Mittwoch, 29. März 2017

New In - Mini Haul bei DM

Hallo meine Lieben..

Am Montag war ich ganz spontan nach der Arbeit noch eine Runde bei DM um mal zu schauen was es so an neuen Produkten gibt. Letztendlich sind drei Produkte ins Körbchen gehüpft.

Von den drei neuen Bilou Duschschaums hat mir die Sorte Slushy Apple am besten gefallen. Außerdem hatte ich auch endlich mal bei dem grünen Essence Metal Lippenstift und dem Fixingspray Glück. Das war sonst immer ausverkauft. Den Vorgänger mochte ich sehr und bin gespannt wie sich dieser nun schlägt.
  • Bilou Duschschaum Slushy Apple = 3,95 €
  • Essence Metal Shock Lipstick 07 venom = 2,95 €
  • Essence instant matt Fixingspray = 2,95 €

Wie gefällt euch mein kleiner Einkauf?
Was habt ihr euch zuletzt in der Drogerie gekauft?

Sonntag, 26. März 2017

Nail Sonntag #144 - Trend it up Holo Dimension 050

Hallo meine Lieben...

Vor einer Weile habe ich mal wieder selbst ein kleines Nagellack Wanderpaket organisiert. Letzte Woche ist das Päckchen dann auch wieder gut bei mir angekommen und einige schöne Lacke haben bei mir ein neues Zuhause gefunden.

Darunter auch dieser wunderschöne duochrome Holo Dimension 050 von Trend it up.
Der Lack ist je nach Lichteinfall eine tolle Mischung aus Grün, Braun und Bronze. Einfach hübsch anzusehen.
Lackiert habe ich den Trend it up Lack in zwei Schichten, die für ein deckendes Ergebnis auch völlig ausreichend waren.Gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear ca. 3 Tage.
Der Lack ist, gerade jetzt wo auch die Sonne wieder rauskommt wunderschön. So einen ähnlichen hatte ich vor Jahren auch mal von Astor.

Die Trend it up Holo Dimension Nagellacke wurde mit der Sortimentsumstelllung im Februar 2017 aus dem Sortiment genommen. Ihr könnt sie aber noch online auf der DM Homepage kaufen. Der Lack enthält 11 ml und kostet 2,25 €.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr Lacke von Trend it up?

Samstag, 25. März 2017

Film des Monats März - #1 Die Schöne und das Biest

Hallo meine Lieben..

Schon länger spiele ich mit dem Gedanken ein paar Sachen auf meinem Blog zu verändern und ein paar neue Themen / Kategorien einzuführen. Die erste davon präsentiere ich euch heute.

Sie heißt: Film des Monats


Das heißt, dass ich euch ab jetzt jeden Monat einen Film der mir besonders gefallen hat in Form einer kleinen Review näher vorstelle. Dies kann sowohl ein aktueller Kinofilm oder auch ein Film auf DVD sein. Ich versuche dabei in die Filmgenre eine gute Mischung zu bekommen. Hauptsächlich wird es sich aber um Horror-, Action-, Fantasy-,oder  Animationsfilme drehen, da ich diese besonders mag.

Ich überlege noch ob ich der Kategorie einen festen Tag (Freitag / Samstag)  gebe oder einfach so im Monat poste. Was würde euch besser gefallen?

Den Anfang macht direkt ein Disney Film, der schon von vielen (einschließlich mir) sehnsüchtig erwartet wurde. Der Film bedeutet für mich neben vielen weiteren Disney Klassikern einfach Kindheit pur. Wie ich den Film fand und was mir besonders gefallen hat, erfahrt ihr in diesem Post. 

„Seht Sie Euch an. Was, wenn sie die Eine ist? 

Die Eine, die den Bann bricht.“ 

Seit dem 16. März läuft nun also die Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest“ in den deutschen Kinos.  Nachdem ihn sich viele ja schon direkt zum Release am Donnerstag angeschaut haben, habe ich mich noch ein paar Tage in Geduld und ohne mich groß spoilern zu lassen geübt und bin erst letzten Dienstag. zusammen mit einer guten Freundin in den Film. Wir entschieden uns übrigens für die Version in 3 D.

