Posts mit dem Label Berlin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Berlin werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 5. April 2018

Travel - Jürgen Domian Lesung Dämonen Berlin

Hallo meine Lieben…

Wer mir schon länger folgt weiß es sicher - Ich war langjähriger Fan der Sendung Domian. Auch wenn mit seiner Sendung Domian mittlerweile schon fast 1 1/2 Jahre Schluss ist, ist der gute Mann nicht untätig. So kam im Herbst 2017  sein neustes Buch mit dem Titel Dämonen in den Handel und seit Anfang dieses Jahres geht er damit auf große Lesetour durch Deutschland. 

Nachdem ich zuletzt im April 2017 Domian live im Zuge seiner Domian Redet Tour in Köln erlebt habe, wurde es also mal wieder Zeit. Während ich wegen Domian schon in Hannover, Essen und Köln war, musste ich dieses Mal gar nicht weit fahren, denn Domian hat es endlich auch mal wieder in unsere schöne Hauptstadt Berlin verschlagen.

Meine Tickets hatte ich mir schon eine gefühlte Ewigkeit gesichert und wie es sich für einen richtigen Fan gehört natürlich wieder mit Plätzen in der ersten Reihe.

Die Monate verstrichen und meine Vorfreude auf den Abend stieg. Als es dann endlich März wurde war es soweit und am 03.03.2018 ging es nach Berlin Charlottenburg in den Konzertsaal der Universität der Künste.
Start der Lesung war um 20 Uhr. Wir waren aber schon um kurz nach 19 Uhr am Veranstaltungsort. So hatten wir noch genügend Zeit unsere Jacken an der Garderobe abzugeben und für einen kleinen Drink. 

Bei dem Buch Dämonen handelt es sich um den mittlerweile dritten Roman von Jürgen Domian. Das Buch hatte ich natürlich im Vorfeld schon voller Neugier gelesen und muss sagen: Es gefällt mir sehr gut. Auch seine anderen beiden Romane:  Der Tag an dem die Sonne verschwand und der Gedankenleser haben mir gut gefallen. Allgemein muss ich sagen, das seine Bücher sehr gut geschrieben sind und zum Nachdenken anregen. Wenn ihr also mal auf der Suche nach etwas anderen Büchern, die nicht jeder gelesen hat seid  kann ich euch Domian nur empfehlen. Das sage ich jetzt nicht nur weil ich Fan bin, da ein paar meiner Freunde auch schon mal ein Buch von ihm gelesen haben, keine Hardcore Fans sind und echt positiv überrascht waren.
''Hansen ist lebensmüde, im wahrsten Sinne des Wortes. Er hat das Leben satt, sieht absolut keinen Sinn mehr in seinem Tun und Dasein. Aber nicht auf depressive Weise. Er ist einfach fertig mit leben.
Gut durchgeplant beschließt er sich an seinem 60 Geburtstag, am 21. Dezember im hohen Norden das Leben zu nehmen. Alkoholisiert und nackt in den Schnee will er sich legen - bei minus 30 Grad. Er reist bereits ein halbes Jahr vorher zu seiner letzten Stätte und trifft, in der Einsamkeit seiner gemieteten Hütte, auf seine inneren Dämonen.''

Der Roman "Dämonen", erzählt eine Geschichte über die Stille und den Tod. Es geht um Einsamkeit, Zweifel und die Frage, ob man das Leben nicht einfach satt haben darf. Immer wieder trifft man im Buch auf Parallelen zum Autor Domian sei es das Alter von Hansen, der Geburtstag, die Liebe für Lappland uvm.

