Samstag, 17. Februar 2018

Ausgepackt - Brandnooz Box Januar 2018

Hallo meine Lieben..

Vor einer Weile war es wieder soweit und die Brandnooz Box für den Januar 2018 flatterte ins Haus. Dieses Mal steht die Box unter dem Motto "Manche mögen's bunt"und hält sogar eine echte Überraschung bereit. Welche das wohl ist?
Der Inhalt ist wieder eine bunte Mischung und enthält sowohl süße Sachen, was zum knabbern, ein paar Getränke und ein paar Produkte zum Kochen.
Unboxing Brandnooz Januar 2018
  • HARIBO Fruitilicious - 160 g = 0,99 €
  • Loacker Napolitaner - 90 g  = 1,09 €
  • Kinder Happy Hippo Cacao 5 Stück = 1,59 €
  • Kattus Panrustici Vollkorn Knusperstangen - 100 g = 1,99 €
Unboxing Brandnooz Box Januar 2018
  • Gerolsteiner Sprudel – 330 ml = 0,49 €
  • Emmi Caffe Latte Espresso Extra Shot = 1,89 €
  • Gordon’s Premium Pink – 5 cl = 1,89 €
  • Lipton Daily Boost – 20 Teebeutel – 2,49 €
Unboxing Brandnooz Box Januar 2018
  • Rama Cremefine zum Kochen 7 % Fett = 0,69 €
  • Maggi Würz-Paste zum Braten für Pak Choi Beef Teriyaki - 87 ml = 1,49 €
  • LEIMER Glutenfreies Paniermehl - 200 g = 2,49 €

Als Überraschung lag der Brandnooz Box dieses Mal noch ein Catrice ICONail Gel Lacquer bei. Damit hätte ich in einer Foodbox überhaupt nicht gerechnet.
Catrice ICONail Gel Lacquer Lilacquer


Mein Fazit

Die Brandnooz Box Januar 2018  hat einen Wert von 17,09 € (ohne Lack). Der Inhalt gefällt mir  gut. Meine Highlights aus der Box sind die Kattus Panrustici Vollkorn, die Loacker Napolitaner und die kinder Happy Hippo. Auf die Maggi Würzpaste Pak Choi Beef Teriyaki bin ich schon sehr gespannt. Mal sehen, was sich damit leckeres zaubern lässt. Asiatisches Essen liebe ich ja und da passt das echt gut. Der Tee hat mir, obwohl ich Ingwertee nicht so mag überraschend gut geschmeckt. 

Der Catrice Lack war eine echte Überraschung. Für mich muss so etwas nicht in einer Foodbox zu finden sein. Gefreut habe ich mich trotzdem, da mir die Farbe Lilacquer auch echt gut gefällt.

Die anderen Produkte sind soweit okay. Ich hätte sie aber auch nicht vermisst. 

Wie gefällt euch der Inhalt der Januar Box?
Welches Produkt wäre euer Highlight?

Mittwoch, 14. Februar 2018

Blogparade - einfaches Naildesign zum Valentinstag

Hallo meine Lieben...

Heute ist Valentinstag - ein Tag aus dem ich mir echt nicht viel mache. Dieser kitschige Romantikkram war noch nie etwas für mich und ich bin froh, dass es mein Partner ähnlich sieht. Ich brauche keinen speziellen Tag im Jahr um meinem Freund zu sagen wie sehr ich ihn liebe.  Das mach ebzw. zeige ich es ihm jeden Tag.  Da finde ich den Jahrestag viel schöner und persönlicher.  Den feiere ich auch gerne mit einer kleinen Aufmerksamkeit oder wir unternehmen etwas Schönes. So ging es letztes Jahr zum Beispiel auf eine Lesung von Flake. 

Die letzten beiden Jahre habe ich den Valentinstag sogar mit einer meiner besten Freundinnen verbracht und wir waren lecker essen und dann im Kino, was für meinen Freund auch kein Problem war, da er eh gearbeitet hat. Für dieses Jahr war das übrigens ursprünglich auch erst geplant. Da mein Freund nun aber heute doch überraschend frei hat und die gemeinsame Zeit in den letzten Wochen doch etwas zu kurz kam, geht es heute Abend noch lecker essen.