Am Anfang war ich ja direkt etwas skeptisch. Mag ich solche Realverfilmungen doch selten und überhaupt solche Filme wo viel gesungen wird. Oftmals kommen diese Realversionen dem Original auch nicht sehr nah. So war es zb. bei Alice im Wunderland. 

Auf der anderen Seite war ich aber auch gespannt, da das Original von 1991 ist und wie schon erwähnt ein Teil meiner Kindheit war. Es wurde auf Starbesetzung Wert gelegt. So wurde die Hauptrolle der Belle mit Emma Watson besetzt, die Belle wunderbar gespielt hat.

Schon mit den ersten Szenen merkte ich das mir der Film gut gefallen wird und meine leichte anfängliche Skepsis umsonst war. Der Film ist wirklich sehr nah am Original. Es wurde so gut wie nichts weggelassen. Dafür aber ein paar Szenen hinzugefügt, die die Story nicht verfälschen und eher schön abrunden. So erfährt  man zB. etwas über Belles Mutter oder auch mehr über die Geschichte des Biestes.

Die Filmmusik war echt toll. Es wurde kein Lied des Originals weggelassen, sondern sogar noch durch 4 neue Songs ergänzt. Diese stammen sogar aus der Feder von Komponist Alan Menken, der schon 1991 für den Soundtrack verantwortlich war. 

Fazit:
Anders als erst erwartet gefiel mir die Umsetzung des Filmes sehr gut. Er war wirklich sehr nah am Original. Für einen besseren Vergleich empfehle ich euch vorab nochmal den Film von 1991 an zu schauen. Dadurch könnt ihr Vergleiche ziehen und seid teilweise echt verblüfft, wie die Filmszenen umgesetzt wurden. Mein Highlight war definitiv die Ballszene. Belles Kleid war einfach traumhaft schön.

Da mir der Film so gut gefallen hat bin ich echt am überlegen, ob ich ihn mir noch mal demnächst in der englischen Originalfassung ansehe. Da sollen die Lieder ja noch besser zur Geltung kommen. 

In der 3 D Fassung muss man den Film meiner Meinung nach nicht unbedingt sehen. Große wirkliche 3 D Effekte hatte der Film nicht und teilweise waren durch das 3 D auch kleine Details im Hintergrund kaum zu sehen.

Was haltet ihr von meiner neuen Blogkategorie?
Habt ihr den Film schon gesehen? Wenn ja, wie hat er euch gefallen? 

Montag, 20. März 2017

Nail Sonntag #143 - KIKO 530 Pearly Blue Peacock

Hallo meine Lieben...

Lange Zeit habe ich die Marke KIKO und besonders ihre Lacke echt geliebt. Irgendwie ist mir die Marke dann aber von jetzt auf gleich ziemlich aus dem Blickfeld verschwunden und ich war auch schon Ewigkeiten mehr in einer ihrer Filialen. Als ich neulich dann so an einem meiner Nagellackregale stand, lächelte mich der KIKO 530 Pearly Blue Peacock förmlich an. Völlig zurecht. Habe ich solch ein schönes strahlendes Blau mit türkisen Schimmerpartikeln kein zweites Mal in meiner großen Sammlung.
Lackiert habe ich zwei dünne Schichten, die für ein deckendes Ergebnis auch völlig ausreichend waren.Gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear gute 3 Tage.
Der Lack enthält 11 ml und kostet im Store und online 1,90 €.

Einen weiteren schönen Post über den Lack findet ihr bei Lotte.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr Nagellacke von Kiko?

Samstag, 18. März 2017

Ausgepackt - Brandnooz Box Februar 2017

Hallo meine Lieben..