Auch die Besucher des Abends konnten über ihre Ängste sprechen. Schon im Foyer soll man sich ihnen stellen - seinen Dämonen. So gab es gleich am Eingang, einen Flyer. Auf der Rückseite des kleinen handgeschriebenen Zettels will Jürgen Domian wissen, womit sie tief in ihrem Inneren kämpfen. Den Zettel konnte man dann in eine Box werfen und wenn man Glück/Pech hatte wurde der Zettel im Laufe des Abends aus einer kleinen Schatztruhe gezogen und man konnte sich, wenn man wollte dazu äußern.
Jürgen-Domian-Live-Dämonen
Ich selbst hatte für einen kurzen Augenblick überlegt, ob ich etwas auf den Zettel schreibe, mich aber dann doch dagegen entschieden. Mein innerer Dämon begleitet mich schon fast mein halbes Leben und wird es in der Zukunft auch immer mal wieder. Mal ist er stärker in meinem Leben vertreten, mal schwächer. Momentan habe ich ihn aber sehr gut im Griff, worauf ich echt stolz bin.

Der Einlass in den Konzertsaal war gute 10 min vor 20 Uhr. Kurze Zeit nach 20 Uhr war es dann endlich soweit und ein leicht erkälteter Jürgen Domian betrat, unter tosenden Applaus die Bühne.
Jürgen Domian Dämonen live Berlin 2018
Der Abend begann mit einem größeren Leseteil aus dem Roman, welcher immer mal wieder mit kleinen Textpassagen / Zitaten aus dem Buch an der großen Leinwand untermalt wurde. Das fand ich ja echt cool, da ich so etwas von Lesungen bisher noch gar nicht kannte.

Zwischendrin gab es eine kleine Lesepause in der Domian eine Truhe geöffnet hat. Dort liegen die aufgeschriebenen "Dämonen" der Berliner. Nun hat das Publikum das Wort. So spricht ein Mann z. B. über das Gefangen sein im Alltag. Domian hört dem Publikum angeregt zu, fragt nach und gibt Ratschläge. So wie damals in seiner Sendung

Danach gab es dann noch mal einen kleinen Lesepart und nach der knapp zweistündigen Lesung entlässt er seine Gäste dann in die dunkle Nacht.
Domian-Buch-Dämonen
Im Anschluss an die Lesung gab es wieder eine Autogrammstunde. Nun hat das aktuelle Buch auch gleich mal eine Signatur.
Autogramm-Juergen-Domian
Außerdem habe ich die Möglichkeit genutzt, um noch ein Buch für eine gute Freundin signieren zu lassen, die demnächst Geburtstag hat. Da wird sie sich bestimmt freuen. :)
Juergen-Domian-Buch-Richtig-Leben

Was sind Domians nächste Pläne? 

Der Plan mit einer TalkShow am Tage mit ganz normalen Leuten und ihren Problemen nimmt immer größere Formen an und demnächst gibt es dazu eine Probe in Köln. Da wäre ich ja schon gerne gewesen. Leider spielt da mein Urlaubsplan nicht ganz so mit, da ich ein paar Tage danach auch aufs WGT fahre. Vielleicht klappt es ja ein anderes Mal wieder.


Mein Fazit

Das Thema des Abends war ernst,  aber sehr interessant und regte mich sehr zum Nachdenken an. Die zwei Stunden vergingen wie im Flug und ehe ich mich versah war der schöne Abend und informative Abend schon wieder mit neuen Erkenntnissen und in Bezug auf die Größe seiner eigenen Dämonen schon um. Es war sehr schön nach einem knappen Jahr mal wieder Domian gesehen zu haben.


Wart ihr auch schon mal bei einer Lesung?
Was für Bücher lest ihr momentan so?

