Posts mit dem Label über mich werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label über mich werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 25. Juni 2017

Immer wieder sonntags .. KW 25 - Geburtstag ,Geschenke und ein bisschen Throwback

Hallo meine Lieben.

Ich steig jetzt auch mal mit ein. Ab jetzt heißt es also immer Sonntags, die doppelte Dosis auf Schminktussis Welt und neben meinem Nail Sonntag gibt es noch den Wochenrückblick zu lesen. Ich hoffe ihr freut euch.



Gesehen - Unter Uns, Mädelstrip, Domian Livestream auf Youtube
Gehört - Funker Vogt Album Code of Conduct
Gelesen - Edward Lee Monstersperma
Gemacht - Am Mittwoch Geburtstag gehabt, Donnerstag im Kino zu Mädelstrip gewesen, ein bisschen Geburtstag nachgefeiert, mit einer Freundin am Samstag zur langen Nacht der Wissenschaften gewesen.
Gegessen - Geburtstagskuchen (yummy Erdbeerkuchen :D), Twixmuffins, Sushi, MC Donalds
Getrunken - Wasser, Volic mit Apfel, Multivitaminsaft,Cola, selbstgemachten Matchalatte mit Twix
Gedacht - Hach wieder ein Jahr älter. Wo ist das Jahr nur hin? Nur noch 4 Jahr bis zur berüchtigten 30. :D
Gefreut - Über die vielen schönen Geschenke. Endlich hat es mal geklappt Lydia Benecke beim Sadisten Vortrag zu erleben.
Geärgert - Was müssen manche Menschen einfach soweit weg wohnen? 
Gewünscht - Die Zeit nochmal um 2 Wochen zurückdrehen zu können und ein paar Sachen anders zu machen.
Gekauft -  Ein paar Kleinigkeiten bei DM, Onlineshopping bei Killstar (Tasche) und 3 Teile bei EMP.
Geklickt - Youtube, Facebook, Instagram, Killstar, EMP, diverse Blogs


Wie gefällt es euch das es ab jetzt immer einen Wochenrückblick geben wird?
Wie war eure Woche so?

Mittwoch, 10. Mai 2017

Blogparade - Wer bloggt da? Das Blogger Q&A #3 - Food

Hallo meine Lieben..

Es ist wieder ein Monat rum. Zeit also für: Jasmins Blogparade Wer bloggt da?. In dieser Runde möchten wir euch einige Fragen zum Thema Ernährung beantworten.

Die weiteren Termine sind:
 05.06. ,  10.07. ,  14.08. ,  04.09. , 09.10. ,  06.11.,  11.12.
Blogparade - Wer bloggt da?
1. Bist du Fleischesser, Vegetarier oder Veganer und warum?
Ich bin Fleischesser. Das aber sehr gewählt und wenig. Während es früher viel öfter Fleisch gab und das auch gerne mal aus dem Supermarkt, gibt es nun meist nur 1 Mal in der Woche oder 1 Mal alle 2 Wochen Fleisch. Dieses wird dann aber auch direkt beim Bauern in der Nähe geholt, da ich mir so guter Qualität sicher sein kann.
2. Woher nimmst du die Ideen für neue Gerichte?
Gerne lasse ich mich für neue Gerichte auf anderen Blogs oder bei Chefkoch.de etc. inspirieren. Mit meinen eigenen Ideen / Vorlieben kombiniert ist so schon das ein und andere sehr leckere Gericht entstanden.
3. Was ist dir bei deiner Ernährung wichtig?
Die Qualität der Produkte. Außerdem ist es mir wichtig mich möglichst vielseitig zu ernähren. Zwei Mal das gleiche Essen hintereinander kann ich gar nicht. 
4. Hast du eine Lebensmittelunverträglichkeit?
Tomaten vertrage ich im Übermaß nicht. Ansonsten bin ich aber zum Glück von Unverträglichkeiten verschont.
Blogparade - Wer bloggt da?
5. Woher beziehst du deine Lebensmittel?
Wir machen 1 Mal in der Woche einen Großeinkauf bei Edeka. Ansonsten wird je nach Bedarf noch frisches Obst / Gemüse vom Wochenmarkt gekauft. Wollen wir dann doch mal ein Stück Fleisch essen fahren wir am Wochenende zum Bauernmarkt ums Eck.
6. Welcher ist dein Liebster Food-Trend 2017?
Gerade musste ich erst mal Google befragen, was die Trends für 2017 sind. Was das betrifft, bin ich gar nicht so auf dem Laufenden. Ich entscheide mich für Mocktails (alkoholfreie Cocktails). Gerade hier in Berlin hab ich schon so einige leckere getrunken.
7. Welche Küche ist deine liebste und warum? (Italienisch, Asiatisch...)
Ganz klar die asiatische Küche. Ich liebe die Vielfalt und ihre unzähligen leckeren Gewürze. Das Berlin in diesem Bereich einige sehr leckere Läden hat finde ich echt super. Da eine gute Freundin auch ein Herz für die asiatische Küche hat sind wir regelmäßig in Berlin unterwegs und testen uns durch die unzähligen Läden und haben ein paar echte Lieblinge.
8. Was ist dir wichtiger, regional oder bio?
Regional. Ich unterstütze gerne meine Region / Bauern. Meist sind die Sachen dann auch direkt bio. 