Vor guten zwei Wochen, kam hier wieder die monatliche Brandnooz Box ins Haus. Da ich nun auch das ein und andere daraus probiert habe, möchte ich euch den Inhalt nicht länger vorenthalten. Die Box des Februar stand ganz unter dem Motto: Leckere Winterpause.
  • Mutti Polpa feinstes Tomatenfruchtfleisch – 400 g = 1,29 €
  • Lipton herbal tea Marocco Spicy  Mint – 20 Beutel = 2,49 €
  • Finn Crisp Snacks in der Sorte Kräuter & Knoblauch – 130 g = 2,09 €
  • Dr. Oetker Fruchtfüllungen in den Sorten Pfirsich & Kirsche – 2 x 135 g – je 1,99 €
  • Rama – 250 g = 0,89 €
  • Jacquet Mini Brownies – 150 g / 5 Stück = 1,89 €
  • Kölln Müsli in der Sorte Knusper Apfel-Mohn – 500 g = 2,99 €
  • Loacker choco& nuts – 4 x 26 g = 1,99 €

Fazit: Die Brandnooz Box Februar hat einen Gesamtwert von 17,61 € und ich finde die Mischung an Produkten gelungen. Meine Favoriten sind die Mini Brownies, das neue Kölln Müsli und die Loacker Riegel. Alle drei Produkte schmecken total lecker und kann ich kann sie euch sehr empfehlen. Die Finn Crisp Snacks waren auch gut. Hab aber auch schon bessere mit Knoblauch gegessen. Rama ist ja ein guter Allrounder und kann man immer mal gebrauchen. Das Tomatenfruchtfleisch habe ich neulich in einer Pastasauce verwendet und da hat es sich gut gemacht. Es war auch echt schön fruchtig. Den Tee und die Fruchtfüllung habe ich noch nicht verwendet. Da ich erstmal anderen Tee am aufbrauchen bin und backen tue ich zur Zeit auch nicht groß.

Wie gefällt euch der Inhalt? Kennt ihr eines der Produkte?
Welches wäre euer Favorit gewesen?

Dienstag, 14. März 2017

Shooting mit Schweinchen

Hallo meine Lieben..

Heute habe ich für euch mal wieder ein paar schöne Bilder von einem meiner letzten Shootings. Schon 2014 hatte ich mal ein kleines Shooting mit meinen geliebten Schweinchen. Da das ja nun schon wieder ganze drei Jahre her ist wurde es Zeit für eine Wiederholung. 

Das Shooting hat echt Spaß gemacht und es sind einige süße Bilder mit ganz viel #Schweineliebe entstanden. Aber seht selbst.
Schweinchen
Mütze | KILLSTAR
Mantel | TallyWeijl
Hose | Only
Tasche | Killstar
Schuhe | Tamaris
Wie gefallen euch die Bilder?
Hattet ihr auch schon mal ein Shooting mit Tieren?

Sonntag, 12. März 2017

Nail Sonntag #142 - Trend it up 020 aus der graceful feminity LE

Hallo meine Lieben...

Seit langer Zeit hat mich mal wieder eine LE aus der Drogerie etwas angesprochen. Die Trend it up graceful feminity LE entält so einige Schmuckstücke. Trotzdem durfte nur eine Lack daraus mit, den ich euch heute näher vorstellen mag.

Die Farbe ist ein wunderschöner Magentaton mit einem metallischen Finish. Normal trocknet der Lack auch leicht matt an. Da ich solche metallischen Lacke aber lieber gläzend mag durfte noch eine Schicht meines geliebten Sally Hansen Insta Dri darüber.
Lackiert habe ich zwei dünne Schichten, die auch schnell und ohne Streifen getrocknet sind. Gehalten hat der Lack bis zur ersten Tipwear gute 3 Tage.
Der Nagellack ist durch seinen metallischen Effekt echt wunderschön, Den 11 ml Lack erhaltet ihr für 2,25 €. 

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch etwas aus der Trend it up graceful feminity LE mitgenommen?

Samstag, 11. März 2017

Haul - Nachkäufe und neue Lieblinge

Hallo meine Lieben..

