natürlich auch gesorgt. So gab es Pizza, Eis, Crêpes, Donuts und auch zahlreiche alkoholische und unalkoholische Getränke.
An Mitmachaktionen mangelte es auch nicht. So konnte man sich Haare und Make Up machen lassen, seinen eigenen Pinsel gravieren lassen oder sein eigenes cooles Album mit Fotos und Karten erstellen. 
 Unterwegs war ich auf dem Event übrigens mit der lieben Johanna von Summerlights.
Das Event war wirklich klasse. Vielen lieben Dank an HashMAG und die unzähligen Sponsoren für das tolle, erlebnisreiche Event. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung im Sommer.

Einen weiteren schönen Bericht über das Event findet ihr bei Janine.

Wie gefallen euch meine Eindrücke?
Wäre das Event auch etwas für euch gewesen?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...