Ich hoffe euch haben meine Antworten zum Thema Ernährung gefallen. Schaut auch mal bei den anderen vorbei und freut euch auf die nächste Runde unseres Wer bloggt da? Das Blogger Q&A .

Hier noch die Übersicht aller Teilnehmer:
Mel von kindimgepaeck.de (Alles rund um´s Reisen mit Baby/ Kleinkind)
Sabina von www.pimelulo.at (DIY, Tiere, Ernährung & Produkte)
Ina von soulsdesire.at (Lifestyle, Thoughts &Reisen)
Juliana von eulenkrimskrams.blogspot.de (Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Sarah von sarahshopaholicc.blogspot.de (Fashion, Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Julia von bitsandpieces-blog.de (Fashion, Lifestyle, Food & DIY)
Mimi von mimisunshineblog.de (Beauty, Pflege, Marokkanische Küche & Lifestyle)
Maibe von https://maibeblue.wordpress.com (Fashion, Beauty & Musik )
Katrin von maxiprimus.de (Beauty, Lifestyle & Rezensionen)
Sandra von dream-destinations.at (Reisen, Flugzeuge, Fotografie & Cosplay)
Denise von lovelifebloggerlife.blogspot.de (Lifestyle, Fashion, Rezepte & Beauty)
Michelle von moeminelifestyle.wordpress.com (Lifestyle,Mode,Beauty &Food)
Tina von socialmedia-betreuung.de  (Social Media, Bloggen & Online Marketing)
Joanna von purgebloggt.jimdo.com (Lifestyle, veggie Food &  Kreative Projekte)
Ekuase von inmortalitas.com (Lifestyle, Gedanken, Body Modification & Beauty)
Tamara von tamatheunicorn.de (Make Up, Beauty & DIY)
Vic von kisudoesstuff.wordpress.com (Lifestyle, FOOD, Reviews, Fashion & Beauty)
Svenja von freiveganlife.com(vegan Food, low budget, Nachhaltigkeit & Reisen)
Kat von sevenandstories.net  (Lifestyle, Fashion, Bücher, Schreiben)
Lena von flaschenpostundseifenblasen.blogspot.de (Leben, Familie, Kinder& DIY)
Katja von schminktussis-welt.blogspot.de (Beauty, Fashion &Lifestyle)
Franzi von franzisdailylife.blogspot.de (Beauty & Lifestyle)
Tom von littlepaw.de (Tiere, Haltung, Tipps & Tierschutz)
Bianka von bia-bloggt.de (Basteln, Rezepte & Lifestyle)
Ira von irajade.blogspot.de (Fashion, Fitness, Lifestyle, Beauty & vieles Mehr)
Eve von schoko-vs-fitness.blog (Fitness,Food & Alltägliches)
Manuela von immertreu.net (DIY & Selbständigkeit)
Diana von dianosaurier.de (Lifestyle, Beauty, Fashion & Produkte)
Helena von updressed.com/helena_neu (Fashion, Beauty & Lifestyle)

Wie steht ihr zum Thema Ernährung? 
Müsst ihr euch bei etwas einschränken?

Freitag, 14. April 2017

Blogparade - Wer bloggt da? Das Blogger Q&A #2 - Social Media

Hallo meine Lieben..

Es ist wieder ein Monat rum. Somit fällt also erneut der Startschuss für unsere monatliche Wer bloggt da? Blogparade. Dieses Mal geht es bei Jasmins Blogparade um das Thema Social Media. Ein Thema um das gerade wir Blogger nicht drumherum kommen.

Die weiteren Termine sind:
  08.05. , 05.06. ,  10.07. ,  14.08. ,  04.09. , 09.10. ,  06.11.,  11.12.
1. Auf welchen Social Media Plattformen bist du aktiv?
Wie die meisten Blogger bin ich so ziemlich überall angemeldet, wo es geht. So könnt ihr mich  auf Instagram | Facebook | Twitter | Snapchat(Schmink-tussi) | Google+ und seit Neustem auch auf Pinterest finden.