Mittlerweile ist es für mich ein fester Bestandteil Freitag nach Feierabend in den DM zu spazieren und damit mein Wochenende einzuläuten. :) :)

Gestern kurz nach 13 Uhr war es also wieder soweit. Hauptsächlich habe ich ein paar Nachkäufe von geliebten Produkten wie dem Balea Reinigungsöl, dem Manhattan Puder, der Catrice Base, dem P2 Augenbrauengel und dem Ebelin Nagellackentferner gemacht. Für mich einfach super Produkte, die mich absolut überzeugt haben und ich in meinem Alltag nicht mehr vermissen mag.

Außerdem durfte noch das neue Treaclemoon soft watermint rain Duschgel und der hübsche Trend it Up 020 aus der aktuellen Graceful feminity LE mit.

Klar auch. Das ich zum süßen Schweinchen 🐷 Frühstücksbrett nicht Nein sagen konnte. #schweineliebe
  • Treaclemoon soft watermint rain Duschgel = 3,95 €
  • Balea Reinigungsöl = 2,45 €
  • Catrice Prime and fine Primer = 4,45 €
  • Profissimo Schweinchen Frühstücksbrett = 2,95 €
  • P2 Eyebrow Styling Gel = 2,45 €
  • Trend it up Nagellack 020 = 2,25 €
  • Manhattan Clearface Compact Puder 070 Vanilla = 3,45 €
  • Ebelin Nagellackentferner = 0,45 €
Wie gefallen euch meine eingekauften Produkte?
Möchtet ihr zu einem Produkt eine Review?
Was ist bei euch zuletzt ins Körbchen gehüpft?

Montag, 6. März 2017

Blogparade - Wer bloggt da? Das Blogger Q&A #1

Hallo meine Lieben..

Die liebe Jasmin hatte vor einer Weile die Idee zu einer sehr schönen monatlichen Blogparade. Zusammengekommen sind letztendlich über dreißig  Blogger, die im Zuge der Blogparade, immer Anfang des Monats auf ihren Blogs acht Fragen über sich beantworten. 

Die weiteren Termine sind:
 10.04. , 08.05. , 05.06. ,  10.07. ,  14.08. ,  04.09. , 09.10. ,  06.11.,  11.12.
1. Welchen Ort würdest du gerne einmal bereisen?
Da gibt es so einige. Generell finde ich den asiatischen Raum sehr spannend und wie ihr vielleicht wisst, gibt es da ja auf den Bahamas diese Insel mit den schwimmenden Schweinen. :) :) Hach, als Schweinchenfan wäre das natürlich was.

2. Wie sieht dein Arbeitsplatz beim bloggen aus?
Mittlerweile wurde aus dem ehemaligen Büro / Arbeitszimmer ein kleines Bloggerzimmer. :D Hier steht der PC, die Fotoausrüstung und einige Kisten mit Produkten die noch verbloggt werden wollen. will ich es dann doch mal gemütlicher beim bloggen haben, gibt es da noch den Laptop und das sofa im Wohnzimmer.

3. Was motiviert dich zu bloggen?
Ganz klar meine Follower und ihr Feedback. es gibt nix tolleres als zu sehen das meine Posts bei euch gut ankommen und meine Likezahlen auf den Social Media Kanälen stetig steigen. Klar sollte man nicht hauptsächlich deswegen bloggen. Schön anzusehen ist es trotzdem wenn die  eigenen Zahlen und Seitenaufrufe von Monat zu Monat steigen.
4. Hast du Haustiere?
Als kleines Kind, kam ich durch meine Großeltern und ihren Hof schon früh in Kontakt mit Katzen, Gänsen, Enten, Hühnern und Kaninchen. Als ich dann von daheim auszog ließ es auch schlagartig mit der Lust an Haustieren nach. Da ich aber auch den halben Tag unter der Woche außer Haus bin, hätte ich momentan auch nicht wirklich Zeit für eines. Dafür geht es öfters mal an den Wochenenden in Wildparks um meine geliebten Schweine zu besuchen. So ein kleines Hausschwein würde mich irgendwann dann doch schon reizen. Vielleicht ergibt sich ja in ein paar Jahren was, wenn ein eigenes Häuschen mit Garten ansteht.