Die liebe Talasia hatte vor einer Weile die Idee zu einer Valentinsblogparade. Da ich mal wieder Lust hatte mich kreativ auszutoben habe ich mich gerne angeschlossen.  In der letzten Zeit scheint es ja wieder einen kleinen Boom bei den Blogparade zu geben, was  mich sehr freut.  Ich finde es immer wieder toll, wenn wir Bloggermädels zusammenhalten und an einem gemeinsamen Projekt arbeiten.  

Ursprünglich wollte ich für die Blogparade ein hübsches AMU schminken. Da das Ganze dann aber am Wochenende doch nicht so geworden ist wie ich wollte, ist es ein schlichtes Naildesign geworden. Habt ihr ein paar Tipps und Tricks für mich, wie man seine Make Up Looks schön ablichten kann?

Typische Farben zum Valentinstag sind für mich sämtliche Rot- und Rosatöne. Gerne darf es auch etwas glitzern und die Herzen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Daran habe ich mich auch orientiert und so ist es diese hübsche Design geworden, welches sich auch super als Last Minute Valentins Naildesign eignet. Es ist schnell gemacht und ihr dürftet auch alles dafür schon Zuhause haben.

Als Basis habe ich meine Nägel mit dem schönen Essie Mrs always right lackiert. Für die nötige Portion Glitter sorgt der  I love my golden pumps Topper aus der Essence Merry Berry LE.
Blogparade-Naildesign-zu-Valentinstag
Den letzten Feinschliff gab es auf dem Ringfinger mit einem Herzaufkleber. Diesen hatte ich noch aus der Rival de Loop Unicorn LE übrig.
Last-Minute-Naildesign-zu-Valentinstag-Schminktussis
Last-Minute-Naildesign-zu-Valentinstag


Schaut unbedingt auch mal bei den anderen Mädels vorbei


www.annleebeauty.de
http://www.blushaholic.de
http://www.liquid-confidence.de
http://www.obstgartentorte.de
www.talasia.de
MAYA LALA (Youtube)
www.wish-dream-star.blogspot.de
http://lipstickbunnies.de
http://beautyandthebeam.de/
http://rosegoldaholic.blogspot.de
https://avarianaloves.wordpress.com
https://schminktussis-welt.blogspot.com (Ich)
https://icantnude.blogspot.de


Ich hoffe mein Design gefällt euch. Ich wünsche euch noch einen schönen Valentinstag, ganz egal ob ihr ihn feiert oder euch so einen schönen Tag macht.

Wie gefällt euch mein Design?
Wie verbringt ihr den Valentinstag?

Samstag, 10. Februar 2018

Kauftipp - Jolie mit gratis Mini Benefit BadGal BANG! Mascara

Hallo meine Lieben...

Goodies in Zeitschriften? In letzter Zeit gibt es sie ja wieder häufiger. Ich finde das ja hin und wieder echt super und es lässt sich ein schönes Schnäppchen schlagen. So auch mein heutiger Kauftipp, der euch bestimmt schnell in den nächsten (Bahnhofs) Kiosk hüpfen lässt. 
Kauftipp - Jolie mit gratis Mini Benefit BadGal BANG! Mascara
In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Jolie bekommt ihr momentan für 3,30€ als Goodie eine Mini Benefit BadGal BANG! Mascara


Der Auftrag & das Ergebnis

Heute Morgen habe ich die Benefit Mascara auch schon direkt ausprobiert. Das Gummibürstchen ist relativ nass. Für mich zwar etwas ungewohnt, aber ich konnte meine Wimpern damit gut tuschen und die Mascara verleiht ein schönes Volumen. Das Ergebnis gefällt gut, bekomme ich so ähnlich aber auch mit meiner L'Oréal Paradise Mascara hin, die weniger als die Hälfte kostet. Mit 27€ für die Originalgröße ist sie dann doch schon ein wenig teuer.


