Posts mit dem Label Thüringen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Thüringen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 7. September 2017

TRAVEL - Tierpark Gera

Hallo meine Lieben...

Mein letzter Tierpark Besuch liegt noch nicht lange zurück. Trotzdem war es neulich wieder soweit, als ein Besuch im heimatlichen Thüringen anstand. Da das Wetter echt klasse war entschieden wir uns für einen Besuch im Tierpark Gera - dem Waldzoo Ostthüringens. Während meiner Kindheit war ich schon oft in diesem Tierpark und fand es immer recht schön dort.

Er wurde 1962 als kleines Heimattiergehege gegründet und entwickelte sich zum größten Waldzoo Ostthüringens und einem der größten in Thüringen.
Tierpark Gera
Der Tierpark Gera befindet sich im Stadtteil Debschwitz.  Auf seinem  ca. 20 Hektar großen Gelände inmitten des Stadtwaldes gibt es über 500 Tiere aus über 80 Tierarten zu sehen. Eine Attraktion des Tierparks ist die Parkeisenbahn (kostet extra -1 € für Erwachsene | 0,50 € für Kinder ab 3 Jahre) . Mit einer Streckenlänge von ca. 800 m  geht es quer durch den Park vom Bahnhof Martinsgrund, am Tierparkeingang bis zum Bahnhof Wildkatze im oberen Teil des Tierparks. Ein weiteres Highlight des Parks ist das begehbare Affengehege. Der Besucher kann sich  so Auge in Auge mit den Berberaffen aus den Gebirgen Nordafrikas, wie in der Wildnis fühlen. Außerdem gibt es täglich um 15 Uhr eine Fütterung im Gehege. Wer mehr auf Löwen und Leoparden steht, sollte sich die Fütterung um 11:30 Uhr nicht entgehen lassen.

Wir sind mit unserer Tour direkt am Haupteingang, unweit des schönen Dahliengartens gestartet. Zuerst ging es mitten durch den Wald an einem kleinen Bachlauf entlang mit vielen Wasservögeln zu den Kängurus und Alpakas. 
Alpakas
Tierpark Gera - Alpakas
Dort gibt es auch ein Streichelgehege, einen Kiosk und diverse Spielmöglichkeiten für die Kleinsten. Für uns ging es direkt weiter zu meinen geliebten Schweinen. Mein persönliches Highlight bei jedem Zoobesuch.
Tierpark Gera Wildschweinskulptur
Tierpark Gera Schweine
Tierpark Gera Schweine
Als nächstes ging es, mit einem kurzem Stop im begehbaren Affengehege den Berg hinauf  in Richtung der Wildkatzen und Rehe / Hirsche.
Reh Tierpark GeraHirsch - Tierpark Gera
Wildtiere Gera Tierpark
Außerdem haben wir noch diesen süßen Waschbär getroffen, der gerade so putzig aus seinem Häuschen geschaut hat.
Waschbär Tierpark Gera
Schildkröten Tierpark Gera
Nach einigen Tieren wie Hirsche, Stachelschwein und Eulen die sich nicht so wirklich blicken ließen endet unser Besuch im Tierpark Gera nach guten 1 1/2 Stunden bei den Rentieren, Yaks und Schottischen Hochlandrindern.
Schottisches Hochlandrind Tierpark Gera

Meine Meinung:

DerTierpark Gera ist schön weitläufig und die Gehege groß angelegt. Auch gibt es für die Tiere einige Rückzugsmöglichkeiten. Wenn man aber mal in der Nähe von Gera ist, kann man in den Tierpark ruhig einen Abstecher machen. Als Erwachsener zahlt man 5 € Eintritt (Kinder 2,50 €), was ich echt angemessen finde.

Öffnungszeiten:

Ganzjährig:
März - Oktober: 09.00 Uhr - 17.30 Uhr
November - Februar: 09.00 Uhr - Dämmerung

Fahrzeiten Parkeisenbahn:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen: 09.30 Uhr - 11.30 Uhr sowie 13.00 Uhr - 17.00 Uhr ( Erwachsene 1 € - Kinder ab 3 Jahren 0,50 € )  - Bei ungünstigen Witterungsbedingungen kein Fahrbetrieb -

Wie gefallen euch meine Bilder?
Wart ihr in der letzten Zeit auch mal im Zoo / Tierpark?