5. Welche Hobbies hast du neben dem bloggen?
Das hängt wohl auch mit dem Blog zusammen, ich fotografiere sehr gerne. Außerdem verschlägt es mich an den Wochenenden auch gerne Mal in Tier- oder Wildparks oder man trifft mich auf Konzerten an. Mein Musikgeschmack ist dabei ziemlich breit gefächert und reicht über Rammstein, die Rolling Stones, Greenday und einige "Goth"bands wie Project Pitchfork, ASP und Agonoize.
6. Welches ist dein liebstes Kleidungsstück?
Puhh. Gute Frage. da gibt es so einige Teile die ich sehr gerne trage. Eine kleine Auswahl habe ich euch oben mal zusammengestellt, Lauter schicke schwarze Teile. *-*

7. Was demotiviert dich beim Bloggen?
Demotivierend kann beim Bloggen vieles sein. Meist ist es wenn die Technik nicht so will wie ich, ich unzufrieden mit den gemachten Fotos bin oder ich eine Schreibblockade habe. Früher habe ich mich von so etwas auch gerne mal stressen lassen. Mittlerweile gehe ich an solche Dinge aber auch relaxter ran und sofern sie nicht mega dringend oder an Termine gebunden sind, werden sie auch gerne Mal verschoben.

8. Was isst du gar nicht?
Da gibt es einiges. Eine kleine Auswahl wäre: Meeresfrüchte, Sellerie, Porree, Rote Beete, Haselnüsse, Walnüsse uvm.

Ich hoffe euch haben meine Antworten gefallen. Schaut auch mal bei den anderen vorbei und freut euch auf die nächste Runde unseres Wer bloggt da? Das Blogger Q&A .

Hier noch die Übersicht aller Teilnehmer:
Mel von kindimgepaeck.de (Alles rund um´s Reisen mit Baby/ Kleinkind)
Sabina von www.pimelulo.at (DIY, Tiere, Ernährung & Produkte)
Ina von soulsdesire.at (Lifestyle, Thoughts &Reisen)
Juliana von eulenkrimskrams.blogspot.de (Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Sarah von sarahshopaholicc.blogspot.de (Fashion, Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Julia von bitsandpieces-blog.de (Fashion, Lifestyle, Food & DIY)
Mimi von mimisunshineblog.de (Beauty, Pflege, Marokkanische Küche & Lifestyle)
Maibe von https://maibeblue.wordpress.com (Fashion, Beauty & Musik )
Katrin von maxiprimus.de (Beauty, Lifestyle & Rezensionen)
Sandra von dream-destinations.at (Reisen, Flugzeuge, Fotografie & Cosplay)
Denise von lovelifebloggerlife.blogspot.de (Lifestyle, Fashion, Rezepte & Beauty)
Michelle von moeminelifestyle.wordpress.com (Lifestyle,Mode,Beauty &Food)
Tina von socialmedia-betreuung.de  (Social Media, Bloggen & Online Marketing)
Joanna von purgebloggt.jimdo.com (Lifestyle, veggie Food &  Kreative Projekte)
Ekuase von inmortalitas.com (Lifestyle, Gedanken, Body Modification & Beauty)
Tamara von tamatheunicorn.de (Make Up, Beauty & DIY)
Vic von kisudoesstuff.wordpress.com (Lifestyle, FOOD, Reviews, Fashion & Beauty)
Svenja von freiveganlife.com(vegan Food, low budget, Nachhaltigkeit & Reisen)
Kat von sevenandstories.net  (Lifestyle, Fashion, Bücher, Schreiben)
Lena von flaschenpostundseifenblasen.blogspot.de (Leben, Familie, Kinder& DIY)
Franzi von franzisdailylife.blogspot.de (Beauty & Lifestyle)
Tom von littlepaw.de (Tiere, Haltung, Tipps & Tierschutz)
Bianka von bia-bloggt.de (Basteln, Rezepte & Lifestyle)
Ira von irajade.blogspot.de (Fashion, Fitness, Lifestyle, Beauty & vieles Mehr)
Eve von schoko-vs-fitness.blog (Fitness,Food & Alltägliches)
Manuela von immertreu.net (DIY & Selbständigkeit)
Diana von dianosaurier.de (Lifestyle, Beauty, Fashion & Produkte)
Helena von updressed.com/helena_neu (Fashion, Beauty & Lifestyle)

Wie gefällt euch die Idee der Blogparade?
Lest ihr gerne solche Hintergrundfakten über den Blogger?