2. Welches ist deine liebste Social Media Plattform?
Hauptsächlich bin ich auf Instagram unterwegs. Dort gibt es jeden Tag mindestens 1 neues Bild (oft sind es sogar 2) zu sehen und ich tausche mich rege mit meinen Followern und anderen Bloggern aus. Auch auf Twitter schaue ich täglich vorbei. Bei Facebook / Google+ bin ich eigentlich nur, wenn es gerade auch einen neuen Blogpost gab. Diesen teile ich auf meiner Fanpage zum Blog und in diversen anderen Bloggergruppen.

3. Was stört dich an Social Media?
Gerade auf Instagram nimmt der Perfektionismus immer mehr Überhand. War es noch vor ein paar Jahren einfach nur eine Fotocommunity, in der man mal schnell einen Schnappschuss aus seinem Alltag hochgeladen hat, ist es nun fast nur noch das perfekte Bild, im natürlich einheitlichen Feed. Gerade durch den jetzigen Algorithmus werden die Großen ohne großes Zutun immer größer, während die Kleinen (trotz mitunter schönen Feed) nach und nach in der Maße untergehen. Während man vor ein paar Monaten noch zusehen konnte wie die Followerzahl stetig wächst, tut man meist nur noch stagnieren. Für einen kurzen Zeitraum steigen die Follower, während sie dann über Nacht wie durch Geisterhand wieder sinkt. 

Auch diese ständige Follow and Unfollow Sache nervt. Wenn einem ein und der selbe Account innerhalb 1 Woche 5 mal neu folgt und wieder entfolgt finde ich das eher weniger spannend. 

4. Wie viel Zeit verbringst du täglich am Handy?
Meinem Umfeld nach zu urteilen natürlich viel zuviel und weit mehr als Leute die nicht bloggen. Aber gerade wir Blogger kennen es doch: Da noch schnell mal bei Instagram reingeschaut, hier noch Facebook, da noch Mails oder Blogkommentare beantworten und zack sind wie durch Zauberhand schnell 1 - 2 Stunden vorbei.

5. Welches Handy hast du und warum?
Seid vielen Jahren schon schwöre ich auf die Marke Sony. Apple ist mir einfach zuviel Kommerz und mit Samsung bin ich irgendwie nie warm geworden. Mit Sony Handys habe ich über die Jahre nur gute Erfahrungen gesammelt. Weder mein Sony Arc S, noch das Sonny Z3 Compact oder mein jetziges Sony X Compact haben mich enttäuscht. Besonders die Kamera und die Akkuleistung finde ich sehr gut. Was ja gerade als Blogger nicht gerade unwichtig ist.
6. Denkst du, dass zwischen Bloggern/Instagrammern ein Konkurrenzkampf läuft? Wie gehst du damit um, wenn ja?
Auf jeden Fall. Man merkt wie der Konkurrenzkampf unter Bloggern immer mehr zunimmt. Jeder will die meisten Likes /Follower und schreckt dabei mitunter auch nicht vor Followerkäufen etc zurück. Der perfekte Feed ist ausschlagend und wer den nicht hat kriegt definitiv weniger Likes und Follower. Das wird besonders im Fashion-/ Beauty-Blogger Bereich immer deutlicher. Hast du eine gewisse Reichweite / Follower bist du Etwas und sonst bist du nur ein kleiner Fisch in einem großen Teich.

Ich versuche mich dadurch nicht allzu sehr unter Druck setzten zu lassen. Klar wären mehr Follower und Likes auf meinen Social Media Seiten nicht verkehrt. Über Leichen würde ich dafür aber nicht gehen und mir Follower usw. kaufen. Auch einen einheitlichen Feed will ich nicht haben, da ich lieber das posten möchte worauf ich gerade Lust habe und mich nicht ständig vorher 3 Mal  zu fragen: Passt das jetzt zu meinen Feed? Kann ich es posten oder sollte ich es lieber lassen? Lieber habe ich wenige Follower mit schönem Austausch und eine gewisse Einzigartigkeit in meinem Feed.

7. Wozu nutzt du Social Media Plattformen?
Während ich vor meiner Bloggerzeit nur Facebook hatte, ging es hauptsächlich darum mit Freunden aus der Heimat in Verbindung zu bleiben. Heute ist das etwas anderes. Klar bin ich mit den meisten meiner Freunde über Facebook vernetzt. Der richtige Austausch erfolgt dann aber doch eher über Whats App oder persönlich. Mittlerweile ist es für mich im Social Media eher ein vernetzen mit meinen Leser, verknüpfen mit anderen Bloggern oder ich teile meine / andere interessante Beiträge in den Netzwerken. Gerade als Blogger muss man in der heutigen Social Media Welt einfach präsent sein.