Freitag, 2. Februar 2018

Fashion Week Berlin - Warum die HashMAG Blogger Lounge jedes Mal mein Highlight ist

Vor einer Weile war es wieder soweit. Die Fashion Week stand an und die Hauptstadt verwandelte sich für ein paar Tage in ein echtes Modemekka. So lockten zahlreiche Events und Fashionshows die Mode begeisterten ins Großstadtgetümmel. Da mich die Arbeit - juhu Jahresabschluss - ziemlich eingespannt hat, blieb der große Fashion Week Wahnsinn für mich leider aus. Ein bisschen Fashionluft habe ich aber doch noch geschnuppert und mit der HashMag Blogger Lounge, ein Event besucht, welches ich immer wieder sehr gelungen finde. Ob das auch dieses Mal der Fall war?
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Die 6. Hashmag Blogger Lounge stand unter dem Motto „Parisian Chic“. Die Location war - wie auch schon die letzten Male - die Berliner Einheit, in mitten Berlins und unweit des Potsdamer Platzes.

Am Einlass gab es schon in Form eines hübschen goldenen Stern-Armreifen von Bijou Brigitte das erste kleine Highlight. Der Stand war nicht weit weg und wer wollte konnte direkt kreativ werden und sich süße Tassel-Ohrringe selbst designen. Damit hatte man dann auch die Chance eine Reise nach Paris zu gewinnen. 
Bijou Brigitte HashMag Bloggerlounge
Ohrringe habe ich mir zwar nicht selbst gestaltet, dafür mich aber direkt in dieses hübsche Täschchen verliebt.

Sieht die Tasche nicht hübsch aus? *-*
hübsche Handtasche von Bijou Brigitte
Weiter ging es bei Nina von. C und LIKE IT!. Es war sogar ein riesiges Bett aufgebaut, welches echt kuschelig war und von den Bloggern gerne als Fotomotiv genutzt wurde.

Ich habe direkt mal ein wenig durch die Kollektion geschaut und besonders die Spitzenteilchen in zartem Lila haben mir echt gut gefallen.
Kollektion von LKE IT
Hashmag Blogger Lounge Kollektion von LKE IT
Weiter ging es zu Blissker. Am Stand konnte man sich ein individuelles Shirt mit reflektierenden Print gestalten. Eine echt coole Idee, die auch großen Anklang fand.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Außerdem gab es noch einen Stand von ONYGO, wo man sich stylische Suede-Sneaker von Puma aufpimpen konnte. 

Was ich extrem cool fand? Stündlich hatte man beim Pariser Tattoo Artist Fabolous Fab, die Möglichkeit ein Mini-Tattoo zu gewinnen, welches direkt auf dem Event gestochen wurde. Leider hatte ich aber kein Glück.

Mit der Marke DAYTOX kam auch das Beautyherz nicht zu kurz. Hier konnte man zwischen Beautyprodukten (Zur Peel-Off Maske gibt es demnächst noch eine Review) und Organic Tea entspannen und die Seele baumeln lassen.
Review DAYTOX Peel Off Mask
DAYTOX Organic Tea
Außerdem gab es auch noch eine riesige Revlon Theke und man hatte die Möglichkeit sich sein Make Up auffrischen zu lassen oder einen passenden Lipstick und Pinsel mit einer persönlichen Gravur gestalten zu lassen. 

Um die Haare kümmerte sich Extenssa mit stylischen Clip In-Extensions.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Für unser liebliches Wohl hat HashMag auch wieder gut gesorgt. So gab es einen Stand von Jive, wo man sich seinen Sekt mit diversen Kräütern oder Süßigkeiten pimpen konnte. Yum yum ...
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Die Rossmann Bio-Eigenmarke enerBIO, war mit einer Candybar und vielen gesunden, süßen Kleinigkeiten vor Ort.
Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic Candybar
diese Riegel sind so lecker
Candybar Hashmag Blogger Lounge  Parisan Chic
Herzhaftes gab es auch genügend. So gab es exotische Mahlzeiten bei HelloFresh oder leckere Wraps, Sandwiches und Salate von natsu. Die Marke und ihre Salate kannte ich schon vorher sehr gut und finde die Produkte so lecker. Besonders den Dinkel- Quinoa Salat mit Edamame kann ich euch echt ans Herz legen.
Natsu Salate
Auch gab es ein Paar echt fancy Getränke, die ich vorher noch nicht kannte. Besonders diese Limonade mit Basilikum von einviertel war echt lecker und hatte es mir total angetan.
einviertel Limonade mit Basilikum
HashMAG Blogger Lounge 2018
HashMAG Blogger Lounge Fashion Week Berlin 2018