Sonntag, 5. März 2017

Nail Sonntag #141 - F.U.N. LACQUER Desires (H)

Hallo meine Lieben...

Wie geht es euch? Das Wetter am Wochenende war ja echt traumhaft, was ich auch gleich mal für einen Ausflug ans Wasser und zum Outfits shooten genutzt habe. Dazu aber ein anderes Mal mehr. Seit langer Zeit hatte ich mal wieder Lust auf grüne Nägel. Einer meiner liebsten ist da definitiv der Indiepolish von F.U.N. LACQUER. Die Farbe Desires (H) war Ende 2015 Teil einer Weihnachtskollektion.

Die Farbe ist ein wunderschöner mittlere Grünton mit einem silbernen Unterton. Zusätzlich hat der Lack auch noch holografische Glitterpartikel.
Lackiert habe ich zwei dünne Schichten, die  auch schnell getrocknet sind. Gehalten hat der Lack auch super. Bis zur ersten Tipwear waren es gute 3 Tage.
Der Nagellack ist echt wunderschön und ein Schmuckstück, welches ich sicher nicht mehr aus meiner Sammlung gebe. Den 12 ml  F.U.N. LACQUER Desires (H) erhaltet ihr z. B. bei Hypotic Polish für 13,90 €

Einen weiteren schönen Post zum Lack findet ihr bei Jenny.

Wie gefällt euch der Lack?
Mögt ihr grüne Glitternägel?

Samstag, 4. März 2017

Outfit - Last winter days und 4 Tipps für mehr Follower auf Instagram

Hallo meine Lieben...

Die Temperaturen werden endlich wieder frühlingshaft. Heute hatten wir sogar schon 15 Grad. *_* Mich freut das ja total. Endlich können die Wintersachen wieder in die hinterste Schrankecke verbannt und die schicken Frühlingsteile hervorgeholt werden. Bevor ich euch also bald mit hübschen Frühlingslooks überrasche, gibt es noch ein hübsches Outfit, welches mich in der kalten Winterzeit oft begleitet hat. 
Außerdem verrate ich heute noch 4 Tipps für mehr Follower auf Instagram.
Erfolgstipp #1 Warte nicht darauf gefunden zu werden
Kommentiere, like, und folge soviel es geht. Wer aktiv in der Plattform mitwirkt wird auch eher von anderen gefunden. Wer sieht, dass er von einer fremden Person einen Kommentar oder Like erhält, wird neugierig und besucht oft auch dessen Seite. Besonders gute Erfolgschancen auf mehr Follower habt ihr dabei, wenn ihr gute und sinnvolle Kommentare schreibt. Der hundertste gleiche Emoji oder Komentar mit Hübsche wird meist weniger beachtet, als wenn der User zb. auf gestellte Fragen eingeht.
Mütze | KILLSTAR
Jacke | EMP
Hose | Only
Tasche | L. CREDI
Schuhe | Tamaris
Erfolgstipp #2 Nutze beliebte Hashtags
Hashtags sind bei Instagram überlebensnotwendig! Für mehr Follower, suchst du dir für deine Fotos einige beliebte, themenrelevante Hashtags raus und verwendest diese immer wieder in deinen Fotos.
Wichtig: Nutze Hashtags, die zwar beliebt sind – aber nicht solche, wo alle paar Sekunden ein neues Foto gepostet wird. So gehen deine Fotos schnell unter.
Erfolgstipp #3 Poste regelmäßig, aber spame die Leute nicht immer mit den gleichen Fotos zu
Wie jedes soziale Netzwerk braucht auch dein Instagramprofil regelmäßig Liebe in Form neuer Beiträge. – am besten 1 - 3 Mal täglich. Es bringt kaum etwas, wenn du hin und wieder ein paar Fotos postest, und dann wieder wochenlang Funkstille herrscht. Schließlich möchtest du deinen Followern im Gedächtnis  bleiben.  Außerdem gilt auch auf Insta: poste lieber Qualität vor Quantität. Niemand schaut sich gerne unscharfe, zu dunkle Bilder oder 5 gleiche Bilder aus unterschiedlichen Positionen an.
Erfolgstipp #4: Mach bei  Challenges mit
Regelmäßig finden auf Instagram Challenges zu den unterschiedlichsten Themen statt. Ihr findet diese am besten in der Instasuchleiste mit Hashtags wie #instachallenge #marchchallenge #beautycallenge #fashionchallenge uvm.  Achte dabei darauf das die Challenge thematisch zu dir und deinem Instaprofil passt. Meist gehen die Challenges gleich einen kompletten Monat. Jeder Tag hat ein spezielles Thema, zu dem die Teilnehmer ein passendes Foto posten. Sie versehen dabei ihren Post mit dem Hashtag der Challenge, wodurch Reichweite und Sichtbarkeit erzeugt wird und die anderen auch auf dich aufmerksam werden. Challenges sind außerdem auch praktisch wenn du mal keine Idee hast was du posten sollst.
Wie gefällt euch mein Outfit?
Was macht ihr um mehr Follower auf Instagram zu bekommen?