Mein Fazit

Goodies in Zeitschriften sind eine tolle Sache. So kann man auch mal ein Produkt testen, welches man in Originalgröße nicht sofort gekauft hätte. Die Benefit BadGal BANG! Mascara liefert ein gute Ergebnis, wäre mir aber nicht den Preis von 27€ wert. Da gibt es genug günstigere die ein genauso gutes Ergebnis liefern.


Habt ihr euch die Zeitung auch zugelegt bzw. werdet ihr es noch tun?
Hattet ihr schon mal eine Mascara von Benefit ?

Freitag, 9. Februar 2018

New In - ein paar Neuheiten bei DM gekauft

Hallo meine Lieben ..

Irgendwie war ich schon lange nicht mehr bei DM & Co. Die Masse an Zeug, die ich noch zu Hause in den Schränken habe, hat mich förmlich erdrückt und mir regelrecht die Lust am bummeln durch die Drogerien genommen. Viel lieber wollte ich in der letzten Zeit meine Vorräte ein wenig aufbrauchen und mir auch allgemein mal einen Überblick verschaffen, was wirklich noch hier und da in Kisten schlummert. 

Da ich in den letzten Wochen recht erfolgreich im Aufbrauchen war, wollte ich mich dann doch mal wieder ein wenig belohnen und bei DM umsehen. Ich bin sogar mit Freude durch die Regale geschlendert und so sind auch ein paar Sachen ins Körbchen gehüpft. 
Haul Februar 2018 - ein paar Neuheiten bei DM gekauft
Wie ihr seht gab es hauptsächlich Badezusätze für mich. Da ich im Winter besonders gerne bade und es dafür nicht immer meine guten Lush Badeprodukte sein müssen durften ein paar mit. 

  • Garnier Skin Active Schwarze Tuchmaske = 1,85 €
  • Tetesept Badesalz Detox green und pure = je 1,35 €
  • treaclemoon the dream catcher & lazy chai tea Badeschaum = je 1,25 €
  • Balea Duschgel They see me rollin = 0,85 €

Besonders interessant finde ich ja diese beiden Produkte.  Tuchmasken mag ich ja eigentlich nicht so. Hier habe ich dann aber doch mal eine kleine Ausnahme gemacht, da sie schwarz ist. Bei den basischen Badesalzen bin ich gespannt, was es genau damit auf sich hat. Detox ist ja momentan echt wieder in aller Munde. Hat die Produkte schon einer von euch getestet?
Garnier Skin Active Tuchmaske - Tetesept Badesalz Detox
Review Balea Duschgel They see me rollin
Beim Balea They see me rollin Duschgel konnte ich nicht Nein sagen. Das Design mit dem Waschbär war einfach zu süß. *_*

Kennt ihr eines der Produkte?
Was habt ihr euch zuletzt in der Drogerie gekauft?

Dienstag, 6. Februar 2018

Nail Sonntag #173 - Essence Fairy Berry aus der Fairytale LE

Hallo meine Lieben

Wir alle kennen es sicher. Viel zu viele Lacke und alte Lackschätze geraten schnell in Vergessenheit. So geht es auch mir. Hin und wieder nehme ich mir aber bewusst Zeit  und lackiere auch mal wieder ein älteres Exemplar. So auch neulich.

Lang, lang und sogar noch vor meiner Bloggerzeit ist es her, dass die Essence Fairytale Limited Edition im Handel war. Laut Google Recherche war es die LE im Dezember 2010 erhältlich. Somit hat der Lack also gute 7 Jahre auf dem Buckel. Kann er dann überhaupt noch etwas taugen?

Bei der Nuance Fairy Berry handelt es sich um ein silbriges Lila mit metallisch-glänzendem Finish.Ich finde es unglaublich schön und ein wenig erinnert er mich an den Rival de Loop Young Magic Dream.
 Nailpolish Essence Fairy Berry aus der Fairytale LE
Der Lack ist wirklich sehr schimmrig und glitzrig. Der Glitzer ist an der Oberfläche jedoch nicht zu spüren. Das finde ich echt klasse. Es gibt fast nichts schlimmeres, als wenn sich die Oberfläche nach dem Trocknen rau anfühlt. Mit 2 dünnen Schichten wurde der Lack deckend und streifenfrei.