8. Welche Inhalte verfolgst du auf Social Media Plattformen? 
Das ist recht unterschiedlich. Hauptsächlich verfolge ich aber die Themen über die ich auch selber berichte. Das können sowohl Fashion (hier besonders der Alternative/Gothicstyle), Music, Foodtrends und Beauty sein. Dabei folge ich sowohl anderen Bloggern meiner Sparte oder auch großen Brands.

Ich hoffe euch haben meine Antworten zum Thema Social Media gefallen. Schaut auch mal bei den anderen vorbei und freut euch auf die nächste Runde unseres Wer bloggt da? Das Blogger Q&A .

Hier noch die Übersicht aller Teilnehmer:
Mel von kindimgepaeck.de (Alles rund um´s Reisen mit Baby/ Kleinkind)
Sabina von www.pimelulo.at (DIY, Tiere, Ernährung & Produkte)
Ina von soulsdesire.at (Lifestyle, Thoughts &Reisen)
Juliana von eulenkrimskrams.blogspot.de (Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Sarah von sarahshopaholicc.blogspot.de (Fashion, Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Julia von bitsandpieces-blog.de (Fashion, Lifestyle, Food & DIY)
Mimi von mimisunshineblog.de (Beauty, Pflege, Marokkanische Küche & Lifestyle)
Maibe von https://maibeblue.wordpress.com (Fashion, Beauty & Musik )
Katrin von maxiprimus.de (Beauty, Lifestyle & Rezensionen)
Sandra von dream-destinations.at (Reisen, Flugzeuge, Fotografie & Cosplay)
Denise von lovelifebloggerlife.blogspot.de (Lifestyle, Fashion, Rezepte & Beauty)
Michelle von moeminelifestyle.wordpress.com (Lifestyle,Mode,Beauty &Food)
Tina von socialmedia-betreuung.de  (Social Media, Bloggen & Online Marketing)
Joanna von purgebloggt.jimdo.com (Lifestyle, veggie Food &  Kreative Projekte)
Ekuase von inmortalitas.com (Lifestyle, Gedanken, Body Modification & Beauty)
Tamara von tamatheunicorn.de (Make Up, Beauty & DIY)
Vic von kisudoesstuff.wordpress.com (Lifestyle, FOOD, Reviews, Fashion & Beauty)
Svenja von freiveganlife.com(vegan Food, low budget, Nachhaltigkeit & Reisen)
Kat von sevenandstories.net  (Lifestyle, Fashion, Bücher, Schreiben)
Lena von flaschenpostundseifenblasen.blogspot.de (Leben, Familie, Kinder& DIY)
Franzi von franzisdailylife.blogspot.de (Beauty & Lifestyle)
Tom von littlepaw.de (Tiere, Haltung, Tipps & Tierschutz)
Bianka von bia-bloggt.de (Basteln, Rezepte & Lifestyle)
Ira von irajade.blogspot.de (Fashion, Fitness, Lifestyle, Beauty & vieles Mehr)
Eve von schoko-vs-fitness.blog (Fitness,Food & Alltägliches)
Manuela von immertreu.net (DIY & Selbständigkeit)
Diana von dianosaurier.de (Lifestyle, Beauty, Fashion & Produkte)
Helena von updressed.com/helena_neu (Fashion, Beauty & Lifestyle)

Wie steht ihr zum Thema Social Media?
Seid ihr auch solche Handy- und Social Media Junkies?

Montag, 6. März 2017

Blogparade - Wer bloggt da? Das Blogger Q&A #1

Hallo meine Lieben..

Die liebe Jasmin hatte vor einer Weile die Idee zu einer sehr schönen monatlichen Blogparade. Zusammengekommen sind letztendlich über dreißig  Blogger, die im Zuge der Blogparade, immer Anfang des Monats auf ihren Blogs acht Fragen über sich beantworten. 

Die weiteren Termine sind:
 10.04. , 08.05. , 05.06. ,  10.07. ,  14.08. ,  04.09. , 09.10. ,  06.11.,  11.12.
1. Welchen Ort würdest du gerne einmal bereisen?
Da gibt es so einige. Generell finde ich den asiatischen Raum sehr spannend und wie ihr vielleicht wisst, gibt es da ja auf den Bahamas diese Insel mit den schwimmenden Schweinen. :) :) Hach, als Schweinchenfan wäre das natürlich was.

2. Wie sieht dein Arbeitsplatz beim bloggen aus?
Mittlerweile wurde aus dem ehemaligen Büro / Arbeitszimmer ein kleines Bloggerzimmer. :D Hier steht der PC, die Fotoausrüstung und einige Kisten mit Produkten die noch verbloggt werden wollen. will ich es dann doch mal gemütlicher beim bloggen haben, gibt es da noch den Laptop und das sofa im Wohnzimmer.

