Samstag, 17. Februar 2018

Ausgepackt - Brandnooz Box Januar 2018

Hallo meine Lieben..

Vor einer Weile war es wieder soweit und die Brandnooz Box für den Januar 2018 flatterte ins Haus. Dieses Mal steht die Box unter dem Motto "Manche mögen's bunt"und hält sogar eine echte Überraschung bereit. Welche das wohl ist?
Der Inhalt ist wieder eine bunte Mischung und enthält sowohl süße Sachen, was zum knabbern, ein paar Getränke und ein paar Produkte zum Kochen.
Unboxing Brandnooz Januar 2018
  • HARIBO Fruitilicious - 160 g = 0,99 €
  • Loacker Napolitaner - 90 g  = 1,09 €
  • Kinder Happy Hippo Cacao 5 Stück = 1,59 €
  • Kattus Panrustici Vollkorn Knusperstangen - 100 g = 1,99 €
Unboxing Brandnooz Box Januar 2018
  • Gerolsteiner Sprudel – 330 ml = 0,49 €
  • Emmi Caffe Latte Espresso Extra Shot = 1,89 €
  • Gordon’s Premium Pink – 5 cl = 1,89 €
  • Lipton Daily Boost – 20 Teebeutel – 2,49 €
Unboxing Brandnooz Box Januar 2018
  • Rama Cremefine zum Kochen 7 % Fett = 0,69 €
  • Maggi Würz-Paste zum Braten für Pak Choi Beef Teriyaki - 87 ml = 1,49 €
  • LEIMER Glutenfreies Paniermehl - 200 g = 2,49 €

Als Überraschung lag der Brandnooz Box dieses Mal noch ein Catrice ICONail Gel Lacquer bei. Damit hätte ich in einer Foodbox überhaupt nicht gerechnet.
Catrice ICONail Gel Lacquer Lilacquer


Mein Fazit

Die Brandnooz Box Januar 2018  hat einen Wert von 17,09 € (ohne Lack). Der Inhalt gefällt mir  gut. Meine Highlights aus der Box sind die Kattus Panrustici Vollkorn, die Loacker Napolitaner und die kinder Happy Hippo. Auf die Maggi Würzpaste Pak Choi Beef Teriyaki bin ich schon sehr gespannt. Mal sehen, was sich damit leckeres zaubern lässt. Asiatisches Essen liebe ich ja und da passt das echt gut. Der Tee hat mir, obwohl ich Ingwertee nicht so mag überraschend gut geschmeckt. 

Der Catrice Lack war eine echte Überraschung. Für mich muss so etwas nicht in einer Foodbox zu finden sein. Gefreut habe ich mich trotzdem, da mir die Farbe Lilacquer auch echt gut gefällt.

Die anderen Produkte sind soweit okay. Ich hätte sie aber auch nicht vermisst. 

Wie gefällt euch der Inhalt der Januar Box?
Welches Produkt wäre euer Highlight?

Mittwoch, 14. Februar 2018

Blogparade - einfaches Naildesign zum Valentinstag

Hallo meine Lieben...

Heute ist Valentinstag - ein Tag aus dem ich mir echt nicht viel mache. Dieser kitschige Romantikkram war noch nie etwas für mich und ich bin froh, dass es mein Partner ähnlich sieht. Ich brauche keinen speziellen Tag im Jahr um meinem Freund zu sagen wie sehr ich ihn liebe.  Das mach ebzw. zeige ich es ihm jeden Tag.  Da finde ich den Jahrestag viel schöner und persönlicher.  Den feiere ich auch gerne mit einer kleinen Aufmerksamkeit oder wir unternehmen etwas Schönes. So ging es letztes Jahr zum Beispiel auf eine Lesung von Flake. 

Die letzten beiden Jahre habe ich den Valentinstag sogar mit einer meiner besten Freundinnen verbracht und wir waren lecker essen und dann im Kino, was für meinen Freund auch kein Problem war, da er eh gearbeitet hat. Für dieses Jahr war das übrigens ursprünglich auch erst geplant. Da mein Freund nun aber heute doch überraschend frei hat und die gemeinsame Zeit in den letzten Wochen doch etwas zu kurz kam, geht es heute Abend noch lecker essen.

Die liebe Talasia hatte vor einer Weile die Idee zu einer Valentinsblogparade. Da ich mal wieder Lust hatte mich kreativ auszutoben habe ich mich gerne angeschlossen.  In der letzten Zeit scheint es ja wieder einen kleinen Boom bei den Blogparade zu geben, was  mich sehr freut.  Ich finde es immer wieder toll, wenn wir Bloggermädels zusammenhalten und an einem gemeinsamen Projekt arbeiten.  

Ursprünglich wollte ich für die Blogparade ein hübsches AMU schminken. Da das Ganze dann aber am Wochenende doch nicht so geworden ist wie ich wollte, ist es ein schlichtes Naildesign geworden. Habt ihr ein paar Tipps und Tricks für mich, wie man seine Make Up Looks schön ablichten kann?

Typische Farben zum Valentinstag sind für mich sämtliche Rot- und Rosatöne. Gerne darf es auch etwas glitzern und die Herzen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Daran habe ich mich auch orientiert und so ist es diese hübsche Design geworden, welches sich auch super als Last Minute Valentins Naildesign eignet. Es ist schnell gemacht und ihr dürftet auch alles dafür schon Zuhause haben.