Die Trocknungszeit hat der langen Zeit keinen Abbruch getan und der Lack trocknete zügig durch. Auch ließ sich der Nagellack noch einwandfrei lackieren. Gehalten hat der Essence Fairy Berry bis zur ersten größeren Abnutzung gute 3 Tage. Dafür das der Lack dann doch schon so alt ist finde ich das echt ok.
 Review Essence Fairy Berry aus der Fairytale LE

Mein Fazit

Es hat Spaß gemacht sich mal wieder durch meine alten Lacke zu wühlen und zu stöbern, was man noch so für schöne Schätze in seiner Sammlung hat. Der Essence Fairy Berry hat eine schöne und besondere Farbe, die sich über die Jahre erstaunlich gut gehalten hat. 

Wie gefällt euch der Essence Fairy Berry Lack?
Habt ihr auch noch so alte Lacke in eurer Sammlung?

Sonntag, 4. Februar 2018

Schminktussis Welt wird 6 Jahre - feiert mit und gewinnt ein tolles Beautyset mit Produkten von Makeup Revolution, Sally Hansen und Lime Crime

Hallo meine Lieben..

Still und heimlich hatte mein Blog vor ein paar Tagen seinen 6. Geburtstag. Wahnsinn - jetzt sind es schon ganze sechs Jahren, wo Schminktussis Welt besteht. 

Bevor es für euch auch noch etwas zu gewinnen gibt, möchte ich die Möglichkeit nutzen und mit euch ein wenig auf 6 tolle Bloggerjahre zurückblicken.


Aller Anfang ist schwer


Als ich damals im Januar 2012 mit dem Bloggen begann, hatte ich nie gedacht, dass ich so lange Freude an diesem Hobby habe. Anders als heute, wo sich ein Blog an den anderen reiht, war zu der Zeit das Bloggen so langsam im Kommen. Es war noch etwas Besonderes und man hat anders gebloggt als jetzt. Heute muss ich über meine ersten Posts ein wenig schmunzeln. Aber hey auch das gehört dazu.


Zeiten ändern sich


Über die Jahre wuchsen nicht nur Seitenaufrufe und meine Fangemeinde. Nein auch der Blog und ich wuchsen mit den damit verbundenen Aufgaben. Ich setzte mich mehr und mehr mit der Fotografie auseinander, wechselte von der kleinen Digitalkamera auf die Spiegelreflex, setzte mich mit der rechtlichen Seite des Bloggens auseinander, arbeitete mich in HTML und Photoshop ein uvm.

Auch wenn es nicht immer einfach ist, der Blog und HTML mich manchmal echt zum Verzweifeln bringen und er einen großen Teil meiner Freizeit schluckt, macht mir dieses Hobby nach wie vor große Freude, die hoffentlich noch lange anhält. 

Durch den Blog durfte ich viele tolle Produkte testen, spannende Events besuchen und unfassbar nette Menschen mit den gleichen Interessen kennen lernen. Das Bloggen ist mittlerweile ein fester Bestandteil in meinem Leben und ich kann mir nicht mehr vorstellen, wie mein Leben ohne diese  Leidenschaft aussehen würde – und vor allem wer ICH ohne sein würde.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz ganz herzlich bei euch, meinen fleißigen und treuen Lesern für eure vielen Kommentare und Feedback bedanken. Ohne euch wäre das alles nur halb so schön. Auf das wir noch viele tolle Jahre zusammen haben werden.


6 Jahre Schminktussis Welt bedeuten auch:

  • 435 GFC Leser
  • 135 Follower bei Google +
  • 260 BlogLovin Leser
  • 336 Follower bei Twitter
  • 374 Follower bei Facebook
  • 211 Follower bei Pinterest
  • 2.210 Follower bei Instagram

Auch wenn Follower nicht alles sind. Es freut mich, das ich auch in diesem Jahr meine Follower weiter steigern konnte. Besonders auf Facebook ist es mir gelungen die Anzahl mehr als zu verdoppeln. Außerdem ist es mir gelungen innerhalb von einem knappen halben Jahr eine stetig wachsende Fanbase auf Pinterest aufzubauen, welche auch für guten Blogtraffic sorgt.