Mein Fazit

Die Hashmag Blogger Lounge war mal wieder ein sehr gelungenes Event.  Es gab viel zu entdecken und ich finde es klasse dort dem klassischen Trubel der Fashion Week ein wenig zu entfliehen, neue Blogger kennen zulernen und mit interessanten Marken ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung im Sommer.

Vielleicht sieht man ja den ein und anderen von euch dort oder auf der Fashionweek. :)

Weitere schöne Berichte über die HashMag Blogger Lounge und die Berliner Fashion Week gibt es bei Janine von Calistas Traum oder Sarah van Helden.

Wäre das Event auch etwas für euch gewesen? 
Was haltet  ihr von der Fashionweek?

Samstag, 27. Januar 2018

Blogparade - My Town #1 Lieblingsrestaurant - die leckersten Burger Berlins bei Bun Bao Finest Asian Burgers

Hallo meine Lieben...

Die liebe Jasmin hatte vor kurzer Zeit die Idee zu einer schönen Blogparade über die Stadt, in der wir leben. 1 Mal im Monat berichten wir nun über die Hotspots in unserer Stadt.  So geht es mal um unsere Lieblingsplätze oder wie heute beim Auftakt um unser Lieblingsrestaurant. 

In dieser Runde sind neben mir mit dabei: Jasmin von Jasmins Little Lifestyleblog und Valerie von Cultura Hamburg .

Es gibt noch ein paar mehr Teilnehmer. Diese setzten aber in der aktuellen Runde aus, da ihnen das Thema nicht so zusagte.

Wenn ich eines in Berlin liebe, dann ist es die Essensvielfalt. Es gibt so viele tolle und leckere Läden, dass es mir echt schwer gefallen ist mich auf einen Laden festzulegen.

Wer mich näher kennt, weiß das ich besonders asiatisches Essen liebe. Dicht gefolgt von leckeren Burgern. Warum die zwei Sachen nicht kombinieren? In Berlin ist das gleich in mehreren Läden möglich. Einen meiner Liebsten - das Bun Bao möchte ich euch heute näher vorstellen
die leckersten Burger in Berlin - Bun Bao Burger
Ich treibe mich recht viel in Mitte oder dem Prenzlauer Berg rum. Diese Bezirke kann man also als meine Hood bezeichnen. Meiner Vorliebe für leckeres asiatisches Essen kann ich hier gut nachgehen. Besonders im Kollwitzkiez und Umgebung gibt es viele leckere Asiaten und diese sogar echt preisgünstig.
Bun Bao Burger Speisekarte
Mittlerweile war ich schon 2 Mal im Bun Bao . Das soll an der Fülle an guten Läden im Prenzlauer Berg echt etwas heißen. Die Auswahl ist nicht übermäßig groß, die Inhaltsstoffe klar deklariert und sogar an die Veganer wird gedacht. So lobe ich mir das. 
asiatische Burger in Berlin - Bun Bao Berlin

Mein Fazit

Wenn ihr Mal etwas Besonderes fernab der normalen Burger essen wollt, dann seid ihr hier an der richtigen Adresse. Die Buns sind lecker und das Fleisch schön saftig. In Kombination mit den leckeren frischen Kräutern und der würzigen Chili Soße werden die Burger zu einem echten Geschmackserlebnis, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Auch die hausgemachten Limonaden sind köstlich und erfrischend. 


BUN BAO Finest Asian Burgers  

Vietnamesisches Restaurant
Kollwitzstraße 84
10435 Berlin

Öffnungszeiten: 

Sonntag - Donnerstag 12:00–22:00
Freitag und Samstag 12:00–23:00


Esst ihr auch gerne Burger?
Wäre das Bun Bao auch etwas für euch?