3. Was motiviert dich zu bloggen?
Ganz klar meine Follower und ihr Feedback. es gibt nix tolleres als zu sehen das meine Posts bei euch gut ankommen und meine Likezahlen auf den Social Media Kanälen stetig steigen. Klar sollte man nicht hauptsächlich deswegen bloggen. Schön anzusehen ist es trotzdem wenn die  eigenen Zahlen und Seitenaufrufe von Monat zu Monat steigen.
4. Hast du Haustiere?
Als kleines Kind, kam ich durch meine Großeltern und ihren Hof schon früh in Kontakt mit Katzen, Gänsen, Enten, Hühnern und Kaninchen. Als ich dann von daheim auszog ließ es auch schlagartig mit der Lust an Haustieren nach. Da ich aber auch den halben Tag unter der Woche außer Haus bin, hätte ich momentan auch nicht wirklich Zeit für eines. Dafür geht es öfters mal an den Wochenenden in Wildparks um meine geliebten Schweine zu besuchen. So ein kleines Hausschwein würde mich irgendwann dann doch schon reizen. Vielleicht ergibt sich ja in ein paar Jahren was, wenn ein eigenes Häuschen mit Garten ansteht.

5. Welche Hobbies hast du neben dem bloggen?
Das hängt wohl auch mit dem Blog zusammen, ich fotografiere sehr gerne. Außerdem verschlägt es mich an den Wochenenden auch gerne Mal in Tier- oder Wildparks oder man trifft mich auf Konzerten an. Mein Musikgeschmack ist dabei ziemlich breit gefächert und reicht über Rammstein, die Rolling Stones, Greenday und einige "Goth"bands wie Project Pitchfork, ASP und Agonoize.
6. Welches ist dein liebstes Kleidungsstück?
Puhh. Gute Frage. da gibt es so einige Teile die ich sehr gerne trage. Eine kleine Auswahl habe ich euch oben mal zusammengestellt, Lauter schicke schwarze Teile. *-*

7. Was demotiviert dich beim Bloggen?
Demotivierend kann beim Bloggen vieles sein. Meist ist es wenn die Technik nicht so will wie ich, ich unzufrieden mit den gemachten Fotos bin oder ich eine Schreibblockade habe. Früher habe ich mich von so etwas auch gerne mal stressen lassen. Mittlerweile gehe ich an solche Dinge aber auch relaxter ran und sofern sie nicht mega dringend oder an Termine gebunden sind, werden sie auch gerne Mal verschoben.

8. Was isst du gar nicht?
Da gibt es einiges. Eine kleine Auswahl wäre: Meeresfrüchte, Sellerie, Porree, Rote Beete, Haselnüsse, Walnüsse uvm.

Ich hoffe euch haben meine Antworten gefallen. Schaut auch mal bei den anderen vorbei und freut euch auf die nächste Runde unseres Wer bloggt da? Das Blogger Q&A .

Hier noch die Übersicht aller Teilnehmer:
Mel von kindimgepaeck.de (Alles rund um´s Reisen mit Baby/ Kleinkind)
Sabina von www.pimelulo.at (DIY, Tiere, Ernährung & Produkte)
Ina von soulsdesire.at (Lifestyle, Thoughts &Reisen)
Juliana von eulenkrimskrams.blogspot.de (Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Sarah von sarahshopaholicc.blogspot.de (Fashion, Beauty, Lifestyle, DIY & Food)
Julia von bitsandpieces-blog.de (Fashion, Lifestyle, Food & DIY)
Mimi von mimisunshineblog.de (Beauty, Pflege, Marokkanische Küche & Lifestyle)
Maibe von https://maibeblue.wordpress.com (Fashion, Beauty & Musik )
Katrin von maxiprimus.de (Beauty, Lifestyle & Rezensionen)
Sandra von dream-destinations.at (Reisen, Flugzeuge, Fotografie & Cosplay)
Denise von lovelifebloggerlife.blogspot.de (Lifestyle, Fashion, Rezepte & Beauty)
Michelle von moeminelifestyle.wordpress.com (Lifestyle,Mode,Beauty &Food)
Tina von socialmedia-betreuung.de  (Social Media, Bloggen & Online Marketing)
Joanna von purgebloggt.jimdo.com (Lifestyle, veggie Food &  Kreative Projekte)
Ekuase von inmortalitas.com (Lifestyle, Gedanken, Body Modification & Beauty)
Tamara von tamatheunicorn.de (Make Up, Beauty & DIY)
Vic von kisudoesstuff.wordpress.com (Lifestyle, FOOD, Reviews, Fashion & Beauty)
Svenja von freiveganlife.com(vegan Food, low budget, Nachhaltigkeit & Reisen)
Kat von sevenandstories.net  (Lifestyle, Fashion, Bücher, Schreiben)
Lena von flaschenpostundseifenblasen.blogspot.de (Leben, Familie, Kinder& DIY)
Franzi von franzisdailylife.blogspot.de (Beauty & Lifestyle)
Tom von littlepaw.de (Tiere, Haltung, Tipps & Tierschutz)
Bianka von bia-bloggt.de (Basteln, Rezepte & Lifestyle)
Ira von irajade.blogspot.de (Fashion, Fitness, Lifestyle, Beauty & vieles Mehr)
Eve von schoko-vs-fitness.blog (Fitness,Food & Alltägliches)
Manuela von immertreu.net (DIY & Selbständigkeit)
Diana von dianosaurier.de (Lifestyle, Beauty, Fashion & Produkte)
Helena von updressed.com/helena_neu (Fashion, Beauty & Lifestyle)