Um mein 6 Jährigen Blogbestehen mit euch gebührend zu feiern, gibt es natürlich auch ein liebevoll zusammengestelltes Beautyset mit Produkten von Makeup Revolution, Lime Crime und Sally Hansen zu gewinnen. Mit allen drei Marken bin ich sehr zufrieden und hoffe das Set gefällt euch auch. :)
Gewinnspiel Beautyset 6 Jahre Schminktussis Welt
  • Makeup Revolution Eyes Like Angels Lidschattenpalette
  • Lime Crime Unicorn Lipstick Hoodie
  • Sally Hansen Nagellack 340 Sweet Talker


Das müsst ihr tun um zu gewinnen:


1. Seid oder werdet Leser meines Blogs über GFC, Google+, Bloglovin oder Blog Connect (pro Plattform 1 Los). Hinterlasst mir im Kommentar, wo ihr mir unter welchem Namen folgt und verratet mir, was euch an meinem Blog gefällt bzw. was ich ändern könnte? Habt ihr Postingswünsche?

2. Wer mir außerdem auch auf Instagram (Schminktussiswelt), Facebook (Schminktussis Welt), Pinterest oder Twitter (Schminktussi_ ) folgt bekommt jeweils 2 weitere Lose.

3. (Optional) Teilt das Gewinnspiel bei Facebook/Twitter oder Instagram. Das Bild dürft ihr dazu gerne benutzen. Hinterlasst den Link zum Gewinnspiel ebenfalls mit im Kommentar. (2 Extra Lose)

4. Wenn ihr noch unter 18 seid, benötige ich für den Versand eine Einverständniserklärung eurer Eltern.

5. Das Gewinnspiel ist offen für alle aus Deutschland.

6. Gewinnspielende ist der 28.02.2018 um 23:59 Uhr.

Was wird sich hier im neuen Bloggerjahr verändern?


All zuviel wird es gar nicht sein. Wie schon in meinem Jahresrückblick angekündigt, gibt es demnächst ein kleines Makeover und der Blog bekommt ein neues Design. Auch wird es wieder regelmäßig etwas aus der Kategorie Film des Monats geben. Ansonsten werde euch weiter über  Beauty, Fashion, Travel und den alltäglichen Wahnsinn in meinem Leben berichten. Im neuen Jahr möchte ich das auch wieder etwas organisierter angehen und euch mit regelmäßigen Posts 2 - 3 Mal die Woche versorgen.

Ich hoffe ihr bleibt mir alle treu und wir haben ein weiteres tolles Bloggerjahr auf Schminktussis Welt.


Seit wann lest ihr eigentlich schon meinen Blog und 
wie seid ihr damals auf mich aufmerksam geworden?

Freitag, 2. Februar 2018

Fashion Week Berlin - Warum die HashMAG Blogger Lounge jedes Mal mein Highlight ist

Vor einer Weile war es wieder soweit. Die Fashion Week stand an und die Hauptstadt verwandelte sich für ein paar Tage in ein echtes Modemekka. So lockten zahlreiche Events und Fashionshows die Mode begeisterten ins Großstadtgetümmel. Da mich die Arbeit - juhu Jahresabschluss - ziemlich eingespannt hat, blieb der große Fashion Week Wahnsinn für mich leider aus. Ein bisschen Fashionluft habe ich aber doch noch geschnuppert und mit der HashMag Blogger Lounge, ein Event besucht, welches ich immer wieder sehr gelungen finde. Ob das auch dieses Mal der Fall war?
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Die 6. Hashmag Blogger Lounge stand unter dem Motto „Parisian Chic“. Die Location war - wie auch schon die letzten Male - die Berliner Einheit, in mitten Berlins und unweit des Potsdamer Platzes.

