Freitag, 2. Februar 2018

Fashion Week Berlin - Warum die HashMAG Blogger Lounge jedes Mal mein Highlight ist

Vor einer Weile war es wieder soweit. Die Fashion Week stand an und die Hauptstadt verwandelte sich für ein paar Tage in ein echtes Modemekka. So lockten zahlreiche Events und Fashionshows die Mode begeisterten ins Großstadtgetümmel. Da mich die Arbeit - juhu Jahresabschluss - ziemlich eingespannt hat, blieb der große Fashion Week Wahnsinn für mich leider aus. Ein bisschen Fashionluft habe ich aber doch noch geschnuppert und mit der HashMag Blogger Lounge, ein Event besucht, welches ich immer wieder sehr gelungen finde. Ob das auch dieses Mal der Fall war?
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Die 6. Hashmag Blogger Lounge stand unter dem Motto „Parisian Chic“. Die Location war - wie auch schon die letzten Male - die Berliner Einheit, in mitten Berlins und unweit des Potsdamer Platzes.

Am Einlass gab es schon in Form eines hübschen goldenen Stern-Armreifen von Bijou Brigitte das erste kleine Highlight. Der Stand war nicht weit weg und wer wollte konnte direkt kreativ werden und sich süße Tassel-Ohrringe selbst designen. Damit hatte man dann auch die Chance eine Reise nach Paris zu gewinnen. 
Bijou Brigitte HashMag Bloggerlounge
Ohrringe habe ich mir zwar nicht selbst gestaltet, dafür mich aber direkt in dieses hübsche Täschchen verliebt.

Sieht die Tasche nicht hübsch aus? *-*
hübsche Handtasche von Bijou Brigitte
Weiter ging es bei Nina von. C und LIKE IT!. Es war sogar ein riesiges Bett aufgebaut, welches echt kuschelig war und von den Bloggern gerne als Fotomotiv genutzt wurde.

Ich habe direkt mal ein wenig durch die Kollektion geschaut und besonders die Spitzenteilchen in zartem Lila haben mir echt gut gefallen.
Kollektion von LKE IT
Hashmag Blogger Lounge Kollektion von LKE IT
Weiter ging es zu Blissker. Am Stand konnte man sich ein individuelles Shirt mit reflektierenden Print gestalten. Eine echt coole Idee, die auch großen Anklang fand.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Außerdem gab es noch einen Stand von ONYGO, wo man sich stylische Suede-Sneaker von Puma aufpimpen konnte. 

Was ich extrem cool fand? Stündlich hatte man beim Pariser Tattoo Artist Fabolous Fab, die Möglichkeit ein Mini-Tattoo zu gewinnen, welches direkt auf dem Event gestochen wurde. Leider hatte ich aber kein Glück.

Mit der Marke DAYTOX kam auch das Beautyherz nicht zu kurz. Hier konnte man zwischen Beautyprodukten (Zur Peel-Off Maske gibt es demnächst noch eine Review) und Organic Tea entspannen und die Seele baumeln lassen.
Review DAYTOX Peel Off Mask
DAYTOX Organic Tea
Außerdem gab es auch noch eine riesige Revlon Theke und man hatte die Möglichkeit sich sein Make Up auffrischen zu lassen oder einen passenden Lipstick und Pinsel mit einer persönlichen Gravur gestalten zu lassen. 