Freitag, 12. Januar 2018

Jahresausklang beim bombastischen AGONOIZE Konzert im NUKE Club Berlin

AGONOIZE - There will be Blood on the Floor

Mein letzter Konzertbesuch war im Oktober, wo es nach Hamburg zu den Rolling Stones ging. War also schon eine Weile her. Zum Jahresende ließen wir es dann noch mal richtig in der Hauptstadt krachen, den Chris L., der Frontmann von AGONOIZE lud direkt zu drei Konzerten in den NUKE Club ein.
AGONOIZE-Konzert-Tickets
Über Agonoize muss man in der Szene nicht viele Worte verlieren, man liebt sie oder man hasst sie. Ein dazwischen gibt es meiner Meinung nach nicht. Ich gehöre seit einigen Jahren definitiv zur ersten Gruppe.

Seit mittlerweile 14 Jahren bringt die Band mit einer Mischung aus treibenden Beats und aggressiven und provokanten Texten die Tanzflächen zum beben. 

Damit haben sie ich in der Dark Electro Szene einen Platz an der Spitze gesichert. Dies liegt sicher auch daran, dass sie gerade live eine einmalige provokante Show mit literweise Kunstblut bieten. Ich mag solche ausgefallenen Bühnenshows ja total.
Agonoize-Konzert-Berlin-NUKE-Club-30-12-2017
Um ihr langes Bandbestehen gebührend zu feiern, gab es für die Fans am 29./30. & 31.12.2017 3 exklusive und atemberaubende Konzerte. Der Schwerpunkt lag an den ersten beiden Tagen,  bei den Agonoize Alben. Auch einige weniger gespielte Songs fanden ihren Weg auf die Setlist.

Am letzten Konzerttag, dem Silversterabend wurde das Blut dann weggelassen und als EzionogA eine Art Agonoize Best of Show abgeliefert. 

Wir waren übrigens am 30.12.2017 dort. Ich hatte erst auch mit dem 31.12 oder mit allen 3 Tagen geliebäugelt, die Vernunft siegte dann aber und da für mich AGONOIZE ohne Blut kein AGONOIZE ist, wurde es eben der 30.

Das Konzert fand im NUKE Club Berlin, einem bekannten Club der Gothicszene, im Stadtteil Friedrichshain statt. Hauptsächlich kann man dort Hin und wieder werden dort aber auch Konzerte im kleineren Rahmen veranstaltet. So etwas mag ich ja persönlich lieber, als Konzerte wo mehrere Tausend sind. Die Konzerte waren an allen drei Tagen so gut wie ausverkauft. Ein paar Resttickets gab es noch an der Abendkasse. 

Ich schätze mal das so ungefähr ca. 250 Leute pro Show im Club waren. Dadurch war es auch überhaupt nicht überfüllt und man hatte genug Platz zum tanzen.

Der Einlass begann um 19 Uhr. Wir waren erst so gegen 19:30 da, mussten dafür überhaupt nicht anstehen und haben super Plätze in der 2. Reihe bekommen. 

Um kurz nach 20 Uhr ging es auch schon mit der Vorgruppe INTENT:OUTTAKE losDie Jungs waren echt klasse und haben die Leute gut angeheizt. Ich hoffe sie irgendwann noch mal auf einem Konzert zu erleben.