Am Einlass gab es schon in Form eines hübschen goldenen Stern-Armreifen von Bijou Brigitte das erste kleine Highlight. Der Stand war nicht weit weg und wer wollte konnte direkt kreativ werden und sich süße Tassel-Ohrringe selbst designen. Damit hatte man dann auch die Chance eine Reise nach Paris zu gewinnen. 
Bijou Brigitte HashMag Bloggerlounge
Ohrringe habe ich mir zwar nicht selbst gestaltet, dafür mich aber direkt in dieses hübsche Täschchen verliebt.

Sieht die Tasche nicht hübsch aus? *-*
hübsche Handtasche von Bijou Brigitte
Weiter ging es bei Nina von. C und LIKE IT!. Es war sogar ein riesiges Bett aufgebaut, welches echt kuschelig war und von den Bloggern gerne als Fotomotiv genutzt wurde.

Ich habe direkt mal ein wenig durch die Kollektion geschaut und besonders die Spitzenteilchen in zartem Lila haben mir echt gut gefallen.
Kollektion von LKE IT
Hashmag Blogger Lounge Kollektion von LKE IT
Weiter ging es zu Blissker. Am Stand konnte man sich ein individuelles Shirt mit reflektierenden Print gestalten. Eine echt coole Idee, die auch großen Anklang fand.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Außerdem gab es noch einen Stand von ONYGO, wo man sich stylische Suede-Sneaker von Puma aufpimpen konnte. 

Was ich extrem cool fand? Stündlich hatte man beim Pariser Tattoo Artist Fabolous Fab, die Möglichkeit ein Mini-Tattoo zu gewinnen, welches direkt auf dem Event gestochen wurde. Leider hatte ich aber kein Glück.

Mit der Marke DAYTOX kam auch das Beautyherz nicht zu kurz. Hier konnte man zwischen Beautyprodukten (Zur Peel-Off Maske gibt es demnächst noch eine Review) und Organic Tea entspannen und die Seele baumeln lassen.
Review DAYTOX Peel Off Mask
DAYTOX Organic Tea
Außerdem gab es auch noch eine riesige Revlon Theke und man hatte die Möglichkeit sich sein Make Up auffrischen zu lassen oder einen passenden Lipstick und Pinsel mit einer persönlichen Gravur gestalten zu lassen. 

Um die Haare kümmerte sich Extenssa mit stylischen Clip In-Extensions.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Für unser liebliches Wohl hat HashMag auch wieder gut gesorgt. So gab es einen Stand von Jive, wo man sich seinen Sekt mit diversen Kräütern oder Süßigkeiten pimpen konnte. Yum yum ...
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Die Rossmann Bio-Eigenmarke enerBIO, war mit einer Candybar und vielen gesunden, süßen Kleinigkeiten vor Ort.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic Candybar
diese Riegel sind so lecker
Candybar Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Herzhaftes gab es auch genügend. So gab es exotische Mahlzeiten bei HelloFresh oder leckere Wraps, Sandwiches und Salate von natsu. Die Marke und ihre Salate kannte ich schon vorher sehr gut und finde die Produkte so lecker. Besonders den Dinkel- Quinoa Salat mit Edamame kann ich euch echt ans Herz legen.
Natsu Salate
Auch gab es ein Paar echt fancy Getränke, die ich vorher noch nicht kannte. Besonders diese Limonade mit Basilikum von einviertel war echt lecker und hatte es mir total angetan.
einviertel Limonade mit Basilikum
HashMAG Blogger Lounge 2018
HashMAG Blogger Lounge Fashion Week Berlin 2018

Mein Fazit

Die Hashmag Blogger Lounge war mal wieder ein sehr gelungenes Event.  Es gab viel zu entdecken und ich finde es klasse dort dem klassischen Trubel der Fashion Week ein wenig zu entfliehen, neue Blogger kennen zulernen und mit interessanten Marken ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung im Sommer.

Vielleicht sieht man ja den ein und anderen von euch dort oder auf der Fashionweek. :)

Weitere schöne Berichte über die HashMag Blogger Lounge und die Berliner Fashion Week gibt es bei Janine von Calistas Traum oder Sarah van Helden.

Wäre das Event auch etwas für euch gewesen? 
Was haltet  ihr von der Fashionweek?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...