Wie gefällt euch die Idee der Blogparade?
Lest ihr gerne solche Hintergrundfakten über den Blogger?

Donnerstag, 28. Juli 2016

Tag - W-Fragen von der lieben Yasmina

Hallo meine Lieben.. Nun war es hier doch ein paar Tage länger ruhig als geplant. Heute mit einer Blogkategorie die es hier schon länger nicht mehr gab und die auch auf anderen Blogs irgendwie immer mehr am aussterben ist: TAGs. Zu meinen Blogbeginn 2012 war das noch echt häufig vertreten und nun sieht man es kaum noch.  Heutzutage denken viele Blogger einfach nur noch an sich und die Vernetzung kommt oft zu kurz. Eigentlich ja schon etwas schade. Hat man so doch auch immer etwas über die Person hinter dem Blog erfahren.

Die liebe Yasmina hat mir vor einer Weile 6 Fragen gestellt, die ich gerne noch beantworten möchte. Vielleicht erfahrt ihr ja doch noch die ein oder andere Sache über mich die ihr bisher nicht wusstet. :) 
1. Wer aus deiner Familie / deinem Freundeskreis hat als Erstes erfahren, dass du bloggst?
Als erstes davon erfahren hat natürlich mein Freund. Das ich damit solange durchhalte hat er aber nicht gedacht und dem Hobby nur ein paar Monate gegeben. Naja Recht hatte er nicht. Nächstes Jahr im Januar werden es dann 5 Jahre. :D

2. Wie viel Zeit verbringst du täglich auf Social Networks?
Puhh das lässt sich schwer sagen. Aber ein paar Stunden sind es zusammen gerechnet sicher. Meist checke ich morgens auf dem Weg zur Arbeit schon Facebook, Insta und Twitter. Hab ich dann auf Arbeit mal etwas Luft / Pause gibt es auch mal einen kurzen Blick in die Social Networks. Die Heimfahrt wird sich oft mit Snapchat vertrieben. So gehen 45 min Fahrt mit den Öffis zumindest fix um. :D Abends schaue ich dann auch gerne noch mal bei Insta und Twitter vorbei.

3, Was ist dein Lieblingstier?
Der treue Leser dürfte das sicher wissen. Es sind die Schweine. Auf dem Blog gibt es auch extra eine Kategorie für sie. Ihr findet sie hier. #fürmehrschweineimsocialnetwork

4. Wann geht es für dich in den nächsten Urlaub / auf das nächste Konzert oder ähnliches?
Urlaub gibt es wahrscheinlich im September und dann geht es ins heimatliche Thüringen zur Familie. Ansonsten steht Ende Oktober noch ein Wochenende in Dresden mit Agonoize Konzert an und im November geht es noch mal zu Mark Benecke. Ansonsten war dieses Jahr ja gut gefüllt mit Konzerten von Rammstein und dem Besuch beim WGT.

5. Wo würdest du am Liebsten wohnen / leben wenn Geld keine Rolle spielen würde?
Das wären wohl die Bahamas. Da gibt es ja diesen Strand, wo die Schweine im Meer schwimmen. Für Schweinefans wie mich natürlich ein Paradies. :) :)

6. Warum ist die Banane krumm? Lustige Antworten gerne gesehen :D
Wie heißt es immer so schön: ....weil niemand in den Urwald ging und die Banane gerade bog. :D 

Außnahmsweise gebe ich den TAG dieses Mal nicht weiter. 

Findet ihr auch das es kaum noch Tags auf Blogs zu lesen gibt?
Findet ihr es schade oder mögt ihr diese Kategorie eh nicht so besonders?

Freitag, 1. Januar 2016

So ereignisreich war mein Jahr 2015 - Jahresrückblick

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seit alle gut durch die Silvesternacht gekommen und gut ins neue Jahr gerutscht. Ein frohes Neues und Happy 2016.