Als Basis habe ich meine Nägel mit dem schönen Essie Mrs always right lackiert. Für die nötige Portion Glitter sorgt der  I love my golden pumps Topper aus der Essence Merry Berry LE.
Blogparade-Naildesign-zu-Valentinstag
Den letzten Feinschliff gab es auf dem Ringfinger mit einem Herzaufkleber. Diesen hatte ich noch aus der Rival de Loop Unicorn LE übrig.
Last-Minute-Naildesign-zu-Valentinstag-Schminktussis
Last-Minute-Naildesign-zu-Valentinstag


Schaut unbedingt auch mal bei den anderen Mädels vorbei


www.annleebeauty.de
http://www.blushaholic.de
http://www.liquid-confidence.de
http://www.obstgartentorte.de
www.talasia.de
MAYA LALA (Youtube)
www.wish-dream-star.blogspot.de
http://lipstickbunnies.de
http://beautyandthebeam.de/
http://rosegoldaholic.blogspot.de
https://avarianaloves.wordpress.com
https://schminktussis-welt.blogspot.com (Ich)
https://icantnude.blogspot.de


Ich hoffe mein Design gefällt euch. Ich wünsche euch noch einen schönen Valentinstag, ganz egal ob ihr ihn feiert oder euch so einen schönen Tag macht.

Wie gefällt euch mein Design?
Wie verbringt ihr den Valentinstag?

Samstag, 10. Februar 2018

Kauftipp - Jolie mit gratis Mini Benefit BadGal BANG! Mascara

Hallo meine Lieben...

Goodies in Zeitschriften? In letzter Zeit gibt es sie ja wieder häufiger. Ich finde das ja hin und wieder echt super und es lässt sich ein schönes Schnäppchen schlagen. So auch mein heutiger Kauftipp, der euch bestimmt schnell in den nächsten (Bahnhofs) Kiosk hüpfen lässt. 
Kauftipp - Jolie mit gratis Mini Benefit BadGal BANG! Mascara
In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Jolie bekommt ihr momentan für 3,30€ als Goodie eine Mini Benefit BadGal BANG! Mascara


Der Auftrag & das Ergebnis

Heute Morgen habe ich die Benefit Mascara auch schon direkt ausprobiert. Das Gummibürstchen ist relativ nass. Für mich zwar etwas ungewohnt, aber ich konnte meine Wimpern damit gut tuschen und die Mascara verleiht ein schönes Volumen. Das Ergebnis gefällt gut, bekomme ich so ähnlich aber auch mit meiner L'Oréal Paradise Mascara hin, die weniger als die Hälfte kostet. Mit 27€ für die Originalgröße ist sie dann doch schon ein wenig teuer.


Mein Fazit

Goodies in Zeitschriften sind eine tolle Sache. So kann man auch mal ein Produkt testen, welches man in Originalgröße nicht sofort gekauft hätte. Die Benefit BadGal BANG! Mascara liefert ein gute Ergebnis, wäre mir aber nicht den Preis von 27€ wert. Da gibt es genug günstigere die ein genauso gutes Ergebnis liefern.


Habt ihr euch die Zeitung auch zugelegt bzw. werdet ihr es noch tun?
Hattet ihr schon mal eine Mascara von Benefit ?

Freitag, 9. Februar 2018

New In - ein paar Neuheiten bei DM gekauft

Hallo meine Lieben ..

Irgendwie war ich schon lange nicht mehr bei DM & Co. Die Masse an Zeug, die ich noch zu Hause in den Schränken habe, hat mich förmlich erdrückt und mir regelrecht die Lust am bummeln durch die Drogerien genommen. Viel lieber wollte ich in der letzten Zeit meine Vorräte ein wenig aufbrauchen und mir auch allgemein mal einen Überblick verschaffen, was wirklich noch hier und da in Kisten schlummert. 

Da ich in den letzten Wochen recht erfolgreich im Aufbrauchen war, wollte ich mich dann doch mal wieder ein wenig belohnen und bei DM umsehen. Ich bin sogar mit Freude durch die Regale geschlendert und so sind auch ein paar Sachen ins Körbchen gehüpft. 
Haul Februar 2018 - ein paar Neuheiten bei DM gekauft
Wie ihr seht gab es hauptsächlich Badezusätze für mich. Da ich im Winter besonders gerne bade und es dafür nicht immer meine guten Lush Badeprodukte sein müssen durften ein paar mit. 

  • Garnier Skin Active Schwarze Tuchmaske = 1,85 €
  • Tetesept Badesalz Detox green und pure = je 1,35 €
  • treaclemoon the dream catcher & lazy chai tea Badeschaum = je 1,25 €
  • Balea Duschgel They see me rollin = 0,85 €

Besonders interessant finde ich ja diese beiden Produkte.  Tuchmasken mag ich ja eigentlich nicht so. Hier habe ich dann aber doch mal eine kleine Ausnahme gemacht, da sie schwarz ist. Bei den basischen Badesalzen bin ich gespannt, was es genau damit auf sich hat. Detox ist ja momentan echt wieder in aller Munde. Hat die Produkte schon einer von euch getestet?
Garnier Skin Active Tuchmaske - Tetesept Badesalz Detox
Review Balea Duschgel They see me rollin
Beim Balea They see me rollin Duschgel konnte ich nicht Nein sagen. Das Design mit dem Waschbär war einfach zu süß. *_*

Kennt ihr eines der Produkte?
Was habt ihr euch zuletzt in der Drogerie gekauft?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...