INTENT:OUTTAKE live Berlin
INTENT:OUTTAKE-live-Berlin-2017
INTENT:OUTTAKE-live-2017
Gegen 21 Uhr ging es dann auch endlich los und AGONOIZE startete mit einer tollen Mischung aus bekannten und weniger bekannten Hits ihrer Bandgeschichte und nach kurzer Zeit bebte der Saal. Die ein und andere Blutdusche durfte natürlich nicht fehlen und die vorderen Reihen wurden gut "eingesaut". Fronter Chris L. schlägt sich immer mal wieder ein überdimensionales Messer gegen den Kopf und das Kunstblut spritzt heraus und stillt den Blutdurst des Publikums. Klingt im ersten Moment vielleicht ein bisschen eklig, aber es hat unglaublich Spaß gemacht.
Agonoize-Konzert-Berlin-NUKE-Club-2017
Agonoize-Konzert-Berlin-2017
Agonoize - Hellektro since 2003
Agonoize - Hellektro since 2003
AGONOIZE bis das Blut gefriert NUKE Club Berlin
AGONOIZE-EBM-Konzert-Berlin-2017
Wenn das Kunstblut literweise fließt weißt du: It's time for Agonoize.
AGONOIZE-There-will-be-Blood-on-the-Floor

Kurz nach 23 Uhr war das Konzert dann schon wieder vorbei. Die Zeit verging irgenwie total schnell und kurz nach 23 Uhr war der Spaß auch schon wieder vorbei.


Die Setlist des Abends:

  1. Against
  2. Ordinary Life
  3. I Against Me
  4. Eye On You
  5. New World Disorder
  6. Objectum Sexuality
  7. Paradox
  8. Running (Club)
  9. Paranoid2007
  10. 999
  11. Church Noir
  12. Odium
  13. Beyond Cruci-Fiction
  14. Pavillon 5
  15. Suizid
  16. Blutverlust
  17. Die Emotion
  18. Nekropolis
  19. The Color Of Blood
  20. In deinem Grab
  21. Sacrilege
  22. Seelenbrecher V3
  23. Sheer Naked Agression
  24. Alarmstufe Rot
  25. Toxin
  26. Kind der Nacht
  27. Staatsfeind

Merkt euch - kein AGONOIZE Konzert ohne Blutduschen!
Blutdusche-Agonoize-Konzert-Berlin-NUKE-Club-2017
Nach einer halbstündigen Verschnaufpause ist die Band übrigens noch mal für Fotos und zum plauschen und  zu den Fans gekommen. Wir sind dann zwar schon abgehauen, aber ich kann euch versichern: der Chris ist schon ein extrem cooler Typ mit dem man auch mal gemeinsam ein Bier trinken kann.

Zum Vergleich - so sah ich vorher aus. 
Outfit-Konzert-AGONOIZE-sexy-vor-Blutdusche

Du, und immer nur du – du, und immer nur du – 
Ich sah nur dein Sexappeal, ich war völlig hohl, du hattest leichtes Spiel
Ich, ich renne hinter dir her, doch du bist eiskalt und reitest mich nicht mehr
Ich hab mir die Finger verbrannt, deine Kurven verdrängten meinen Verstand
Und schwanzgesteuert hoff ich, dass du mich verführst
 Lyrics by AGONOIZE Femme Fatale


Und so nach einem AGONOIZE Konzert mit erfolgreicher Blutdusche. :D
FUN FACT - das Kunstblut hat nach Himbeere geschmeckt
Outfit-Konzert-Agonoize-Gothic-Lack


Mein Fazit

Der Abend war echt super. Die Setlist war klasse. Es war eine wirklich gelungene Mischung ihrer Hits. Die Stimmung war auch super. So konnte ich mich seit langem mal wieder beim Abtanzen richtig auspowern und abschalten. An AGONOIZE hatte ich nach diversen Konzertbesuchen keinen Zweifel an einer gelungenen Show mit viel Kunstblut, aber selbst der NUKE Club hat mich positiv überrascht. Das mag echt etwas heißen, da ich der Berliner Clubszene sonst nicht so angetan bin. Hier könnte ich mir aber durchaus vorstellen auch mal so zum feiern hinzugehen.

Für das Jahr 2018 sind natürlich auch schon ein paar Konzerte und Festivals in Planung.  Fest stehen auf jeden Fall schon mal, dass es Ende Februar wieder nach Dresden zu Funker Vogt geht, im Mai zum Wave Gotik Treffen und im August zum Berliner Gothic Treffen. Gerne würde ich auch mal das Mera Luna in Hildesheim besuchen, da mir das Line Up in diesem Jahr sehr gut gefällt. 