Um die Haare kümmerte sich Extenssa mit stylischen Clip In-Extensions.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Für unser liebliches Wohl hat HashMag auch wieder gut gesorgt. So gab es einen Stand von Jive, wo man sich seinen Sekt mit diversen Kräütern oder Süßigkeiten pimpen konnte. Yum yum ...
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Die Rossmann Bio-Eigenmarke enerBIO, war mit einer Candybar und vielen gesunden, süßen Kleinigkeiten vor Ort.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic Candybar
diese Riegel sind so lecker
Candybar Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Herzhaftes gab es auch genügend. So gab es exotische Mahlzeiten bei HelloFresh oder leckere Wraps, Sandwiches und Salate von natsu. Die Marke und ihre Salate kannte ich schon vorher sehr gut und finde die Produkte so lecker. Besonders den Dinkel- Quinoa Salat mit Edamame kann ich euch echt ans Herz legen.
Natsu Salate
Auch gab es ein Paar echt fancy Getränke, die ich vorher noch nicht kannte. Besonders diese Limonade mit Basilikum von einviertel war echt lecker und hatte es mir total angetan.
einviertel Limonade mit Basilikum
HashMAG Blogger Lounge 2018
HashMAG Blogger Lounge Fashion Week Berlin 2018

Mein Fazit

Die Hashmag Blogger Lounge war mal wieder ein sehr gelungenes Event.  Es gab viel zu entdecken und ich finde es klasse dort dem klassischen Trubel der Fashion Week ein wenig zu entfliehen, neue Blogger kennen zulernen und mit interessanten Marken ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung im Sommer.

Vielleicht sieht man ja den ein und anderen von euch dort oder auf der Fashionweek. :)

Weitere schöne Berichte über die HashMag Blogger Lounge und die Berliner Fashion Week gibt es bei Janine von Calistas Traum oder Sarah van Helden.

Wäre das Event auch etwas für euch gewesen? 
Was haltet  ihr von der Fashionweek?

Kommentare:

  1. Die Challenge war auch wirklich lustig, aber war nicht meins :D Ich brauch da doch mehr und vor allem was zum Kauen xD

    Ein toller Post =)
    Oh irgendwann möchte ich auch endlich auf die Fashion Week Berlin <3 Und auch in so eine schöne Lounge :D
    Natsu-Produkte mag ich super gerne, gibts auch bei Rewe und die sind echt immer sehr lecker. Oh die Limo mit Basilikum klingt interessant, ich mag solche außergewöhnlichen Getränke ja total gerne.

    AntwortenLöschen
  2. schöne Zusammenfassunf! hätte es nicht besser beschreiben können!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  3. Hi Katja, das sieht wirklich wahnsinnig cool aus, ich glaube das hätte mir auch gut gefallen. Ich freue mich, dass du so viel Spaß hattest und so viel tolles entdecken konntest :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach einem schönen Event aus. Tolle Bilder!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber viele schöne Fotos mitgebracht! Solch ein Veranstaltung haben wir noch nie besucht, aber es wäre sicher ein spannender Tag geworden :)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ach Mensch ich hoffe so sehr, dass ich nächstes Jahr auch mal dort hin kann
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt nach einem spannenden Tag und tollen Eindrücken von der Hashmag Blogger Lounge! Da würde ich echt gern auch mal hin :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich war dieses Jahr das erste Mal auf einer Hashmag Lounge und war so, so begeistert! Es war echt toll und du hast die Lounge total gut wiedergegeben. Mir hat übrigens auch die Deko an sich total gut gefallen, die war so liebevoll :)
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Hashmag Bloogerlounge auch jedes Mal toll. Es lohnt sich einfach da hin zu gehen.

    LIebe Grüße
    Fio

    AntwortenLöschen
  10. Was für schöne Eindrücke! Das ganze Farbschema gefällt mir richtig gut.



    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Oh das sieht aber nach einen klasse Event aus, tolle Sachen wurden vorgestellt. Toller Beitrag.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich war auch da und fand es wie immer wieder total super! Hat Spaß gemacht.

    AntwortenLöschen
  13. oh wow das sieht so umwerfend aus!! kein wunder, dass es jedes mal dein highlight ist :))

    alles liebe
    bianca
    www.worryaboutitlater.com

    AntwortenLöschen
  14. Oh das war ein tolles Event! Habe viele Bloggerinnen verfolgt die ein Tattoo gewonnen haben - sehr mutig!

    AntwortenLöschen
  15. Das Event sieht sehr schön aus! Sind auch sehr schöne Produkte dabei :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...