Da ich den Jahresrückblick letztes Jahr sehr gerne getippt habe und er bei euch gut ankam, gibt es ihn auch in diesem Jahr. 

Also lasst uns zusammen mein Jahr 2015 Revue passieren. Es war insgesamt ein sehr schönes Jahr und an das ein oder andere Highlight werde ich mich sicher auch noch eine ganze Weile mit Freude zurückerinnern.

Im Januar wurde mein Blog stolze 3 Jahre alt. Wahnsinn wie die Zeit vergeht und wie der Blog mittlerweile zu meinem größten und liebsten Hobby herangewachsen ist. Auch wurde mir langsam bewusst, dass ich mich im Endspurt meiner Ausbildung befand.
Zusammen mit einer guten Freundin haben wir im Januar den ein und anderen leckeren Laden in Berlin unsicher gemacht. So ging es zum ersten Mal zu Wonder Waffel & Ramen im Cocolo essen. Beides Läden, die ich euch wärmstens empfehlen kann.
Ende des Monats ging es dann auch noch zur Grünen Woche. Sollte man echt mal erlebt haben. Hier habe ich euch darüber berichtet.
Auch im Februar ging es unteranderem lecker weiter. Ich besuchte inmitten der hektischen Hauptstadt eine japanische Teestube. Dort konnte man echt super entspannen und der Tee war so lecker. Dort geht es in diesem Jahr auf jeden Fall wieder hin. 

Mitte des Monats und pünktlich am Valentinstag ging es mit einer sehr guten Freundin und ihrem Freund auf's Project Pitchfork Konzert im Berliner C Club. Es war ein gelungener Pärchen- und Konzertabend.
Zudem begann für mich das letzte Halbjahr in der Berufsschule und von da an verging die Zeit bis zu den Prüfungen echt rasant. 

Im März gab es ein neues Smartphone. Es ist wirklich ein zuverlässiger Partner. Auch zeigte ich euch auf dem Blog ein leckeres Rezept für einen Big Mac Salat.
Zudem wurde dieses kleine Büchlein ein treuer Begleiter und jede freie Minute in der Bahn etc wurde zum Lernen genutzt. Die erste schriftliche Prüfung war dann ca. 7 Wochen später.
Trotzdem bleib in diesem Monat auch noch Zeit für einen kleinen Ausflug zu meinen geliebten Schweinchen.
Der April kam und damit auch das alljährig sehr schöne Osterfeuer bei uns im Ort. Mehr Bilder gibt es hier.
Kurze Zeit später flatterte dann auch schon die Prüfungseinladung ins Haus und so langsam merkte man, es wird bald Ernst. In dieser recht intensiven Lernzeit, baute sich auch wieder ein intensiverer Kontakt zu einem Grundschulfreund auf. Er schaffte es auch mich das ein und andere Mal echt aufzumuntern, wenn ich wieder dabei war bei Rechnungswesen zu verzweifeln.
Das letzte Wochenende vor der Prüfung nutzte ich dann zusammen mit einer Schulfreundin für einen Besuch im Stettiner Inglot Store
Inglot ist echt eine tolle Marke und dieses Jahr wollen wir noch mal in den Store fahren. Dieses Mal werde ich mir wohl mal die Lippenprodukte und Pigmente näher anschauen. Über die Palette habe ich euch hier auch schon ausführlich berichtet.
Das Ende des Monats kam und damit auch der 1. Teil der schriftlichen Abschlussprüfung. Meine Panik vor Rechnungswesen, war im Nachinein echt unbegründet, da die Prüfung zumindest in diesem Teil recht einfach war. Das habe sogar ich als Rechnungswesenhasser recht gut hinbekommen. :D Auch die restlichen 2 Prüfungsfächer liefen gut. Aufatmen war angesagt. :)

Anfang Mai gab es dann noch den 2. schriftlichen Teil mit Word & Excel. Da ich da recht fit bin, machte ich mir keinen großen Kopf. Im Enddeffekt lief es sogar so easy, dass ich nur knapp der 1 entgangen bin.
Im Mai ging es außerdem das erste Mal zu Hans im Glück. Ich war direkt begeistert und es folgten im Jahresverlauf noch so einige Besuche.

Außerdem gab es im Mai die Blogparade: Die schönsten Formen von Nagellackflaschen.

Ehe ich mich versah war Juni. Es erwartete mich ein tolles Geburtstagswochenende in Hannover. So ging es unteranderem in den Zoo und ich traf den Nighttalker Domian bei einer Lesung am Hannover Airport.
Ich traf mich mit einer Freundin, die Anfang des Jahres Berlin den Rücken kehrte und nach Bayern ging. Auch hatte ich 3 Tage nach meinem Geburtstag meinen mündlichen Teil der Abschlussprüfung, wo man mich mit dem Thema Rechnungswesen noch mal ganz schön geärgert hat. 