Auch finden in diesem Jahr wieder Konzerte von meinen Lieblingsbands, wie Projekt Pitchfork, Lord of the Lost, Grausame Töchter und ASP statt.  Da wäre ich schon gerne am Start. Interessant finde ich auch noch die Konzerte von Stahlzeit und In Extremo, da sie in unmittelbarer Umgebung sind.

Wie ihr seht, steht einiges auf der Liste. Was sich davon aber letztendlich alles finanziell / zeitlich umsetzten lässt ist die andere. Seid also gespannt.


Nuke Club  

Diskothek mit 4 Floors für Liveacts sowie
NDW, Metal, Pop, Rock oder Electro vom DJ

Pettenkoferstraße 17A
10247 Berlin

Öffnungszeiten:
Freitag und Samstag 22:00–06:00

Nächste Konzerte im NUKE Club:
  • 2. Februar 2018 - Eisfabrik
  • 15. März 2018 - Maerzfeld

Die Band Eisfabrik habe ich schon 2 Mal live erlebt und fand sie echt super. Maerzfeld finde ich vom ersten hören auf Youtube nicht schlecht, da sie etwas an Rammstein erinnern. Ich denke aber, das ich dann lieber ein Konzert von Stahlzeit besuchen würde.

Auf welchem Konzert wart ihr zuletzt?
Habt ihr schon Pläne welches Konzert ihr 2018 besuchen wollt?

Samstag, 6. Januar 2018

Der größte Lush Store Deutschlands + After X Mas Sale Ausbeute

Berlin - eine Stadt in der es gefühlt jede Woche mindestens 30 Neueröffnungen gibt. 

Eine auf die ich mich schon lange Zeit freute war die Eröffnung des LUSH Flagship Store  im Berliner Europa Center. Anfang Dezember war es dann soweit und der mittlerweile 4. Lush Store in Berlin und größte Store Deutschlands öffnete seine Pforten.
größter Lush Store Deutschlands Belin Europa Center
Da der Store von meiner Arbeit aus nur gute 20 min mit dem Bus entfernt ist und ich Freitags eh immer früh Feierabend mache, habe ich es mir nicht entgehen lassen direkt am Eröffnungstag hinzufahren. Die Eröffnunf wurde natürlich auch gebührend gefeiert. 

So gab es exklusive Produkte, musikalische Performances, Produkt-Workshops, die neuen Gorilla Gallery Düfte, Handmassagen uvm zu entdecken. Ich war an dem Tag so gegen 13:30 Uhr dort und es war angenehm gefüllt, aber nicht extrem voll wie ich es erwartet hatte. 

So konnte ich in Ruhe durch die zwei Etagen schauen und das ein und andere Produkt ist auch ins Körbchen gehüpft. Ich mag die Marke Lush und besonders ihre tollen Schaumbäder ja total. 

Lush steht für frische, handgemachte Kosmetik ohne Tierversuche. 100 Prozent der Produkte sind vegetarisch und 85 Prozent sogar vegan.Das Angebot ist vielfältig und reicht über Badebomben, Schaumbäder, Körperpeelings, Seifen, Ölbäder, Gesichtsmasken, Shampoo`s und Parfums. Dabei gibt es eine Menge Produkte im Standardsortiment und zu Weihnachten, Valentinstag und Halloween saisonal passende Kreationen. Die Düfte reichen von neutral, klassisch ,blumig, belebend oder exotisch. Bei dem großen Angebot dürfte  für jeden etwas zu finden sein.