Mittwoch, 1. März 2017

Pröbchen Roulette #4 Syoss Keratin Shampoo

Hallo meine Lieben..

Willkommen am ersten des Monats März und einer neuen Runde unseres Pröbchen Roulette. Dieses Mal gibt es wieder eine Kurzreview zu einem Shampoo. Ausgesucht habe ich mir dafür das Syoss Keratin Shampoo.
Ich mag die Produkte von Syoss sehr gern. Die blaue Volumenreihe ist seit einigen Jahren fester Bestandteil in meiner Haarroutine. Umso gespannter war ich wie sich das Pröbchen schlägt. 
Die 10 ml Probe hat bei mir für 3 Haarwäschen gereicht. Für eine Langzeitwirkung zwar viel zu kurz, für einen ersten Eindruck aber ausreichend. Das Shampoo ist von der Konsistenz her nicht zu flüssig, sondern für mich genau richtig. Es lässt sich sehr gut in das nasse Haar einmassieren und verteilen. Der Duft ist recht dezent, was ich bei Shampoos sehr mag.  

Meine Haare sind schon beim Shampoonieren angenehm weich. Der Effekt hält auch den gesamten Tag über an. Ich würde also schon sagen, dass das Syoss Keratin Shampoo die Haarstruktur wieder etwas aufbaut und pflegt Es dauert zwar, bis die Haare wieder "gesund" sind, aber mit dem Shampoo ist man auf dem richtigen Weg. Passend zum Shampoo gibt es auch eine Spülung und eine Haarmaske. 
Die Originalgröße des Shampoos enthält 500 ml und kostet ca. 3 €.

Neben meiner Wenigkeit sind diese 4 Mädels als Stammblogger dabei :
Madeline von Madeline’s Statement - www.madelines-statement.de
Marie-Theres von Marie-Theres Schindler - www.marie-theres-schindler.de
Michaela von Liris Beautywelt - http://blog.liris-beautywelt.de
Andrea von Fräulein Coffee - http://fraeuleincoffee.blogspot.de

Möchtet Ihr auch zu den Pröbchen-Roulette-Bloggerinnen gehören? Dann teilt es mir oder Madeline mit und ich werde mich bei euch melden. 

Ihr möchtet nur ab und an teilnehmen, aber nicht regelmäßig? Dann freuen wir uns über euren Instagram-Post mit dem Hashtag #PröbchenRoulette oder einen Blogpost wo ihr zur Aktion verlinkt.

Kennt ihr das Shampoo?
Welches Shampoo benutzt ihr zur Zeit?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...