Trotzdem habe ich auch diesen Teil zufriedenstellend geschafft und bin ausgelernt. Am gleichen Tag habe ich dann auch noch meinen vorerst befristeten Arbeitsvertrag in meinem Ex Lehrbetrieb unterschrieben.
Der Juli kam und ich traf mich mit einem Freund, den ich schon echt lange kenne, aber ewig nicht mehr gesehen hatte. Wir hatten einen schönen Nachmittag an der Spree.
 Auch ging es mit einer Freundin in ein Cafe über den Dächern von Berlin.
Im August entdeckte ich meine Liebe für Indiepolish. Es zogen die ersten 3 Lacke ein und im Laufe des restlichen Jahres kamen noch so einige dazu.
Auch traf ich Ende August im Rahmen eines Parkfestes Jan Böhmermann.
Im September gab es einige schöne Ausflüge. So war ich seit Jahren mal wieder zum Blaubeeren pflücken.

Ich durfte meine Lieblingsband Rammstein im Rahmen einer Autogrammstunde kennenlernen. Hier gibt's noch mehr Bilder.
Auch war ich auf einem Fashionevent von Lidl/Esmara und habe dort die liebe Stefanie vom Blog Cheana kennengelernt.
Außerdem fand eine Zoeva Blogparade statt, an der ich mit diesem farbfrohen AMU teilnahm.
Im Oktober gab es die tolle Halloween Blogparade, an der ich sogar gleich zweimal in Form eines Naildesigns und eines Look teilgenommen habe.
Es fand eine schöne Essie Blogparade statt. Ich habe euch den Essie On a silver platter vorgestellt.
Außerdem war ich im Oktober auf einigen schönen Ausflügen. So ging es in die Eiswelten in Rövershagen.
Ich war das erste Mal beim Berliner Festival of Lights, obwohl ich schon fast 5 Jahre in der Nähe wohne.
Es gab ein schönes Herbstleuchten bei uns im Ort.
Auch machte ich mit Kim im Oktober ein Lookbattle mit der Sleek Enchanted Forest Palette. Hier findet ihr eine Review über die Palette.
Im November ging es mit einer Freundin in die ein oder andere leckere Coktailbar. Unser neuer Favorit ist die ZAZA Bar im Prenzlauer Berg.
Die Liebe zu außergewöhnlichen Lacken wuchs weiter. Mein Liebling des Monates wurde der tolle duochrome F.U.N. LACQUER Cheers to the Holidays.
Es gab anlässig einer Premiere des Kinofilms Interview mit dem Tod im Delphi Filmpalast ein Wiedersehen mit Domian.
Ende November stand dann auch der erste Weihnachtsmarktbesuch an. Es ging auf den Dresdener Striezelmarkt. Auch wenn das Wetter regnerisch war, so war es insgesamt ein toller Tag.
Weiter ging es auch im Dezember mit den Weihnachtsmarkt besuchen. So ging es direkt am ersten Dezemberwochenende für mich nach Essen. Mein erstes Mal im Ruhrpott. :D
Und ja, ich hatte noch mal Gelegenheit auf Domian. Dieses Mal in der Essener Lichtburg und es war klasse. Den vollen Bericht findet ihr hier.
Außerdem war ich noch auf ein paar Weihnachtsmärkten in Berlin und Potsdam und besuchte zwischen Weihnachten und Neujahr die Eisskulpturen Ausstellung im Elstal.

Es trudelten ein paar Weihnachtsgeschenke und Weihnachtsgrüße von einigen Firmen ein. So zum Beispiel dieses schöne Set von Garnier.
Ich selbst schenkte mir zu Weihnachten die Urban Decay Vice 4 Palette. Unterm Weihnachtsbaum lag für mich unteranderem ein Zoeva Pinselset.
Zum Abschluss des Jahres fand unsere Silvester Blogparade statt, in der so einige tolle Looks entstanden sind.

Ich hoffe euch hat mein Rückblick auf's Jahr 2015 gefallen. Es war wie ihr seht ja doch ganz schön was los. Ich bin gespannt was das neue Jahr so für mich bereithält. Einiges schönes ist für dieses Jahr schon geplant und darauf freue ich mich sehr. Ziele bzw. Vorsätze habe ich mir aber nicht gesetzt.

Morgen gibt es dann noch einen Meistgeklickt in 2015 Post. 

Wie war  für euch das Jahr 2015?
Habt ihr Vorsätze fürs neue Jahr?