Haul Lush Dezember 2017
Bei den Ölbädern entdeckte ich dieses süße kleine Teil. Ich hab es sogar schon ausprobiert und mag es sowohl vom Duft, als auch von der Pflegewirkung echt gern. Kaufe ich bestimmt mal wieder.
Lush Furze Ölbad


  • Furze Ölbad = 3,95 €


  • Im Store wurde ich auch total lieb beraten und mir diese tolle Maske empfohlen.
    Lush Mask of Magnaminty
    • Lush Mask of Magnaminty = 8,95 €

    Mittlerweile habe ich sie auch schon ein paar Mal benutzt und ich liebe sie. Warum hab ich sie nicht schon früher gekauft? Die Haut wird beim Auftrag leicht gekühlt, hat einen tollen sanften Peelingeffekt und macht babyzarte Haut. Wird auf jeden Fall nachgekauft, wenn sie leer ist.

    Nachdem viele von den Lush Lippenpeelings so schwärmen habe ich mir auch mal eines gekauft.
    Lush Sugar Plum Lippenpeeling
    • Lush Sugar Plum Fairy Lippenpeeling = 8,95 €

    Außerdem gab es noch eine Probe von der Sleepy Bodylotion, nachdem mir diese im Zuge einer kleinen Handmassage vorgeführt wurde. Wer Lavendel mag wird hier sicher einen neuen Liebling finden.
    Lush Sleepy Bodylotion
    Der zweite Besuch im Lush Flagship Store im Europa Center ließ nicht lange auf sich warten. Gute 2 1/2 Wochen nach meinem ersten Besuch ging es wieder hin. Es war Zeit für den traditionellen Lush Weihnachtssale. Dieses Mal fand der Sale nur in den Geschäften statt. Das sorgte bei vielen für große Trauer, da ihr nächster Shop einfach zu weit weg ist. Mich hatte der Onlinesale eh nie interessiert, da wir ja hier einige Läden haben. Somit ging es zusammen mit einer guten Freundin, am 27.12. pünktlich um kurz nach 10 Uhr auf große Lush Shoppingtour.
    Lush Weihnachtsprodukte 2017 Seasons Greetings Box
     Wer kann bei diesem süßen Design schon Nein sagen? Ich nicht.
    Lush Seasons Greetings Box
    Unboxing Lush Seasons Greetings Box
    • Seasons Greetings Box mit 3 Badebomen und 3 Schaumbädern = 22,47 €
    Haul Lush Weihnachtsprodukte 2017
    • 1 Berry Berry Christmas Duschgel - 250 ml = 8,97 €
    • 3 x Candy Mountain = je 2,47 €
    • 1 x Man in the Moon = 7,95 €
    • 1 x One eskimo = 3,97 €
    • 1 x Plum Snow = 3,97 €
    • 1 x Butterbear = 1,75 €

    Somit habe ich dieses Mal über 50 € im Laden gelassen und bin damit für die nächste Badezeit gut ausgerüstet.

    Mein Fazit

    Der Store ist wirklich toll geworden. Da macht es richtig Spaß und stöbern und sein Geld auszugeben. Sonst war ich immer in den Stores am Alexanderplatz oder der Friedrichstraße, nun werde ich aber lieber ein paar Minuten mehr fahren und dort Lush Produkte shoppen.  Sollte es euch mal nach Berlin verschlagen und ihr auch ein kleiner Lushaholic sein müsst ihr unbedingt in den Store gehen.

    Der traditionelle Lush Weihnachtssale hat sich für mich auch wieder gelohnt und ich bin froh alles, was ich wollte und mehr bekommen zu haben. Nun hab ich die nächste Zeit erst mal gut ausgesorgt.

    Lush Flagship Store Berlin Europa Center

    Hier findest du den Store

    Lush Berlin Europa Center
    Tauentzienstraße 9-12
    Berlin 10789

    Öffnungszeiten

    Montag - Samstag 10:00 - 20:00 Uhr

    Geht ihr  auch gerne bei Lush einkaufen?
    Habt ihr die Weihnachtssaleaktion auch genutzt?
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...